Die Goldmark der Bundesbank

Registriert
17.11.2004
Beiträge
3.572
Punkte Reaktionen
5.194
[...] Warum wurde die Goldmark von der Bundesbank und nicht von der Bundesrepublik ausgegeben?
Das Gesetzt zur Ausgabe liegt mir vor. Mir fehlt nur die Begründung. [...]
Die Begründung:

"Zum Gedenken an die Deutsche Mark wird eine 1-DM-
Goldmünze in den Abmessungen der 1-DM-Umlaufmünze
ausgegeben. Diese Goldmünze soll dem interessierten Pu-
blikum die Möglichkeit bieten, ein einmaliges, dauerhaftes
Erinnerungsstück an die Deutsche Mark zu erwerben.
Die Münze wird durch die Deutsche Bundesbank ausgege-
ben. Die ersten Münzen der deutschen Nachkriegsge-
schichte waren die Münzen der Bank Deutscher Länder.
Eine der letzten auf Deutsche Mark lautenden Münzen wird
eine Münze der Deutschen Bundesbank sein. Somit schließt
sich der Kreis und die besondere Verantwortung der Deut-
schen Bundesbank für die Geldwertstabilität findet ihren
symbolischen Ausdruck. Aus diesem besonderen Anlass
verzichtet das Bundesministerium der Finanzen einmalig
auf sein Recht, die Münze selbst auszugeben. [...]

Das Gesetz über die Ausprägung von Scheidemünzen be-
stimmt den Bund als Herausgeber von Münzen. Überwertige
Münzen sind danach nicht zulässig. Insoweit ist der recht-
liche Rahmen für die Ausgabe einer überwertigen 1-DM-
Goldmünze durch die Deutsche Bundesbank neu zu schaf-
fen. [...]

Das Münzregal liegt beim Bund, deshalb bedarf es der aus-
drücklichen Ermächtigung der Deutschen Bundesbank, da-
mit diese eine Münze im eigenen Namen ausgeben kann.
Zugleich wird geregelt, dass sich die Ausgabeermächtigung
auf eine Goldmünze mit dem Nennwert eine Deutsche Mark
bezieht."




Ich habe da noch in Erinnerung, dass die Goldmark, wenn sie normal als Mark ausgegeben worden wäre, sie für eine Mark hätte ausgegeben werden müssen. In PP vielleicht etwas teurer, aber sonst eben für 1 Mark.
Die Ausgabe der Bundesbank ist eigentlich falsch. Ausgabe kann nur Bundesrepublik sein. Das haben sie irgendwann gemerkt und das im Nachhinein durch Gesetz legitimiert.
Aus meiner Sicht ist das eigentlich eine Medaille. Aber da gibt es natürlich andere Meinungen zu.
Ähnlich war es mit den Olympiamünzen. Das ist auch schief gelaufen.

Wie ich bereits damals geschrieben habe: Weder ist die Ausgabe "eigentlich falsch" noch "eigentlich eine Medaille". Das Gesetz ist eindeutig. Die Erklärung für das Gesetz: s. o.

 
Registriert
17.11.2004
Beiträge
3.572
Punkte Reaktionen
5.194
Ok, da war jemand parallel schneller. Hat mich einfach zu viel Zeit gedauert, endlich die passende BT-Drucksache zu finden... ;)
 
Registriert
28.09.2005
Beiträge
2.688
Punkte Reaktionen
379
Ja, ist immer wieder schön, erstmal das richtige Suchwort zu eruieren und sich dabei in die Gedankenwelt von Beamten und Bürokraten versetzen zu müssen. ;)

Gruß
9999
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.309
Punkte Reaktionen
14.543
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Siehe zur Gesetzeslage hier:

 
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.866
Punkte Reaktionen
2.265
Moin Moin,

sowohl Etui als auch Zertifikat sind für mich ebenfalls etwas Neues.
Sowohl die Exemplare bei meiner Sparkasse als auch die von der Verteilerstelle waren ohne Begleitpapiere und nur in einer Kapsel geschützt.
 
Registriert
28.09.2005
Beiträge
2.688
Punkte Reaktionen
379
Hier bei der Volksbank gab es die Münzen auch in dieser bekannten Kapsel mit dem weißen Distanzring drin. Knapp waren sie hier auch nicht, selbst nach einer Woche haben mein Vater und ich noch ein paar Exemplare bekommen, obwohl es am ersten Tag hieß, jeder nur eine.

Etuis und die Ach so wichtigen "Zertifikate" sind bestimmt später von den einschlägig bekannten Medaillenhändlern beigesteuert worden.

Gruß
9999
 
Registriert
21.02.2012
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
220
Ich meine mich zu erinnern, dass die 1 DM tatsächlich bei der Bundesbank in München in einem Etui verausgabt wurde. Ich habe mir damals extra freigenommen und mich dreimal in die Schlange gestellt. Ich habe mein verbliebenes Stück nicht hier und wundere mich selbst, dass ich es jetzt nicht sicher sagen kann, bilde mir aber ein, das Etui noch zu haben.
Ich werde mal die nächsten Tage nachsehen.

Ergänzung: vielleicht verwechsle die DM auch mit einer 100 €-Münze. Schau ma mal.:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet