Deutschland: 20-€-Goldmünzen, Serie "Rückkehr der Wildtiere", 2022 - 2027

Heinz-Rudolf

Foren - Sponsor
Registriert
29.03.2013
Beiträge
769
Punkte Reaktionen
1.754
...und ich hatter gedacht, er würgt eine Schlange runter.

War 1913 irgendwie besser gelöst...
Ach @Adahn
Abgesehen von den Steinböcken in meiner linken Sichtachse (Säulingswiese),
sind die z.Z. fütternde Steinadler in der "Roten Wand" (von mir aus Blick nach Süden) mit der Jagd nach Murmeltieren,etc beschäftigt. Schlangen gibt es eigentlich nicht?!. Ich habe seit Jahrzehnten keine gesehen. Aber kleine Hauskatzen und Geflügel, stehen schon auf dem Speisezettel.
Also ein Adler in Verbindung zum Steinbock, bitte ohne Beute.
Meine Katze hat zur Zeit Stubenarrest. (Auch wegen der Vogelbrutzeit).
Viele Grüße
Heinz-Rudolf
 
Registriert
07.02.2015
Beiträge
214
Punkte Reaktionen
583
Heute kam Post von der Münze Deutschland. Es handelt sich um das Ergebnis des Zuteilungsverfahrens
für die Goldmünzen 2022. Neben den Infos, welche Anzahl man erhalten wird, waren für mich noch zwei Infos interessant.
Einmal wird darauf hingewiesen, dass "eine Preisänderung nicht erfolgt".
Darüber hinaus äußert man sich zur 20 Euro Münze. Es heißt hier, dass sich "die Produktion des Münzetuis weiterhin verzögert, sodass wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt leider noch kein konkretes Auslieferdatum nennen können."
 
Registriert
27.09.2008
Beiträge
224
Punkte Reaktionen
156
Eben geschaut - bei mir ist online noch keine Zuteilung erfolgt. Lustig ist ja, dass nun scheinbar das lausige Etui der Grund für die Verzögerung ist. Klar - das Ding ist bestimmt made in China und dümpelt noch irgendwo auf den Weltmeeren umeinander... :lachtot:

Achja - und wie gütig doch von der Münze Deutschland, dass auch keine Preisanpassung nach unten stattfindet. Sehr lobenswert. :wut:
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.863
Punkte Reaktionen
10.048
Einmal wird darauf hingewiesen, dass "eine Preisänderung nicht erfolgt".
Diese Nachricht hat mich auch positiv überrascht. Die Münzen sind zwar nicht günstig, aber nun hat man wenigstens mit keiner weiteren Preissteigerung zu rechnen.

Daß Probleme bei der Herstellung der Etuis der Grund für die Lieferverzögerung bei den 20 Euro Goldmünzen sind, damit hatte ich nicht gerechnet. Aber es ist zumindest eine plausible Erklärung.
 

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
7.085
Punkte Reaktionen
6.243
Lasst mich raten: der Grund für die Verzögerung der Etui-Herstellung hängt ursächlich mit der Corona Pandemie und/oder dem Krieg in der Ukraine zusammen...
 
Registriert
15.05.2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Heißt also die Zahlungsaufforderung kommt dann, wenn die Münze lieferbar ist? Habe die Kegelrobbe auch nach Vorbestellung zugeteilt bekommen.
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.241
Punkte Reaktionen
225
Heute kam Post von der Münze Deutschland. Es handelt sich um das Ergebnis des Zuteilungsverfahrens
für die Goldmünzen 2022. Neben den Infos, welche Anzahl man erhalten wird, waren für mich noch zwei Infos interessant.
Einmal wird darauf hingewiesen, dass "eine Preisänderung nicht erfolgt".
Darüber hinaus äußert man sich zur 20 Euro Münze. Es heißt hier, dass sich "die Produktion des Münzetuis weiterhin verzögert, sodass wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt leider noch kein konkretes Auslieferdatum nennen können."

Bei mir kam die Bestätigung der Zuteilung ebenfalls heute per Post, obwohl bis vorgestern online noch keine Zuteilung erkennbar war. Warum bei der möglichen Zahlungsanforderung die Ausgabedaten der 50- und 100-Euro Goldmünzen angegeben werden erschließt sich mir nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10.11.2019
Beiträge
409
Punkte Reaktionen
180
Bei mir kam die Bestätigung der Zuteilung ebenfalls heute per Post, obwohl bis vorgestern online noch keine Zuteilung erkennbar war. Warum bei der möglichen Zahlungsanforderung die Ausgabedaten der 50- und 100-Euro Goldmünzen angegeben werden erschließ sich mir nicht.
Standard-Schreiben für Alle.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet