• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Das Coronavirus und die Auswirkungen

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.489
Punkte Reaktionen
2.010
Da hast du sicherlich eigenhändig nachgezählt?
Ich verlasse mich auf die offiziellen Zahlen. Wäre die Lage ernster, gäbe es virale Videos die die tatsächliche Situation zeigen würden (das Internet ist zwar strenger reguliert in China als in Deutschland, aber es gibt genügend Ex-pats vor Ort und technikaffine jüngere Leute die trotzdem Wissen wie man Informationen weltweit verbreitet. Hat man Anfang 2020 beim Ausbruch in Wuhan ja gesehen, Videos aus den Krankenhäusern oder von betroffenen waren allgegenwärtig auf den gängigen Plattformen. Das habe ich im Thread aber schon mehrfach geschrieben, langsam bin ich es leid mich immer wieder wiederholen zu müssen...
 
Registriert
27.09.2008
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
81
Dinge werden nicht wahrer, wenn man sie gebetsmühlenartig wiederholt - dementsprechend kannst Du Dich drauf einstellen das weiterhin so zu handhaben. Informationen aus China sind nicht verlässlich - Punkt, aus, Ende. Zeigt die jüngste Vergangenheit.
 

hh1969

Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.009
Punkte Reaktionen
1.159
Richtig. Und dass z. B. Nordkorea coronafrei sein soll ist genauso wahrscheinlich wie eine Feldmaus, die Seifenblasen macht.

Es dringt halt wegen Zensur und anderer diktatorischer Maßnahmen nur nichts nach draußen.
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.599
Punkte Reaktionen
1.094
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17.11.2006
Beiträge
676
Punkte Reaktionen
906
Vor Corona war ich einige Male in China. Sicher ist, die kennen Ihre Coronazahlen bis auf die letzte Stelle. Ebenso sicher ist, das wird niemals staatsschädigend nach außen getragen, sprich, die offiziell bekanntgegebenen Zahlen sind Fake, bestenfalls kann man daraus eine Tendenz ablesen.

Bayreuth, in vielem was Du schreibst, steckt auch Wahrheit und Pragmatismus.
Ich denke, wenn Du Dich mal etwas offener einer Diskussion gegenüber zeigen würdest, Deine absoluten, nur rechts oder links vertretenen Meinungen nach erfolgten Kommentaren anderer auch mal reflektieren würdest, würdest Du nur für Dich gewinnen. Australien beispielsweise ist nicht "blabla-Insel". Es ist tatsächlich eine Insel ! Jetzt denk mal nach, was das für Auswirkungen auf Transfer-Themen wie Selbstversorgung, Arbeitskräfte aus dem Ausland usw. hat. Du kannst doch nicht ernsthaft die Maßnahmen in Australien als Vorbild für die EU/Deutschland nehmen. Manchmal einfach über die Antworten nachdenken, andere Menschen die andere Meinungen haben sind nicht alle doof.
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.591
Punkte Reaktionen
2.152
Ja, da kann man sich auch ein Beispiel an Japan nehmen. Dort ist es schon vor Corona verpönt gewesen, anderen Menschen mit Handytelefonaten und lauten Gruppengesprächen auf die Nerven zu gehen, als gäbe es nur sich selbst auf der Welt. Falls es dabei hilft, höher ansteckende Mutationen auszubremsen, warum nicht?

Naja, also mich hat es geschockt, sowas zu lesen. Ok ist in Spanien und nicht hier, aber trotzdem. Wie weit will man denn noch ins Leben jedes einzelnen eingreifen? Als nächstes legen die noch fest, wann man die Toilette benutzen darf und wann nicht :wut:

Und dann, wer soll das denn kontrollieren? Etwa der Busfahrer? Der Beruf ist sicher auch so schon stressig genug, als sich noch um sowas zu kümmern. Und was passiert, wenn dann z.B. jemand in den Bus kommt, trifft einen Bekannten und sagt einfach "Hola, como estas?". Gibt es dann eine Strafe?:lachtot:Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, weil durch das Sprechen hätte man ja jemanden anstecken können.;)
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet