Deutschland: 25-€-Ag-Tellermünzen, Serie "Weihnachten", 2021 - 2025

hh1969

Moderator...und seit über 20 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.377
Punkte Reaktionen
1.811
Moin! Da wir ja jetzt alle wissen das die Tellerwölbung nur eine Tellerchenwölbung ist steht immer noch die Frage im Raum wie dick die Münze jetzt ist. Hat es da jetzt schon mal jemand geschafft nachzumessen? Wäre ja für die Kapselauswahl nicht ganz uninteressant.
Die hier müssten passen: Runde Münzkapseln ULTRA Intercept – Leuchtturm Gruppe

Innendurchmesser 30 mm wählen für den Weihnachtsteller. Chic aussehen tut das auch.

Und die bieten den nötigen Anlaufschutz für Silbermünzen.

Da mich diesbezüglich schon einige Unterhaltungen erreicht haben, hier einmal für alle der Link.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.430
Punkte Reaktionen
1.215
Ich habe mit meiner Schiebelehre 3,3 mm gemessen. Das entspricht sogar meiner Linealvergleichsgrobmessung der Münzen im Beitrag 73 oben :) (eine 2 €-Münze hat 2,2 mm).
Die weiter oben verlinkten 2,967 mm von Numisfreund und Foo-Fighter gelten ja nur für plane Münzen.
Da ich auch noch nicht im Besitz einer Tellermünze bin, habe ich die gleiche "Linealvergleichsgrobmessung" :) angewendet und bin "exakt" auf's gleiche Ergebnis gekommen.
 
Registriert
11.10.2013
Beiträge
592
Punkte Reaktionen
1.310
Na zum Glück sind Geschmäcker verschieden. Österreich hat meines Erachtens sehr gut designte Münzen. Die Deutschen hingegen sind mit ganz wenigen Ausnahmen an Langweiligkeit nicht zu unterbieten - aber jeder macht halt das was er kann!
Ja, das Design der Ösis ist gut. Aber stilistisch doch beschränkt: Mal Barock, mal Jugendstil, das war*s ... was sich aus der Geschichte Östrerreichs auch gut erkären mag. Ist ja auch okay, aber deutsche Münzen verwenden schon auch noch ein paar andere Stilrichtungen - Klassizismus, Expressionismus, Bauhaus, unbestimmt Modernes.... Was "unsere" Münzen m. E. durchaus vielfältiger macht, aber natürlich nicht zwangsläufig besser. Man kann jeden Stil langweilig präsentieren, und deutsche Münzgestalter sind darin wahre Meister...
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
13.08.2010
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
46
war heute in der Bundesbank Berlin und hab Mir eine 20er Rolle mitgenommen, beschränkung gab es keine , scheinen noch genügend da zu haben
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
3.179
Punkte Reaktionen
4.621
war heute in der Bundesbank Berlin und hab Mir eine 20er Rolle mitgenommen, beschränkung gab es keine , scheinen noch genügend da zu haben

In Göttingen bei der Bundesbank hing heute kurz nach 12 ein Schild "25 Euro Weihnachten ausverkauft"
Nur den 2021er Polymer-5er und den aktuellen 20er hätten sie noch gehabt
 
Registriert
31.12.2009
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
3
Auch in Saarbrücken heute Morgen "25 € Weihnachten ausverkauft."

hjseuro
 
Registriert
22.04.2019
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
8
Meine SPK hat die GEBURT CHRISTI ab heute im Angebot und als ich dort war haben sie mich gefragt wieviele Rollen ich denn gerne hätte.
Man muß doch staunen wie unterschiedlich die Verteilung doch manchmal ist.

Grüße
Uwe
 
Registriert
02.05.2012
Beiträge
2.505
Punkte Reaktionen
1.286
München hat noch. Selbst alle 20er (außer der Maus).
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet