www.honscha.de

Der ist auch gut...

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von poerings, 30. Oktober 2005.

  1. vr6klaus

    vr6klaus

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    32
    Ebay Username:
    eBay-Logo vr6klaus
  2. purzelchen

    purzelchen

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    1.074
    Der Anbieter schildet ja detailiert wie das vor sich gegangen sein so und versichert auch, die Fehlprägung wäre ihm bestätigt worden, habe mal angefragt bei wem.
    Betrug, arglistige Täuschung, kommt schon einiges zusammen. bei ebay melden bringt wahrscheinlich wieder nix.
     
    vr6klaus gefällt das.
  3. BGK

    BGK

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    198
    Du hast da echt angefangt?
    War sicher sehr erfolgreich.
    Ne, Ebay ist das völlig egal.
    Gibt ja massenweise solche Angebote.
     
  4. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    6.014
    Ich sach mal so: Derjenige, der bereit ist, eine solche Summe auszugeben, macht sich gewiss vorher kundig.
    Wenn nicht, dann ist er selber schuld und hat mein Mitleid nicht verdient.
     
    schurl und BGK gefällt das.
  5. purzelchen

    purzelchen

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    1.074
    Das mag ja so sein, darum geht es aber nicht.
    Wenn man es so sieht brauchen wir auch keinen Fälschungthread weil jeder der eine Fälschung kauft ja auch selbst schuld ist.
    Was ich seit Jahren mit steigender Tendenz beobachte und was mich auch persönlich stört ist die Selbstverständlichkeit mit der solche Angebote ins Netz gestellt werden.
    Die Story an den Haaren herbeigezogen ... egal... jeden Tag steht ein Dummer auf... Vor zehn Jahren hätte man eventuell eine Strafanzeige bekommen und unangenehme Fragen beantworten müssen.
    Aber jetzt ? egal
    Selbst bei solch offensichtlich betrügerischen Angeboten passiert trotz Meldung auch von seiten ebays NICHTS.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2020
    vr6klaus und IhasOuts gefällt das.
  6. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    6.014
    Ja, das ist schlimm, dass der Konzern nicht eingreift. Das ist für mich übrigens auch ein Grund, mich nach und nach aus der Bucht zurück zu ziehen.

    Ich denke aber, dass man differenzieren sollte zwischen Fälschungen zum Schaden der Sammler und dermaßen dreisten Preisvorstellungen für Schrott, wie der obige Fall, den ich entsprechend kommentiert habe.
     
    Asmodeus gefällt das.
  7. Asmodeus

    Asmodeus

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    30
    Sehe ich auch so. Und ich glaube kaum, dass überhaupt mal eine dieser maßlos überteuerten Fehlprägungen verkauft wurde. Es gibt sicherlich viele Dumme, aber so dumm sind dann die Meisten doch nicht.
    Ich denke die Fehlprägungsmasche, am Besten noch mit tausend roten Pfeilen und Hinweisen, hat sich bald selbst erledigt (so hoffe ich). Ist ja auch langsam langweilig.
    Insofern: Viel Lärm um nichts.
     
  8. Asmodeus

    Asmodeus

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    30
  9. XWorbad

    XWorbad

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3.356
    Adahn, purzelchen und Muppetshow gefällt das.
  10. purzelchen

    purzelchen

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    1.074
    Dafür wird die Ablösesumme aber relativ überschaubar bleiben :respekt:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden