DDR-Münzen: Lohnt sich ein Einstieg noch?

Registriert
11.08.2009
Beiträge
2.181
Punkte Reaktionen
1.187
Tja, ich kann da nur ein paar Ratschläge geben:

  • kaufe immer alles dann wenn es am billigsten ist.
  • kaufe immer nur Sachen in so tollem Zustand das es immer jemanden geben wird der das auch haben möchte.
  • Gib dein Geld nicht für Sachen aus, die in Wirklichkeit gar nicht so toll sind
  • Fehler: mach einfach keine
 
Registriert
28.08.2002
Beiträge
1.166
Punkte Reaktionen
26
diese Punkte sollten bei der Sammlung im Vordergrund stehen. Als Geldanlage sollte man das nicht betrachten.

Natürlich muß der Sammelspaß im Vordergrund stehen, das Suchen, das numismatische Forschen, die
Münzmessenbesuche, das Ärgern, das Kopfschütteln. Auch mal wieder verkaufen kann richtig Freude
machen. Jüngere Beispiele: Niobs, Kittys usw.)

Vielleicht darf man das ganze aber doch ein bißchen auch als Geldanlage betrachten? Sie muß ja nicht
unbedingt erfolgreich sein...

Wenn ich mir so die Entwicklung meiner verschiedenen Sammelgebiete in den letzten 30 Jahren
anschaue, haben sich manche Preise verfünffacht, manche halbiert. Meine DDR-Münzen haben
seit Erwerb im Schnitt etwa ein Viertel verloren. Das ist halt so, aber auch bei keiner anderen
Anlageform sind Wertsteigerungen vorprogrammiert.

Zum Thema DDR-Münzen: Der Hype nach dem Mauerfall ist sicherlich bereinigt. Das ist ja auch fast
25 Jahre bzw. eine Sammlergeneration her. In den letzten Jahren haben sich die DDR-Preise auf aktuellem
Niveau in etwa stabilisiert, waren also eher langweilig im Vergleich zu vielen anderen Sammelgebieten.
Man bekommt viele sehr schöne Motive mit niedrigen Auflagen für nun überschaubares Geld. Oder anders herum.
Fast alle DDR-Sammler haben für Ihre Sammlung mehr bezahlt, als heute nötig wäre. Das ist doch für
einen Einsteiger in das Sammelgebiet eine ermutigende Tatsache!

Beste Grüße

Euromartin
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.349
Punkte Reaktionen
10.483
Ansich finde ich die DDR-Münzen aufgrund der Historie interessant...
...auch finde ich die Motive sehr gelungen...
...und weil mein Opa diese gesammelt hat, würde ich seine Sammlung halt gerne vervollständigen...

Zwei gute Gründe zum Weitersammeln. Viel Spass dabei und willkommen im Forum !
 
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.693
Punkte Reaktionen
2.043
....... Zum Thema DDR-Münzen: Der Hype nach dem Mauerfall ist sicherlich bereinigt. Das ist ja auch fast
25 Jahre bzw. eine Sammlergeneration her. In den letzten Jahren haben sich die DDR-Preise auf aktuellem
Niveau in etwa stabilisiert, waren also eher langweilig im Vergleich zu vielen anderen Sammelgebieten.
Man bekommt viele sehr schöne Motive mit niedrigen Auflagen für nun überschaubares Geld. Oder anders herum.
Fast alle DDR-Sammler haben für Ihre Sammlung mehr bezahlt, als heute nötig wäre. Das ist doch für einen Einsteiger in das Sammelgebiet eine ermutigende Tatsache!


Moin Moin,

dem kann man nur zustimmen und diese Münzen grundsätzlich jedem "Interessierten ohne ausschließlichem Wertsteigerungsgedanken" ans Herz legen.
Und wenn dann auch noch ein Grundstock von einem Verwandten vorhanden ist (und einem die Motive sowieso gefallen), kann ich nur sagen: "Nichts wie Einsteigen ins ergänzende (Weiter)Sammeln!"

Viel Spaß dabei !! --- und ebenfalls ein Willkommen im Forum.

Beste Grüße
varukop
 
Registriert
27.09.2014
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
1
Hier gibt es aktuelle und marktgerechte Preise :
https://www.emuenzen.de/verkauf/kat43land.html

Vielen Dank für den Link und auch für die anderen Kommentaren.
Haben mich gestärkt mein Vorhaben der "Vollendung" tatsächlich in Angriff zu nehmen.

Habe gestern auch schon bei einigen Ebay-Auktionen zugeschlagen :eek:

...wenn ich mir die Preise auf dem entsprechenden Link so anschaue, sind diese echt noch erstaunlich hoch, zumindest für einige Exemplare...

Aber aufgrund der Tatsache das die "Serie" beendet ist, müsste ich es schaffen, alle Gedenkmünzen irgendwann einmal zu haben...:) Bin ja noch jung :D

Kann man hier im Forum auch doppelte Münzen zum Tausch anbieten bzw. "Such-Anfragen" starten?

Vielleicht hat man ja Glück...oder gibt es noch andere Möglichkeiten nach Münzen zu suchen, außer hier im Forum, per Ebay oder Messen?


Viele Grüße,

GoldStaub85
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.559
Punkte Reaktionen
8.819
Habe gestern auch schon bei einigen Ebay-Auktionen zugeschlagen :eek:

...wenn ich mir die Preise auf dem entsprechenden Link so anschaue, sind diese echt noch erstaunlich hoch, zumindest für einige Exemplare...

Hallo Goldstaub85

Laß Dir mit dem Vervollständigen ruhig Zeit und kaufe lieber qualtitativ gute Münzen.
Die Münzen im Link mögen auf den ersten Blick teilweise vielleicht teuer wirken, auf den zweiten Blick sind sie aber vermutlich ein besserer Kauf als Schnellschüsse bei eBay.
 

Tobias Honscha

Administrator
Teammitglied
Registriert
16.10.2001
Beiträge
6.351
Punkte Reaktionen
1.913
Website
www.honscha.de
Ebay Username
eBay-Logo www.honscha.de
Vielen Dank für den Link und auch für die anderen Kommentaren.
Haben mich gestärkt mein Vorhaben der "Vollendung" tatsächlich in Angriff zu nehmen.

Habe gestern auch schon bei einigen Ebay-Auktionen zugeschlagen :eek:

...wenn ich mir die Preise auf dem entsprechenden Link so anschaue, sind diese echt noch erstaunlich hoch, zumindest für einige Exemplare...

Aber aufgrund der Tatsache das die "Serie" beendet ist, müsste ich es schaffen, alle Gedenkmünzen irgendwann einmal zu haben...:) Bin ja noch jung :D

Kann man hier im Forum auch doppelte Münzen zum Tausch anbieten bzw. "Such-Anfragen" starten?

Vielleicht hat man ja Glück...oder gibt es noch andere Möglichkeiten nach Münzen zu suchen, außer hier im Forum, per Ebay oder Messen?


Viele Grüße,

GoldStaub85

Viel Spaß mit den Ebay-Münzen ;) Bisher habe ich dort nur beriebene oder anderweitig minderwertige Münzen aus der DDR erhalten ...
 
Registriert
27.09.2014
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
1
...ihr macht mir ja Mut :heul:

...na ja, wir werden sehen...waren gestern hauptsächlich günstige Umlauf-Gedenkmünzen bei, deren Wert überschaubar ist...

...die etwas selteneren Münzen sollte man eurer Meinung nach dann lieber bei (seriösen) Händlern erwerben?
 
Oben