Der Goldpreis steigt u.steigt

Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
6.921
Punkte für Reaktionen
5.963
Na sehen wir noch 1.500 Euro/Unze in diesem Monat? Aktuell 1.481,- .
 
Mitglied seit
28.09.2005
Beiträge
2.674
Punkte für Reaktionen
334
Aber bitte Vorsicht bei der Bewertung. Dieses neue All time high in Euro ist nur zum Teil auf einen steigenden Goldpreis zurückzuführen.

Wesentlich stärker trägt der verfallende Euro dazu bei.

Gold in Dollar ist noch ein ganzes Stück entfernt von einem neuen Hoch.


Langfristcharts - Gold EUR

Langfristcharts - Gold

Gruß
Michael
 
Mitglied seit
11.03.2013
Beiträge
389
Punkte für Reaktionen
286
Na sehen wir noch 1.500 Euro/Unze in diesem Monat? Aktuell 1.481,- .
Ob 1000, 1500 oder wahrscheinlich in naher Zukunft auch 2000 ist doch eigentlich völlig unerheblich.
Ob in Euro, Dollar oder wie auch immer gemessen ebenso.
Der " Patient " liegt auf der Intensivstation und das " Fieberthermometer " steigt stetig weiter..........................
Entscheidend ist nur, im Hinblick auf zukünftige Entwicklungen mit physischem Material vorgesorgt zu haben.

Allein die FED pumpt seit einigen Wochen 50 Milliarden Dollar und mehr täglich in den Markt...................
Die längerfristigen Folgen kann sich jeder an einer Hand abzählen.....................
Und neben dem Goldigen würde ich ganz besonders jetzt auch ein Auge auf den kleinen Bruder werfen............
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
28.09.2005
Beiträge
2.674
Punkte für Reaktionen
334
Der " Patient " liegt auf der Intensivstation und das " Fieberthermometer " steigt stetig weiter...
Das stimmt. ;)

Aber wenn du mal hier im Thread zurückblätterst, siehst du, daß er da schon vor über 10 Jahren lag und nur noch durch die Geräte am Leben gehalten wurde.

Und wir haben alle nicht geahnt welch gigantische Maschinen noch konstruiert wurden, dami er er heute noch immer da liegt und lebt. Was diese Maschinen zu leisten imstande sind, siehst du hier in dem Chart ganz unten. So etwas hat es noch nie gegeben.

What Rebound? Eurozone Industrial Production Collapses In December

Am Ende haften und bürgen dann Alle für Jeden, nur wann dieses Ende da ist, weiß niemand. Dazu ist das alles schon viel zu weit von jeder Realität abgekoppelt.
Das schönste Bild dafür ist der Coyote "Willie", der immer den "Roadrunner" jagt. Irgendwann läuft er immer über eine Klippe aber stürzt nicht sofort in die Tiefe, sondern macht erst noch ein paar Schritte. Dann tastet er zunächst vorsichtig mit dem Fuß, dann mit der Hand nach dem nicht vorhandenen Boden, aber erst wenn er nach unten in den Abgrund blickt, stürzt er dann auch wirklich. :)

Gruß
Michael
 
Mitglied seit
11.03.2013
Beiträge
389
Punkte für Reaktionen
286
Und wir haben alle nicht geahnt welch gigantische Maschinen noch konstruiert wurden, dami er er heute noch immer da liegt und lebt. Was diese Maschinen zu leisten imstande sind, siehst du hier in dem Chart ganz unten. So etwas hat es noch nie gegeben.
Du sprichst meine Gedanken aus....................
Diese Maschinen sind fast genial und Ihre Erbauer/Auftraggeber mit einer kriminellen Energie ausgestattet, die historisch Ihresgleichen sucht !
Hätte ich vor 10 Jahren niemals für möglich gehalten.
Aber.................die Naturgesetzte der Schwerkraft werden sie einholen.................
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11.03.2013
Beiträge
389
Punkte für Reaktionen
286
und drüber.......................

Jetzt bin ich gespannt, wann die erste Großbank kippt...................
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben