• In den nächsten Tagen findet eine technische Änderung statt. Aus diesem Grunde müssen sich alle Forumsmitglieder neu einloggen - bitte schon einmal sicherstellen, dass das Passwort bekannt und die Email-Adresse aktuell ist. Beitrag dazu im Forum

DDR Medaillen - VEB Leichtmetallwerk Rackwitz

Registriert
14.11.2003
Beiträge
445
Punkte Reaktionen
8
Habe die Tage bei meiner Oma gestöbert und diese drei Medaillen gefunden.

Es sind zwei verschiedene Motive (eine doppelt). Beide haben die gleiche Vorderseite (Leichtmetallwerk Rackwitz).

RS: 25 Jahre DDR und Träger des Karl-Marx-Ordens

Bilder unten. Größe je: 50 mm, Gewicht: 63 g

Achja und die tolle 3er Gruppe habe ich auch gefunden:

Vorderseiten:
Erich Baron (20.7.1881 -26.4.1935)
Wilhelm Pieck (3.1.1876-7.9.1960)
Deutsch Sowetische Freunschaft Symbol

gemeinsame Rückseite:
Zentralvorstand der Gesellschaft für Deutsch-Sowetische Freundschaft.

Sehen aus wie Gold - sind aber denke ich nur vergoldet. ;) - wenn überhaupt

Haben die irgendeinen Wert?
 

Anhänge

  • DSCN1335.JPG
    DSCN1335.JPG
    799,6 KB · Aufrufe: 458
  • DSCN1343.JPG
    DSCN1343.JPG
    727,6 KB · Aufrufe: 520
Hallo,
zu den ersten 3 Medaillen kann ich nichts sagen, es sind zumindest nicht die Standarddurchmesser, also nicht unterste Preiskategorie.
Die Messing-Serie DSF ist so wie sie ist vollständig, aber doch recht häufig. Die Nachfrage und damit der Preis hält sich in Grenzen, ich selbst gebe für diese Art Medaillen 1 Euro je Stück, sehr selten mal mehr (Das war jetzt kein Angebot, ich habe die Stücke bereits:) ).
Gruß Medaille
 
Aus der DDR gab es übrigens auch ein paar sehr schöne Medaillen aus Porzellan (Meißen), sehr oft mit Miliärmotiven. Bzw waren das Abzeichen von Militäreinheiten.
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet