Deutschland 2020 "10-Euro-Polymer-Sammlermünze „An Land“, Serie "Luft bewegt"

Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
174
Punkte für Reaktionen
19
Also am besten gleich ein kleines Gefäß mit Spüli mit in die Bank nehmen? Die Damen hier an den Schaltern der SpK-Filialen neigen sehr zum Befingern jeglicher Sammlermünzen :(
am besten Gefäß mit Sekt. Dann gibt es ein Bad und dazu eine unangetastete Rolle.
 

hh1969

Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Mitglied seit
08.02.2002
Beiträge
4.962
Punkte für Reaktionen
1.051
Dank meiner Tauschpartner habe ich nun meine fünf Sätze komplett und finde, dass das von der Farbkombination her eine ausgesprochen hübsche Münze geworden ist.
image.jpg
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
5.352
Punkte für Reaktionen
6.216
Ja. Und lege sie mal auf ein weißes Tableau. Es wirkt, als schwebe die Pille. Dies wird durch den dunkleren Ring noch verstärkt und dies wird bei der Niobmünze im nächsten Jahr noch stärker wirken.
Die Münze hat so einen hammermäßigen Effekt! Man könnte im Bastelladen weißen Filz besorgen und zurechtschneiden. :)
 
Mitglied seit
25.04.2018
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
16
Ja. Und lege sie mal auf ein weißes Tableau. Es wirkt, als schwebe die Pille. Dies wird durch den dunkleren Ring noch verstärkt und dies wird bei der Niobmünze im nächsten Jahr noch stärker wirken.
Die Münze hat so einen hammermäßigen Effekt! Man könnte im Bastelladen weißen Filz besorgen und zurechtschneiden. :)
Dem stimm ich zu! Wobei wir schon über die bevorstehende Patinabildung auf der Rotbronze gesprochen haben: ob das dann immer noch so wirkt?!:oops:
Richtig gespannt bin ich auf die "Niobmünze"! :D
 
Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
43
Ebay Username
eBay-Logo vr6klaus
Tach auch,

nach anfänglicher Skepsis und einem naja muss doch sagen, dass mir die Münze echt gut gefällt!
Bin mal auf 2021 gespannt wie das Blau wirkt, auf jeden Fall mal was anderes als die colorierten Münzen.

Auch ich konnte dank Tauschpartner aus dem Forum meine Sätze komplettieren, allerdings reichen mir jeweils 2 Sätze, einen für die Vorderseite und einen für die Rückseite.

Grüße
Klaus
 

hh1969

Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Mitglied seit
08.02.2002
Beiträge
4.962
Punkte für Reaktionen
1.051
Das mit dem weißen Filz hört sich sehr interessant an. Verfolge ich mal weiter.

Manchen Münzen sah man die coronabedingte Lagerung für ein halbes Jahr bereits an.
Gegen anlaufendes Kupfer (besteht der Ring zu 97% draus, Rotbronze = 97 % Cu + 2,5 % Zn + 0,5 % Sn) hilft ein fünfminütiges Bad in reiner Zitronensäure übrigens hervorragend. Anschließend mit reichlich klarem Wasser abspülen, penibel trocknen ohne zu reiben mit Küchenrolle und zurück in die Kapsel.

Hier gilt allerdings: Wehret den Anfängen. Wenn der Anlaufprozess zu weit fortgeschritten ist, wird es schwierig, den alten Glanz wiederherzustellen. Demzufolge werde ich das Treiben in den Kapseln in der nächsten Zeit aufmerksam verfolgen.
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
5.352
Punkte für Reaktionen
6.216
Mich interessierte, wie diese Münze wohl als Umlaufmünze aussehen würde. Also habe ich beschlossen, eines meiner Exemplare einer Turbopatina zuzuführen.

Naja, Patina ist klingt etwas zu sehr gekünzelt, denn ich habe mich zwei Nächte draufgelegen. Wohl an, ich schlafe des nachts im Adamskostüm, und so konnte ich die Münze jeweils ein paar Stündchen Schweiß und sonstigen Ausdünstungen aussetzen. ;)

Als ich des morgens schlaftrunken zur Morgentoilette stolperte fand ich die Münze anfangs auf dem Laken nicht. Auf dem Klo sitzend habe ich sie dann an meinem Rücken klebend wieder gefunden. Da juckte doch etwas...

Dies hat sich am zweiten Morgen wiederholt...

Wer das nicht sehen will, brauch das Bild nicht anklicken, doch keine Sorge: dies ist ja erst der Anfang! :D

DE-J650-2020J 2naechte.jpg
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
01.02.2005
Beiträge
12.070
Punkte für Reaktionen
11.087
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Mich interessierte, wie diese Münze wohl als Umlaufmünze aussehen würde. Also habe ich beschlossen, eines meiner Exemplare einer Turbopatina zuzuführen.

Naja, Patina ist klingt etwas zu sehr gekünzelt, denn ich habe mich zwei Nächte draufgelegen. Wohl an, ich schlafe des nachts im Adamskostüm, und so konnte ich die Münze jeweils ein paar Stündchen Schweiß und sonstigen Ausdünstungen aussetzen. ;)

Als ich des morgens schlaftrunken zur Morgentoilette stolperte fand ich die Münze anfangs auf dem Laken nicht. Auf dem Klo sitzend habe ich sie dann an meinem Rücken klebend wieder gefunden. Da juckte doch etwas...

Dies hat sich am zweiten Morgen wiederholt...

Wer das nicht sehen will, brauch das Bild nicht anklicken, doch keine Sorge: dies ist ja erst der Anfang! :D

Anhang anzeigen 199223
Interessante Einblicke, Ansgar ;)
 
Mitglied seit
28.01.2002
Beiträge
1.158
Punkte für Reaktionen
37
Mich interessierte, wie diese Münze wohl als Umlaufmünze aussehen würde.

Naja, Patina ist klingt etwas zu sehr gekünzelt ...

Anhang anzeigen 199223
Interessantes Projekt ;-)

Zum Anlaufen der Münze: Ich denke mich zu erinnern, dass die Münze Österreich ihre Kupfermünzen nach der Umstellung von Silber auf Kupfer schon ein weilchen anders prägt bzw. "versiegelt", dass sie nicht Anlaufen sollen. Das wäre für diese Münze auch eine Option gewesen, wenn man gewollt hätte?
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet