www.honscha.de

Der ist auch gut...

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von poerings, 30. Oktober 2005.

  1. Asmodeus

    Asmodeus

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2019
  2. BGK

    BGK

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    106
  3. BGK

    BGK

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    106
  4. Django

    Django Registered User

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    104
  5. jjjaaade

    jjjaaade

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    473
    Ebay Username:
    eBay-Logo familie_big
    Das ist einfach nur nervig, ich schaue seit Jahren bei Ebay nach Fehlprägungen, seit ein paar Monaten sind 90% der angebotenen Fehlprägungen solche oder ähnliche Angebote.
    Dieser 100.000 € - Fehlprägungs-Einsteller hat noch nicht eine seiner Münzen verkauft, aber es scheint sein Hobby zu sein, jede noch so kleine Stempelverschmutzung oder Dezentrierung zum einmaligen Jahrhundertfund zu erklären und alles einzustellen. Er macht übrigens auch Youtube Filmchen davon und die Presse springt auch noch drauf.
    Stufe 4 gibt es übrigens auch noch in seiner Welt ...:)
     
    BGK gefällt das.
  6. stroop

    stroop

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    113
    BGK gefällt das.
  7. BGK

    BGK

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    106
    Lass ma lieber. Nicht das die auch noch darauf eingeht. 1,45 Versand.

    Edit:
    Hab auf YouTube nicht viel brauchbares unter
    malibucat gefunden.
    Ausser Katzenvideos :)
     
  8. jjjaaade

    jjjaaade

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    473
    Ebay Username:
    eBay-Logo familie_big
    Sorry, das war ein anderer Stratege, gib mal tippcoin in YouTube ein, da bekommst Du alles auch über 1 Mio
     
  9. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    2.928
    Zustimmungen:
    1.355
    Das Ziel ist vermutlich nicht der Verkauf (so blöd kann ja keiner sein), sondern die Aufmerksamkeit. Medienberichterstattung führt zu Seitenaufrufen und wenn der Verkäufer dann noch Youtube-videos hat, wird er über Aufrufe dort für die eingeblendete Werbung beteiligt. Das sind jetzt zwar nur Bruchteile eines Cents pro Klick, aber die Masse machts halt, und irgendwann sind auch einige Euro beisammen. Es sind ja in Deutschland schon Mädels zur Millionärinnen gewordenn weil sie abfilmen und ins Internet stellen, wie sie sich das Gesicht anmalen. Solange die Steuern bezahlt werden, ist das m.E. auch absolut okay. Besser wie wenn sich jemand hinsetzt und die Hand beim Amt aufhält.
     
  10. Asmodeus

    Asmodeus

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden