Bitte um Rat / 2.Euro 2004 Belgien Fehlprägung (Original) !?!?##

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.017
Punkte Reaktionen
3.824
Die Münze kannst Du drehen und wenden so oft Du magst, es bleibt belgischer Standard der Anfangsjahre mit Wert 2 Euro.
 
Registriert
10.09.2020
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
1
IMG-20200928-WA0011.jpg
IMG-20200928-WA0011.jpg
 
Registriert
09.01.2012
Beiträge
2.166
Punkte Reaktionen
632
Es gibt der der Produktion von Münzen, wie bei jedem anderen Produkt auch herstellungsbedingte Toleranzen. Solange diese im "Normalbereich" liegen, ist das völlig normal. Erst bei Abweichungen außerhalb dieses Bereichs wird es sammelwürdig (was noch nicht heißt: wertvoll).
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.711
Punkte Reaktionen
4.006
Zu der belgischen Münze der Breite riss zwischen Pille und Ring was ist damit. Und ich finde das die Münze ein Spiegelei ist. Vielleicht halte ich die Münze nur im schlechten Winkel und deshalb wird es nicht gesehen.
In Spiegelei ist es sicherlich nicht, da dies voraussetzt, dass der Mittelteil (Pille) schräg in den Ring eingesetzt worden wäre.
Was zu dem ungewöhnlich erscheinenden Rand zwischen beiden Komponenten geführt hat ist eine Kombination aus unsauberer Arbeit und zu geringem Druck bei der Prägung. Gerade bei den älteren belgischen Euromünzen ist dies leider eher die Regel als die Ausnahme.
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.073
Punkte Reaktionen
177
Zu der belgischen Münze der Breite riss zwischen Pille und Ring was ist damit. Und ich finde das die Münze ein Spiegelei ist. Vielleicht halte ich die Münze nur im schlechten Winkel und deshalb wird es nicht gesehen.

Bei einem Spiegelei-2er ist die Pille DEUTLICH oval.
 

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.225
Punkte Reaktionen
259
Ich denke das endet wie hier.

 
Oben