www.honscha.de

Der Goldpreis steigt u.steigt

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von Goldnase, 6. Januar 2003.

  1. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.774
    Zustimmungen:
    3.699


    So ist es, aber diese sucht in wenigen Wochen keiner mehr im Goldthread.
    Für die Übersichtlichkeit, gerade für spätere Leser, wäre m. M. n ein separierter Thread sinnvoller.
     
    numisfreund gefällt das.
  2. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    286

    Gold und Finanzwelt und damit auch Börsengeschehen sind untrennbar miteinander verbunden.
    Erst gemeinsam zeichnen sie das Bild sowohl derzeitiger als auch künftiger politischer Umstände und gesellschaftlicher Entwicklungen.
    Sie trennen zu wollen, mißachtet kolossal Ihre Bedeutung und damit auch eine Funktion von Gold selbst !
    Natürlich darf ein " Gold Thread" vorwiegend dem Zweck dienen, sich vorzugsweise über Notierungen der Edelmetallpreise auszutauschen.
    Sorry, halte ich persönlich aber für maximal überflüssig ( weil diese Info`s kann jeder Interessierte aus unzähligen anderen Quellen heranziehen) und darüber hinaus auch, man entschuldige bitte diesen, meinen Ausdruck, für " Niveaulos".
    Letzteres ist erstens nicht meine Welt und ich wäre/ bin einigermaßen entsetzt, wenn ein Forum dieser Art nicht auch " freie Bildungsfunktion" transportieren wollte/sollte/dürfte, die schon in der überwiegenden Mehrzahl anderer " Medien " aus diversen Gründen nicht mehr zu finden ist.

    Meinen Standpunkt muß ausdrücklich niemand teilen !
    Aber ihn zu reflektieren könnte u.U. auch den eigenen Horizont erweitern und dürfte keinen Schaden verursachen .
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2020
  3. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.829
    Zustimmungen:
    5.014
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Sorry Steffen, aber auch andere Infos habe ich bisher selten Monate später wieder im Goldthread gesucht.
    Das ist doch an den Haaren herbeigezogen.
     
  4. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    7.433
    Dafür haben wir ja auch die Plauderecke :).

    Leider ist es aber so, daß im Goldpreisthread sehr viel nebulöses verbreitet wird.
    In vielen Beiträgen werden teils dramatische Vorhersagen gemacht, die vielleicht irgendwann eintreten werden.
    Ich persönlich kann damit nichts anfangen und kann mir vorstellen, daß es auch anderen Lesern so geht.
    Natürlich muß man sich in diesen Zeiten gut überlegen, wie man seine Ersparnisse über die Zeit rettet.
    Aber es gibt keine Patentrezepte.
     
  5. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.829
    Zustimmungen:
    5.014
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Wenn es mit Geld und Währung zusammenhängt, gehört es nicht in die Plauderecke
     
  6. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    7.433
    Das ist natürlich richtig :).
     
  7. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    286
    Sorry, aber wer die Bedeutung extenzieller Themen in die Plauderecke verschieben möchte, der scheint sie nicht ernst nehmen zu können oder zu wollen..............
    Diese Aussage kann nicht wirklich Dein Ernst sein :crying:..............

    Kein Mensch kann absolut zuverlässige Zukunftsszenrien malen. Wer das von sich behauptet, der lügt !
    Und was nun " nebulös " oder tatsächlich realistisch und möglich ist, wird die Zukunft zeigen.

    Ich unterstelle ( erstmal) jedem Bürger einen grundsätzlich einigermaßen funktionierenden Verstand !
    Ich sehe weiterhin, daß vor allem die wirtschaftliche und monetäre Bildung einer großen Bevölkerungsschicht absolut miserabel ist ! ! !
    Das ist kein Zufall, sondern im Interesse bestimmter " Interessen " !
    Weiterhin existiert eine Presse und ( Bildungs)landschaft, die mittlerweile maximal einseitig die " Interessen" weniger verkauft und an einer freien Bildungs und Informationspolitik im Interesse der breiten Bevölkerung und des einzelnen Individiums nicht interessiert ist.
    Wer diesen Punk grundsätzlicht in Abrede stellt, dem muß ich eine funktionierende Wahrnehmung entziehen, oder aber er steht der Gruppe derjehnigen nahe, die davon auf Kosten anderer profitieren !

    Natürlich kannst Du das nicht ! Du hast es nicht " gelernt " und sollst es auch nicht !
    Die systemgelenkte Presse und Bildungspolitik möchte natürlich nur Dein Bestes, möchte Dir den Status eines umfassend informierten Bürgers, der sich ein eigenes Bild nach freiheitlichen Grundsätzen machen kann, doch sicher nicht vorenthalten ?
    Ironie aus !

    FREIHEIT, auch und vor allem " geistige " zerstört Abhängigkeiten, schafft einen mündigen Menschen, der sehr viel weiniger lenkbar und für andere Interessen nutzbar und BENUTZBAR ist.

    " Freiheit " ist ein Grundrecht jedes Menschen !
    Wir können ( nur ) darüber reden oder sie durch umfassende Informationen (auch kritische) jedem Menschen auch zugestehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2020
    Kempelen gefällt das.
  8. Ruhejofes

    Ruhejofes

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    676
    Ebay Username:
    eBay-Logo Ruhejofes
    Zitat meiner Mutter (†1999):
    "Über Geld spricht/plaudert man nicht, das hat man."
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2020
  9. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.224
    Ich glaube die Amis sind da offener.
     
  10. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.829
    Zustimmungen:
    5.014
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Stimmt, da kann man offen sagen, wieviel Geld man "gemacht" hat. Da wird man nicht
    drum beneidet, sondern man anerkennt das.
    Bei uns darf man das nicht sagen, weil man dann beneidet wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2020
    Onkel Sam und Uwe-11 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden