"Dag van de Munt" 12.6.04 Utrecht - NL

Mitglied seit
01.11.2001
Beiträge
2.478
Punkte für Reaktionen
36
Charly schrieb:
Du meinst also wieviele DvdM-Sätze jetzt in den Händen sind zum Ausgabepreis bei einer Person :confused: :rolleyes:
Genau, war eigentlich aber eine -zugegebenermaßen- ketzerische Frage. Hat aber in der Tat 2002 jemand aus den Forum dort 5 Stück ergattert (ich war's übrigens nicht). :D
 
Mitglied seit
29.06.2002
Beiträge
403
Punkte für Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Wastl schrieb:
Hat aber in der Tat 2002 jemand aus den Forum dort 5 Stück ergattert (ich war's übrigens nicht). :D
Das Forumsmitglied war dieses Jahr übrigens auch wieder da. :cool:

Ich kenne aber auch einen, der dieses Jahr mehr als diese 5 Stück abgeräumt hat. Das muß man ihm schon lassen, das war generalstabsmäßig geplant. ;)
 
Mitglied seit
01.11.2001
Beiträge
2.478
Punkte für Reaktionen
36
Steppenwolfxx schrieb:
Das Forumsmitglied war dieses Jahr übrigens auch wieder da. :cool:

Ich kenne aber auch einen, der dieses Jahr mehr als diese 5 Stück abgeräumt hat. Das muß man ihm schon lassen, das war generalstabsmäßig geplant. ;)
Na dann gibt's ja 'nen neuen Rekordhalter :D
 
Mitglied seit
31.12.2001
Beiträge
1.348
Punkte für Reaktionen
1
Website
Website besuchen
Man muss sich ja wundern, wie einige das schaffen. ;)

Mehr als ein DvdM Set lag diesmal kaum drinn, da keine Möglichkeit bestand, sich am Eingang wieder einzureihen, da die Security die Bon-Hostessen hermetisch abschirmten :D und das war auch gut so. Die KNM hat aus den vergangenen Jahren dazugelernt. :)
Beim Hintenanstellen in der Warteschlange stand man auf verlorenem Posten. Man wäre kaum vor 11/12 Uhr wieder reingekommen.
Die einzige Chance auf ein zweites Set bestand überhaupt nur darin, sich vor 12 Uhr in die Menschentraube beim freien Verkauf einzureihen, um dann nach 1,5 Stunden Wartezeit zu den ersten ca. hundert Glücklichen zu gehören. :)
 
Mitglied seit
01.11.2001
Beiträge
2.478
Punkte für Reaktionen
36
mwuttke schrieb:
Die einzige Chance auf ein zweites Set bestand überhaupt nur darin, sich vor 12 Uhr in die Menschentraube beim freien Verkauf einzureihen, um dann nach 1,5 Stunden Wartezeit zu den ersten ca. hundert Glücklichen zu gehören. :)
Oder eine jungfräuliche Karte aus dem Vorjahr verfielfältigen...... ;)
 
Mitglied seit
07.09.2002
Beiträge
453
Punkte für Reaktionen
1
Website
Website besuchen
Wastl schrieb:
Oder eine jungfräuliche Karte aus dem Vorjahr verfielfältigen...... ;)
Die Karten sahen ja anders aus, diese Möglichkeit bestand also nicht.

Aber ich habe von Leuten gehört die versucht haben sich unter Einsatz ihres Lebens noch einmal anzustellen......... :cool:
 
Oben