www.honscha.de

Der Goldpreis steigt u.steigt

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von Goldnase, 6. Januar 2003.

  1. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.811
    Zustimmungen:
    4.987
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz


    Dann stimme ich mit Dir überein.
    Aber ich fürchte, die meisten sehen und verstehen diesen Thread und damit die jetzige Anlage in Gold anders.
     
  2. Goldnase

    Goldnase

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    276
    Unglaublich!
    1 Unze Gold kostet jetzt 364 $.

    Ich rechne bald mit einer Preiskorrektur nach unten.
     
  3. Snappy

    Snappy

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    190
    Wenn das so weiter geht, bekomme ich die noch zu liefernden (und zu bezahlenden) 100er Goldeuros unter Materialwert. :D
     
  4. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.890
    Zustimmungen:
    971
    Der Preis des 100ers zieht auch an: Auktion
     
  5. Bukanier

    Bukanier

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    6.397
    Zustimmungen:
    12
    Na hoffentlich. Hoch damit !
    Von uns ist ja wohl jeder versorgt.
     
  6. Raphael

    Raphael Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    12.962
    Zustimmungen:
    830
    --------------------------
    Von uns ist ja wohl jeder versorgt.
    --------------------------------------

    Richtig!

    --------------------------
    Na hoffentlich. Hoch damit !
    --------------------------------------

    Ein hoher Goldpreis bringt nur Verkäufern etwas! Was habe ich als Sammler davon??? Wie teuer werden meine nächsten Anschaffungen???

    Also, als Sammler bin gar nicht begeistert!!!
     
  7. Bukanier

    Bukanier

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    6.397
    Zustimmungen:
    12
    Vor der Ausgabe der nächsten Goldeuros soll er natürlich wieder heruntergehen.
     
  8. Harzer

    Harzer

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    1
    Hoffentlich! Damit wir uns zum nächsten Jahreswechsel wieder günstig eindecken können mit dem Fachwerkgoldie:D
     
  9. Goldnase

    Goldnase

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    276
    Der Goldpreis steigt in Euro nicht so rasant wie in Dollar.

    Hier zwei Faustregeln:

    Wenn Gold steigt, fällt der Dollar.

    Wenn der Dollar fällt wird der Euro stärker;

    d.h. das der Goldpreis nicht so rasant steigt und fällt, wie er das in Dollar tut.


    Gold und Dollar gelten alsl Weltwährungen. Da die amerikanische Wirtschaft schwach ist und sich die Amis durch ihre Politik immer mehr isolieren steigt eben Gold.

    Also keine Angst, die "wunderschöne" 100er wird bezhlbar bleiben.
     
  10. hammerhai

    hammerhai

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.612
    Zustimmungen:
    7
    Ebay Username:
    eBay-Logo muenzenversandtk
    Nach jetzigem Stand wäre der 100er nicht teurer als 2002.

    Goldpreis: 365 Dollar Kurs Euro - Dollar 1.075

    Das heißt eine halbe Unze kostet 169,77 Euro. Plus 25 Euro Prägeaufschlag macht dann 194,76 Euro für den Goldie.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden