www.honscha.de

Deutsches Bankkonto als Ausländer eröffnen?

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von Snappy, 19. Juni 2002.

  1. Snappy

    Snappy

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    190


    Hallo,

    einer meiner Ebay-Partner hat mich gefragt ob es in Deutschland für ihn eine Möglichkeit gibt ein Online-Konto zu eröffnen.

    Was er möchte, ist das er einfach Zahlungen aus Deutschland erhalten, diese online verfolgen und zudem Schecks schreiben kann, die er dann in Spanien (dort wohnt er) einlösen will. Das kostet ihn wohl nur jeweils 1% vom Betrag an Einlösegebühren.
    Weiß jemand, ob sowas geht?
     
  2. Linzerbub

    Linzerbub Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja das geht - schau mal nach den Verkäufer pas_1 bei Ebay und schau was der als ort angegeben hat in seinen Auktionen.

    Helmut
     
  3. pong38

    pong38

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    He only says he has a Konto in Germany.

    What Snappy (and me too) would like to know how we can do this.
     
  4. pong38

    pong38

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Thanks for the info mifrjoar

    I am living in the "far" west side of Holland but I would be a good idea to open an account from the Postbank (sounds the same as here in Holland)
     
  5. Linzerbub

    Linzerbub Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also für das eröffnen muß er schon nach Deutschland fahren, und sich persönlisch ausweisen.

    Alles weitere sollte online kein Problem sein, es gibt auch Münzhändler die Konten in aller Welt haben.

    Helmut
     
  6. nicojana

    nicojana

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt Länder, für deren Einwohner die Eröffnung bzw. die Unterhaltung von Konten in Deutschland nicht möglich ist. Vor zwei Wochen sind Freunde von mir in die Staaten gezogen. Das Engagement läuft 2 Jahre, sie behalten natürlich die deutsche Staatsbürgerschaft und die deutschen Pässe. Es ist für Personen, die ihren Hauptwohnsitz in den USA haben, nicht gestattet, ein Konto in Deutschland zu führen. Diese Auskunft erhielten sie auf mehreren Banken. Sie mussten tatsächlich Konten, Sparkonten und Depots kündigen (Anmerkung: als Kunden der Citybank waren sie im Prinzip sogar schon Kunden einer US-Bank).
     
  7. pong38

    pong38

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Do the banks charge you extra costs for opening an account in Germany.

    By the way, it's a bit strange that it isn't possible to transfer money between banks of 2 euro countries.
     
  8. nicojana

    nicojana

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Good morning Ron,

    yes, and the fees are not cheap. Only if there's an income every month they don't take fees. There's no sense in opening an german banc account for paying some ebay-deals or some german bills.

    It's able to send money from your dutch bank-account to a german account, but it's unfortunately very expansive. (If you want I give you my account-number, and you can try this :D ) But for some payments it should be cheaper than opening an german account.

    Cheers Nico

    P.S.: For international transactions I prefer [​IMG]. It's fast, sure and easy.
     
  9. benjorito

    benjorito

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Ebay Username:
    eBay-Logo benjorito
    Grundsätzlich sollte jeder Mensch in jedem Land ein Konto eröffnen können. Das ist nunmal so. Probleme kann es mit der Durchführung der Eröffnung geben, die übrigens kostenlos ist!!!

    Filialbanken werden auf ein persönliches Erscheinen bestehen, um die Legitimation zu überprüfen. In Deutschland sind die Kreditinstitute nach § 154 AO dazu verpflichtet. Allerdings kann dies auch per Vorlage des Ausweises bei der Post geschehen, Kunden von z.B. Consors werden dies kennen. Der Postbeamte prüft die Legitimation und gibt sie quasi an die Bank weiter.

    Zu beachten ist, daß man einen evtl. vorhandenen Wohnsitz als Zweitwohnsitz angibt, bzw. vermerkt, daß man Steuerausländer ist.

    Erhöhte Kosten können z.B. beim Versand von Kontoauszügen, Scheckvordrucken, Kontokarten, usw. entstehen.
     
  10. Mia

    Mia

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    31
    deutsches Bankkonto 1822direkt

    Ich habe mich erst diese Woche für eine österreichische Freundin bei meiner online Bank 1822direkt informiert.

    http://www.1822direkt.com/

    Anstelle des Postident Verfahrens ist für Ausländer die Identifizierung mittels Ausweis bei der Botschaft möglich.
    Das Girokonto kostet 2,56 Euro monatlich, incl. aller Transaktionen, online oder telefonisch. Ebenfalls inclusive EC Karte und eine Kreditkarte (Visa oder Master nach Wahl).
    Eine gute Alternative für die vielen Partner, die über keinen paypal account verfügen.

    Ilona
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden