www.honscha.de

BuBa: 5-€-Polymer "Gemäßigte Zone" - Welche BuBa führt welche Prägestätte?

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von numisfreund, 16. September 2019.

  1. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    1.101


    Die 5er Rollen werden ja in 10er Lage regelrecht bei Ebay hinterhergeschmissen.
    Glaube die Polymerringmünzen sind am Ende.
     
  2. Muenzenservice

    Muenzenservice

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    166
    Du meinst sowas hier?
    10 Rollen - 5 Euro Gemäßigte Zone D München | eBay

    Verlust nach ebay Gebühr: 36,- EUR

    Ich denke nicht, dass sie am Ende sind. Sie haben ihren wahren Wert gefunden, nämlich das was drauf steht.
    Also ähnlich wie bei den 20ern - ist eben Massenware. Ok da ist zwar Silber drin, aber vom Nennwert noch Lichtjahre entfernt.

    Prognose: Auch der blaue Planet wird Nach der Klimazonen Serie in den Keller rauschen, wenn nicht früher. Ich gebe der Münze nach dem Jahr 2022 höchstens einen Wert von 15,- bis 20,- EUR.

    Zur Dokumentation: wir haben einen aktuellen Preis von ca. 40,- bis 45,- EUR für die Normalprägung. Wir hatten schon 50,- EUR+.
    Ein SP-Satz wurde vor kurzem für 320,- EUR verkauft. Auch hier habe ich zu manchen Zeiten VK-Preise von 400,- bis 450,- EUR gesehen (original verschweißter VfS-Satz).

    Ich kann mich natürlich auch total irren und daneben liegen eben weil es die erste war und vielleicht viele ins Ausland wanderten und ein Milliönchen weniger geprägt wurden.
     
  3. goldi_mm

    goldi_mm

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    133
    Und weil aufgrund der vielen Pressemeldungen "Ein neuer Heiermann" usw. Hinz und Kunz sich den 5er seinerzeit gekauft haben und er nun überall vergessen in den Schubladen rumliegt.
     
  4. Muenzenservice

    Muenzenservice

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    166
    Stuttgart gibt immer noch Münzen aus.
    Derzeit wieder drei Buchstaben zur Auswahl: D, F und G - man bekommt, so viel man möchte.
     
  5. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    6.867
    Dafür ist er ja letztendlich auch gemacht worden ... ;).
     
  6. Mallcoin

    Mallcoin

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die drei müssen wohl jetzt "weg", egal wo man die dafür hinbringt.
    Hab hier im Norden einige BB angerufen und trotz vorher u.a. A und J haben alle angeblich jetzt G oder F
    Nachfrage im Süden wohl geringer als im Norden?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden