www.honscha.de

Bitte um Tipps für Verkauf einer Münzsammlung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Jonas S., 4. April 2018.

  1. Moccamaster

    Moccamaster

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    48


    Ludwig II hat leider erhebliche Randschäden, ansonsten eher überdurchschnittlich.
    In Euro heisst das: bleibt wohl doch eher bei 60€.

    @Kanisterkopp: CUM FIA?MIS MITRIS ?OYBES F????ON ??DEXI (oder so ähnlich?)
     
  2. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    694
    CUM GLADIIS MISTRIS MOYSES ET AARON ADEST

    So sollte es heißen.

    Ich hatte das Stück in einem Verkaufskatalog gefunden, der in der bayerischen Staatsbibliothek archiviert und digitalisiert ist. Ein Foto gibt es dort aber nicht, der Katalog ist von 1806 :D. Die Medaille sollte dort 5 Fl. kosten.

    Hier mal der Link, die Medaille befindet sich im Abschnitt 6, Seite 42, Nummer 218 -LINK-

    Ich habe exakt dieses Stück bisher nicht gefunden. Es gibt einige abgelaufene Auktionen zu ähnlichen Medaillen von Maximilian II Franz, Erzherzog von Österreich. Auch auf den von mir benannten Anlass.

    Leider muss man allgemein aber auch hier sagen, dass der Zustand des vorliegenden Stückes nicht der Beste ist. Viele Macken und Randfehler, aber durchaus gut verkäuflich. Eine Preiseinschätzung wird ohne Referenzen sehr sehr schwer, ICH (also ich persönlich:cool:) gehe davon aus, das es bestimmt dreistellig aufwärts wird...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2018
  3. Jonas S.

    Jonas S.

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das wird sie sein. Ich habe im Internet auch noch eine naütrlich sehr gut erhaltene Medaille gefunden, die das selbe Portrait trägt. Der daürf erzielte Preis waren 300 €.

    Würde man sowas auch einfach bei Ebay reinsetzen oder woanders damit hin?

    Ich muss auf jeden Fall gucken das ich es die Tage noch zu meinen Eltern schaffe und den Rest hole. Leider glaube ich aber das die meisten Münzen nicht besonders gut erhalten sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2018
  4. Jonas S.

    Jonas S.

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hab hier noch was älteres aus Deutschland gefunden und ein paar, bei denen ich nicht weiß was es ist. Sieht arabisch oder türkich aus.
     

    Anhänge:

  5. reining

    reining

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    3.994
    Zustimmungen:
    6.929
    Ebay Username:
    eBay-Logo reiner11katze
    Die Münzen mit den arabischen Schriftzeichen sind alle aus dem Osmanischen Reich, recht häufig und in dem schlechten Zustand praktisch ohne Wert

    Die 6 auf einem Foto sind je zwei von Sachsen (je 1/3 Taler links oben und rechts Mitte), Preußen (je 1/6 Taler links Mitte und unten) und den Erzbistum Salzburg (beide 20 Kreuzer rechts oben und unten)

    Über den Wert kann ich nur zu den beiden Preußen etwas sagen, je 10 bis 20 €.
     
  6. Jonas S.

    Jonas S.

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Reining,

    danke für die Infos. Ok, passt. Hab noch ein paar türkische daneben gefunden, die es wohl auch im Hauf gibt.

    Gruß,

    Jonas
     
  7. Moccamaster

    Moccamaster

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    48
    Hab ich mich wohl verhauen mit meiner Einschätzung, dass dies das uninteressanteste Stück der Sammlung ist. :schaem:
    Zu meiner Verteidigung: Medaillen sind nicht meins. Ich hätte nicht mal auf Silber getippt ...
     
  8. Jonas S.

    Jonas S.

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Keine Bange, nehme ich dir nicht übel. :D

    Ich glaube beim Rest im Ordner ist nicht wirklich was interessantes dabei. Viel aus Großbritanien, ein Silberdollar mit Kennedy drauf und viel Kleinkram im eher schlechten Zustand. Davon lade ich wohl erstmal nix mehr hoch, wenn ich nicht auf irgendwas stoße was ??? aufwirft.
    Den Rest versuche ich nächste Woche abzuholen und gebe dann mal ein Update.
     
  9. Jonas S.

    Jonas S.

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    nach langem durchforsten und etwas Stress sieht es so aus, als ob dies auch die Höhepunkte der Sammlung sind. Ich werde eine paar Sachen verkaufen, aber wohl eher den Großteil der DM eintauschen. Mir reicht von jeder Gedenkmünze dann doch eine. Der Rest ist mir zu schade dafür und vielleicht werde ich gerade doch ein kleiner Münzsammler. :)

    @Moccamaster: Hast dich doch nicht so verhauen. Mit mehr Recherche kam heraus das es eine Zinnmedaille mit Kupferstich ist. Zitat eines Begutachters: "Die Medaille ist keinem Medailleur zuzuordnen. Prokisch, „Die Münzen und Medaillen des Deutschen Ordens in der Neuzeit“ kennt sie mehrfach aus dem Handel und zitiert sie in seinem Buch von 2006 unter Nr. 318.3."

    Nochmal Danke an alle für´s drüber gucken.

    Gruß,

    Jonas
     
  10. Moccamaster

    Moccamaster

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    48
    Das tut mir jetzt leid für dich. Da hab ich ungern recht. Andersrum wär´s schöner...
    Viel Spaß an deinem neuen Hobby.

    Gruß,

    Bernd
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden