www.honscha.de

Der Goldpreis fällt und fällt und fällt............

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von hegele, 29. April 2008.

  1. mesodor39

    mesodor39

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    4.777
    Zustimmungen:
    388
    Ebay Username:
    eBay-Logo mesodor39


    weil die physische Rhodium-Anlage für Privatleute (nur Rhodium-Pulver ist verfügbar) aus gleich mehreren guten Gründen ungeeignet und ggf. auch noch aus einigen anderen wichtigen (und auch unter den Aspekten der Vernunft und des gesunden Menschenverstandes durchaus berechtigten) Gründen ziemlich problematisch ist bzw. sich als höchst problematisch erweisen kann und weil ich Papierzockerei keinen Vorschub leisten will.

    Ich habe daher nach sorgfältiger Rechersche und nach sorgfältiger Abwägung aller Aspekte auch Abstand davon genommen. Und will hier niemanden zu Dingen verleiten, die ich weder völlig guten Gewissens vertreten noch verantworten kann.

    Wäre chemisch annährend reines Rhodium zu marktnahen Preisen in Form von Granulat, Stangen, Draht oder gar Barren, Platten, also in fest zusammenhängender Form für Privatleite zugänglich / verfügbar / beschaffbar, dann könnte die Sache durchaus anders aussehen. Barren wären selbst verständlich ideal. Deren Fertigung wäre aber sehr aufwändig und im Hinblick auf die geringen Mengen nicht wirklich wirtschaftlich.

    Geld / Profitabilität ist nicht alles. Manchmal muss man halt auch verzichten können.

    Daß Daten eine Zeit lang gespeichert werden, das ist/war mir schon zum Zeitpunkt der Verfassung bekannt. Aber das war nicht ausschlaggebend für die Löschung.
     
  2. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.237
    Zustimmungen:
    1.704
    Das ist Quatsch. Man kann auch leicht bei entsprechenden Unternehmen in Reinform als Draht, Folie oder gar Stäbe kaufen. Man braucht halt entsprechendes Kleingeld, dann geht das freilich, auch in größeren Mengen (ist aber halt teurer als der Börsenpreis). Muss man halt nur bei einschlägigen Chemikalienversendern schauen.
     
  3. Josuah

    Josuah

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    11
  4. Tulitei

    Tulitei

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    701
    Ok, ich lasse 50.000 Stück davon in China prägen - Stückpreis reduziere ich für dich gerne auf 21 Euro ... :) darf ich schon mal um Überweisung der 1.050.000 Euro bitten ... ;)
     
  5. Josuah

    Josuah

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    11
    Aber bitte ohne "Copy" ... :lachtot:
     
  6. Ruhejofes

    Ruhejofes

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    656
    Ebay Username:
    eBay-Logo Ruhejofes
    Der Verkauf dieser Philharmoniker-Nachprägung ohne "Copy" dürfte hier ein Straftatbestand sein.
     
  7. Tulitei

    Tulitei

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    701
    Ist mir wurscht, ich übergebe die Ware in China :D
    Und nun wird wieder ordentlich gearbeitet ... ihr Plaudertaschen ;)
     
  8. Josuah

    Josuah

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    11
  9. €thomas€

    €thomas€

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo thmsball
  10. Tulitei

    Tulitei

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    701
    Beides sind keine Münzen, sondern Medaillen (besten Falles!)
    Sie sind produziert worden, um ahnungslosen Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen :wut: Sie besitzen keinen nennenswerten Wert und sind keine Sammelobjekte (es sei denn, jemand sammelt Müll). Finger weg von diesen Scheiben, die nicht aus Gold sind, sondern nur hauchdünn vergoldet.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden