Der große Silber-Thread (für Sammler und Anleger)

Registriert
10.12.2003
Beiträge
5.075
Punkte Reaktionen
643
Ebay Username
eBay-Logo mesodor39
Und der Silberkurs tut nun sein Übriges, damit sich der Kauf gar nicht mehr lohnt.

Gestern + 8,5 % !!!
Damit ist dann der gewollte Zweck erreicht. Steuern steuern. Aber nur hier in D. Warum wohl? Egal.

Frage: der Euro verliert rasant an Wert. Erzeugerpreise binnen Jahresfrist: + 45 Prozent. Und so weiter. Importpreise (Juli 22) + 28 % bzw. +32,,7 % für August 2022. Und der Silberpreis? 52 Wochen tief: 17,88, 52 Wochen Hoch: 26,88 (Dollars). Bei solchen Zahlen ist Silber gefühlt extrem billig. Die Unze gibt´s noch unter 30 Euro. Einschließlich aller aktuellen Steuern und mit Rechnung. Noch.

Die 8,5 Prozent sind weg. Eine kleine Strafe für Zauderer, die das Geld hatten, aber nicht zugriffen, weil sie mehr Silber fürs Geld wollten.

Lass uns in 12 Monaten. 24 Monaten und 48 Monatern nochmal auf den POS schauen.

PS: ich empfehle niemanden, Silber zu kaufen oder zu verkaufen. Anders, als gesetzliches Zahlungsmittel, kann beispielsweise Silber nicht beliebig auf Knopfdruck erzeugt werden.

Ob jemand kauft oder verkauft oder nichts tut, hängt von seinem Vermögen / Einkommen und Erwartungen und von dem, was er oder sie glaubt oder nicht glaubt ab. In die Zukunft sehen, was genau passiert, das kann niemand. Sehen, was manche sagen und mit dem vergleichen, was sie tun liefert manchmal einen kleinen Vorsprung, den man umsetzen kann oder eben auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet