Deutschland: 20-€-Silbermünzen ab 2016 - keine 10er mehr!

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.102
Punkte Reaktionen
14.293
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Dieser Beitrag stammt von rufuszufall und wurde aus technischen Gründen im Zusammenhang mit der Neu-Thread-Erstellung hierhin kopiert:

Die Bundesregierung hat beschlossen, die Emission von 10-Euro-Sammlermünzen aus Kupfer-Nickel (Prägequalität Stempelglanz) bzw. einer Legierung von 625 Tausendteilen Silber und 375 Tausendteilen Kupfer (Prägequalität Spiegelglanz) mit Abschluss des Jahres 2015 einzustellen. Sie wird ab 2016 durch die Ausgabe von 20-Euro-Sammlermünzen aus einer Legierung von 925 Tausendteilen Silber und 75 Tausendteilen Kupfer ersetzt.

Diese Anpassung erfolgt vor dem Hintergrund der seit 2011 eingetretenen Absatzentwicklung und soll zu einer nachhaltigen Stärkung und Belebung des Sammlermarktes führen. Sie trägt außerdem dem Wunsch vieler Sammler nach „wertigeren“ Münzen Rechnung.

Die 20-Euro-Münzen sollen in den beiden Prägequalitäten Stempelglanz und Spiegelglanz hergestellt werden. Sie haben eine Masse von 18 g und einen Durchmesser von 32,5 mm. Die Münzen in der Prägequalität Stempelglanz werden zum Nennwert (20 Euro) in den Verkehr gebracht. Die Ausgabe der Münzen in der Sammlerqualität Spiegelglanz erfolgt zu einem über dem Nennwert liegenden Verkaufspreis. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS) wird über den genauen Preis und die konkreten Bestellmodalitäten rechtzeitig vor Ausgabe der ersten Münze informieren. Das wird - voraussichtlich im Februar 2016 - die Münze „Rotkäppchen“ in der Serie Grimms Märchen sein.


Quelle: Bundesfinanzministerium - Pressemitteilungen - Anpassung des Münzausgabeprogramms ab 2016
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
08.07.2009
Beiträge
460
Punkte Reaktionen
32
Hallo zusammen,

ich finde das eine große Abzxxxx!!

Somit werden die komp.Sammer nach Buchstaben schön in die Brieftasche greifen müssen.Bestimmt für den ein oder anderen nicht mehr möglich

Ggf.sollte man doch mal eine Umfrage von Forumsmitglieder starten wer das so wollte.Das wäre eine Anregung für den Herrn Honscha.

Zitat:

Diese Anpassung erfolgt vor dem Hintergrund der seit 2011 eingetretenen Absatzentwicklung und soll zu einer nachhaltigen Stärkung und Belebung des Sammlermarktes führen. Sie trägt außerdem dem Wunsch vieler Sammler nach „wertigeren“ Münzen Rechnung.
 
Registriert
25.11.2004
Beiträge
319
Punkte Reaktionen
54
Das Thema ist zu wichtig und braucht einen eigenen Thread. Kann das bitte ein Mod in den allgemeinen EUR-Teil verschieben. Außerdem das 2015er Ausgabeprogramm ist nicht das richtige Jahr.
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.378
Punkte Reaktionen
8.406
Deutschland: 20€ Münzen ab 2016

Die Bundesregierung hat beschlossen, die Emission von 10-Euro-Sammlermünzen aus Kupfer-Nickel (Prägequalität Stempelglanz) bzw. einer Legierung von 625 Tausendteilen Silber und 375 Tausendteilen Kupfer (Prägequalität Spiegelglanz) mit Abschluss des Jahres 2015 einzustellen. Sie wird ab 2016 durch die Ausgabe von 20-Euro-Sammlermünzen aus einer Legierung von 925 Tausendteilen Silber und 75 Tausendteilen Kupfer ersetzt.

Diese Anpassung erfolgt vor dem Hintergrund der seit 2011 eingetretenen Absatzentwicklung und soll zu einer nachhaltigen Stärkung und Belebung des Sammlermarktes führen. Sie trägt außerdem dem Wunsch vieler Sammler nach „wertigeren“ Münzen Rechnung.

Die 20-Euro-Münzen sollen in den beiden Prägequalitäten Stempelglanz und Spiegelglanz hergestellt werden. Sie haben eine Masse von 18 g und einen Durchmesser von 32,5 mm. Die Münzen in der Prägequalität Stempelglanz werden zum Nennwert (20 Euro) in den Verkehr gebracht. Die Ausgabe der Münzen in der Sammlerqualität Spiegelglanz erfolgt zu einem über dem Nennwert liegenden Verkaufspreis. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS) wird über den genauen Preis und die konkreten Bestellmodalitäten rechtzeitig vor Ausgabe der ersten Münze informieren. Das wird - voraussichtlich im Februar 2016 - die Münze „Rotkäppchen“ in der Serie Grimms Märchen sein.


Quelle: Bundesfinanzministerium - Pressemitteilungen - Anpassung des Münzausgabeprogramms ab 2016
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.378
Punkte Reaktionen
8.406
Registriert
08.07.2009
Beiträge
460
Punkte Reaktionen
32
Hallo zusammen,

ich finde das eine große Abzxxxx!!

Somit werden die komp.Sammler die stgl & spiegelglanz sammeln schön in die Brieftasche greifen müssen.Bestimmt für den ein oder anderen nicht mehr möglich

Ggf.sollte man doch mal eine Umfrage von Forumsmitglieder starten wer das so wollte.Das wäre eine Anregung für den Herrn Honscha.

Zitat:

Diese Anpassung erfolgt vor dem Hintergrund der seit 2011 eingetretenen Absatzentwicklung und soll zu einer nachhaltigen Stärkung und Belebung des Sammlermarktes führen. Sie trägt außerdem dem Wunsch vieler Sammler nach „wertigeren“ Münzen Rechnung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
23.04.2009
Beiträge
1.705
Punkte Reaktionen
3.481
Solange die Motive nicht anprechender werden, wird das nicht viel ändern. Die 10er sammle ich schon eine Weile nicht mehr, nur wenn ein Thema für mich relevant ist, lege ich eine in die Sammlung und genauso werde ich es bei den neuen 20ern auch machen.
 
Registriert
12.08.2006
Beiträge
1.652
Punkte Reaktionen
287
Ebay Username
eBay-Logo stefandeh63
Hallo zusammen,

ich finde das eine große Abzxxxx!!

Somit werden die komp.Sammler die stgl & spiegelglanz sammeln schön in die Brieftasche greifen müssen.Bestimmt für den ein oder anderen nicht mehr möglich

Ggf.sollte man doch mal eine Umfrage von Forumsmitglieder starten wer das so wollte.Das wäre eine Anregung für den Herrn Honscha.

Zitat:

Diese Anpassung erfolgt vor dem Hintergrund der seit 2011 eingetretenen Absatzentwicklung und soll zu einer nachhaltigen Stärkung und Belebung des Sammlermarktes führen. Sie trägt außerdem dem Wunsch vieler Sammler nach „wertigeren“ Münzen Rechnung.

Wieso?Das wäre dann ein abgesclossenes Sammelgebiet.
Und bei den 20ern müsste man überlegen ob zusätzlich Spiegelglanz,oder nicht.Da wird der zweitmarkt echt zu einer Alternative.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet