www.honscha.de

Dachbodenfund bestimmen

Dieses Thema im Forum "Bestimmungsfragen" wurde erstellt von Korbi20, 19. Februar 2020.

  1. Korbi20

    Korbi20

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0


    Hallo ,
    ich hoffe ihr könnt mir hier beim bestimmen dieser beiden gleichen Münzen helfen 20200219_202405.jpg 20200219_190718.jpg Ich glaube es handelt sich jeweils um einen
    Doppelsesterz 249-251, Rom. IMP CMQ TRAIANVS DECIVS AVG Büste des Trainanus Decius mit Strahlenkrone n.r. Rs. FELICITAS SAECULI Stehende Felictas mit Caduceus

    Allerdings ist mir etwas komisches aufgefallen die beiden Münzen haben eine Einprägung mit einem Oval und der Zahl 1987 bzw. 1937 ( recht schwer zu erkennen ) unter der linken Schulter der Büste .
    Vielleicht wisst ihr ja was das ist bzw. Könnt mir etwas Auskunft drüber geben.

    Danke schon mal
     
  2. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.650
    Zustimmungen:
    5.353
    Das sind neuzeitliche Nachprägungen.
     
  3. issyr7

    issyr7

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    678
    Immerhin ehrlich als Nachprägungen gekennzeichnet. Geldwert damit gleichzeitig eher keinen ...
     
  4. Korbi20

    Korbi20

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Na danke aufjedenfall, dachte mir sowas fast.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden