Das Coronavirus und die Auswirkungen

Registriert
05.04.2008
Beiträge
2.538
Punkte Reaktionen
1.618
Laber Rhabarber Kanister, wie erwartet.

Keine Diskussion mit dir, nachdem du ja meine Frage beantwortet hast, so lange du dich so äußerst, als wärst du der tollste Hecht der Welt.

Schwätzerischer Spalter! Das kam dieses mal von mir zuerst! Fürs Protokoll.

Keine Argumente, also wirst du wieder beleidigend. Oder fühlst du dich wieder als Opfer?

Warum antwortest du denn nicht auf meine Fragen? Nenn doch einfach die Quellen deiner Behauptungen. Das hat auch nix mit Diskussion zu tun. Ich möchte nur wissen, wo der Impfzwang steht und wo Lauterbach den Impfzwang für Kinder fordert...mehr nicht.

Edit: Und nun schwing ich mich mal auf das Mopped und dreh mal ne grosse Runde. Schönes Wetter, viel Sonne und suuuuuper Coronazahlen hier oben, da gibts genug Möglichkeiten, am Wasser ein Eis zu essen :)

Edit 2: Das zitierte Ausgangsposting oben wurde nachträglich durch den Verfasser geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10.06.2002
Beiträge
904
Punkte Reaktionen
283
Website
Website besuchen
Auf sachliche Fragen zur Thematik von seriösen Fragestellern bin ich immer eingegangen. Fragen zu persönlichen Details (Krankheitsgeschichte, gehts noch?) ignoriere ich, ebenso Beiträge von Leuten die es aus verschiedenen Gründen (hauptsächlich jedoch vielfach gezeigte Lernresistenz, bei denen der einzige Zweck der Fragen zu sein scheint meine Lebenszeit zu stehlen, eine beliebte Taktik in einschlägigen Kreisen...) auf meine Ignorierliste geschafft haben (deren Beiträge kann ich nämlich schlicht nicht mehr sehen, eine sehr angenehme Funktion des Forums). Sollte sich von den Personen auf der Ignorierliste mal jemand später für z.B. eine Tauschringteilname oder Wemübeschaffungsaktion interessieren, hat dieser dann halt dann Pech gehabt, weil ich natürlich auch das nicht mehr sehen kann...
Ich glaube nicht, dass ein Forenmoderator seinen Job richtig machen kann, wenn er Mitglieder, die eine andere Meinung haben, und die er nicht davon überzeugen kann, dass seine Meinung die einzig richtige ist, auf eine Ignorierliste setzt.
Wie kann man moderieren, ohne alle Beiträge sehen zu können?
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.143
Punkte Reaktionen
728
Keine Argumente, also wirst du wieder beleidigend. Oder fühlst du dich wieder als Opfer?

Warum antwortest du denn nicht auf meine Fragen? Nenn doch einfach die Quellen deiner Behauptungen. Das hat auch nix mit Diskussion zu tun. Ich möchte nur wissen, wo der Impfzwang steht und wo Lauterbach den Impfzwang für Kinder fordert...mehr nicht.

Edit: Und nun schwing ich mich mal auf das Mopped und dreh mal ne grosse Runde. Schönes Wetter, viel Sonne und suuuuuper Coronazahlen hier oben, da gibts genug Möglichkeiten, am Wasser ein Eis zu essen :)

Edit 2: Das zitierte Ausgangsposting oben wurde nachträglich durch den Verfasser geändert.

Hab ich dir geschrieben!
Die Art und Weise deiner Einleitung und deines Schlusssatz veranlassen mich nicht mal ansatzweise dazu, mit dir eine anständige Diskussion zu führen. Durch deine Wortwahl kommt eine absolute Nichtakzeptans deines Gegenüber zum Vorschein, da spare ich mir jegliche Diskussion.

Dein Versuch, mich ständig als Populisten, Opfer oder Sonstiges zu diffamieren, ist typisch für die heutige Zeit und wird, wie geschrieben, politisch und medial vorgelebt.

Daher wirst du auf dieser Basis von mir niemals eine Antwort bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.143
Punkte Reaktionen
728
Ich glaube nicht, dass ein Forenmoderator seinen Job richtig machen kann, wenn er Mitglieder, die eine andere Meinung haben, und die er nicht davon überzeugen kann, dass seine Meinung die einzig richtige ist, auf eine Ignorierliste setzt.
Wie kann man moderieren, ohne alle Beiträge sehen zu können?
Auch das spiegelt nur die Arbeitsweise der heutigen Politik und der Medien wieder. Setze dich nicht mit dem gegenüber auseinander, suche nie die Schuld bei dir selber sondern immer bei den anderen und blende andere Meinungen, können sie auch noch so richtig und nachvollziehbar sein, aus. Was nicht heißt, dass das gegenüber immer Recht hat.

Das ist der Weg, den das Land eingeschlagen hat, der Effekt durch Corona massiv verstärkt wurde und leider auch weiter gehen wird.

Keine schönen Aussichten.

Und während sich das Fußvolk zerfleischt bahnt sich die nächste Maskenaffäre an.
Zu finden bei den einschlägigen Nachrichtenkanälen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28.06.2011
Beiträge
1.019
Punkte Reaktionen
831
Website
www.worldcoin.de
Ich glaube nicht, dass ein Forenmoderator seinen Job richtig machen kann, wenn er Mitglieder, die eine andere Meinung haben, und die er nicht davon überzeugen kann, dass seine Meinung die einzig richtige ist, auf eine Ignorierliste setzt.
Wie kann man moderieren, ohne alle Beiträge sehen zu können?
Stimmt.
Ohnehin wird für bayreuth dieser Thread bald aussehen wie sein persönlicher Blog wenn er Stück für Stück alle User mit unerwünschten Antworten ausblendet.
Ist doch dann total langweilig wenn er nur noch seine eigenen Posts sieht.
 
Registriert
05.04.2008
Beiträge
2.538
Punkte Reaktionen
1.618
Hab ich dir geschrieben!
Die Art und Weise deiner Einleitung und deines Schlusssatz veranlassen mich nicht mal ansatzweise dazu, mit dir eine anständige Diskussion zu führen. Durch deine Wortwahl kommt eine absolute Nichtakzeptans deines Gegenüber zum Vorschein, da spare ich mir jegliche Diskussion.

Dein Versuch, mich ständig als Populisten, Opfer oder Sonstiges zu diffamieren, ist typisch für die heutige Zeit und wird, wie geschrieben, politisch und medial vorgelebt.

Daher wirst du auf dieser Basis von mir niemals eine Antwort bekommen.

Nochmal, ich will mit dir NICHT diskutieren, verstehe das doch bitte endlich mal:

Du behauptest stocksteif, Lauterbach will den Impfzwang für Kinder. Du behauptest, im Herbst gibt es den Impfzwang für Kinder. Bitte nenne einfach die Quelle und gut ist es. Solche Behauptungen sind m.M.n. anmassend und schwer anschuldigend. Also belege sie gefälligst auch oder unterlasse so einen populistischen Mist.

Das soll keine Diskussion werden, ich will nur, das du deine Anschuldigungen auch beweist, mehr nicht....
 
Registriert
17.11.2006
Beiträge
728
Punkte Reaktionen
1.107
Michel lass Dir gutgehen !

Mit besten Grüßen und zugegebenermaßen etwas Neid,
Joachim
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.143
Punkte Reaktionen
728
Nochmal, ich will mit dir NICHT diskutieren, verstehe das doch bitte endlich mal:

Du behauptest stocksteif, Lauterbach will den Impfzwang für Kinder. Du behauptest, im Herbst gibt es den Impfzwang für Kinder. Bitte nenne einfach die Quelle und gut ist es. Solche Behauptungen sind m.M.n. anmassend und schwer anschuldigend. Also belege sie gefälligst auch oder unterlasse so einen populistischen Mist.

Das soll keine Diskussion werden, ich will nur, das du deine Anschuldigungen auch beweist, mehr nicht....
Ich muss Typen wie dir gar nichts beweisen!

Du drehst meine Worte wie es DIR passt und bist somit fernab jeder Gesprächsgrundlage für mich.
Wer in den einschlägigen deutschen Medien liest ist klar im Vorteil!

Und wenn du einem Politiker im Wahlkampf mehr glaubst als ein Impfkommission ist das dein Bier.
Hast sicher keine kleinen Kinder mehr
Lass es dir schmecken und nun lass mich endlich mit deinem Allmachtsgehabe in Ruhe!

Dein Populismus, scheinbar der Gute und deine Diffamierungen in jedem Post sind viel übler, als das was du mir vorwirfst.

In diesem Sinne denke ich mir jetzt mein Teil, sonst verstoße ich noch gegen meinen Grundsatz,.nie als erster zu beleidigen.

PS. Danke fürs vermiesen der letzten Unterhaltungen. Ich fand es grad angenehm, über Lockerungen in anderen Landesteilen zu sprechen und zu sehen, wie es sein könnte, wenn der Landkreis und die Leute mitspielen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben