www.honscha.de

Der Geldpreis fällt und fällt

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von mesodor39, 2. Juli 2008.

  1. Collettore

    Collettore

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    85


    Ackermann mit MDM ???

    Wird mit Nichtwissen bestritten.
    Ich sehe bloß immer in der FAZ die Goldmünzenkurse und darunter "Quelle: Deutsche Bank".
    Heute z. B. für Krügers: Ank. 545,66 Verk. 607,35
    Hatte dann dabei unterstellt, dass die die eigenen Preise veröffentlichen. Mag sein, dass ich mich da irre. Deswegen frage ich diese Frage ja auch hier im Forum.
    Grüße
    collettore
     
  2. Raphael

    Raphael Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    12.959
    Zustimmungen:
    825
    Vertriebspartner ist wohl die falsche Bezeichnung. Es war die elegante Art die Sammler loszuwerden!
     
  3. Denisss

    Denisss

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    3
    Mal eine Frage:

    Lohnt sich das eigentlich was MDM macht?
     
  4. Denisss

    Denisss

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    3
    Danke, sehr interessant und ein Unternehmen mit gesunden Finanzen.

    viele Grüsse
     
  5. mesodor39

    mesodor39

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    387
    Ebay Username:
    eBay-Logo mesodor39
    1 Krügerrand kostet heute bei Ebay etwa 650 Euros

    Das ist der höchste Preis, den für Krügerränder erzielt wird seit Eröffnung dieses Treads.

    Auch wenn er in Dollars gerechnet immer noch deutlich unter 900 steht (Papiermarktpreise), so bringt er doch real im freien Spiel von Angebot und Nachfrage den preis von ca. 650 EUR.

    Natürlich schwanken Ebay.Preise. Also schlagt mich bitte nicht, wenn einer auch mal 625 oder 675 bringt (heute bzw. in den letzten Tagen alles schon gesehen).

    Einige Goldhändler haben übers WE keine Kurse mehr gestellt, sodaß momentan eigentlich nur noch die Bucht als grober Anhaltspunkt bleibt.

    Das Angebot dort ist recht passabel.

    Knappheit sieht anders aus.

    Aber da wird ja auch nicht künstlich gedrückt. Die letzten großen, bekannten Shorter (ML. Lavendel) sind ja nun weg vom Fenster.
     
  6. Satang

    Satang Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2
    Der Geist des Geldes

    Das folgende Video solltet Ihr Euch mal anschauen. Es dauert ca. 1 1/2 Stunden und ist meines Erachtens sehr sehenswert. Kommentieren möchte ich es nicht, aber es wird sich sicherlich eine interessante Diskussion der Zuschauer entwickeln können.

    spirit of money - Google Video
     
  7. mesodor39

    mesodor39

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    387
    Ebay Username:
    eBay-Logo mesodor39
    Der Geldpreis fällt dramatisch

    und zwar sowohl der Euro, als auch der Dollar. Natürlich nur gegen echtes Geld, das aus physischem Gold besteht.

    Selbst der Papiergoldpreis fällt gegen echtes physisches Gold.

    Das ist der absolute Wahnsinn!

    Nichts ist, wie es scheint......

    Die Realität - brutal einfach

    Gold is money-Paper not.

    Da ist es bald müßig zu erwähnen, daß es innerhalb der papierfraktion noch unterschiedlich schnell abschmierende Papierchen, anleihen, Währungen und andere Papierschnipselchen, auch Aktien genannt gibt.

    Ein Minus von 10 Prozent bei Japans Aktien, Russlands Aktien haben sich binnen Monatsfrist halbiert bis gedrittelt.....

    Die Isländer greifen ihren Rentnern ans Ersparte und erzwingen die Veräußerung von Devisen bringenden Anlagen, weil der Staat dort bankrott ist....

    ja, Leute: die Masken fallen, nun wo es kein oder kaum mehr Gold mehr gibt bzw. Gold so teuer ist, daß man garnicht mehr über Goldkäufe nachdenken möchte.....
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden