Die Goldmark der Bundesbank

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.920
Punkte Reaktionen
10.237
Ich meine mich zu erinnern, dass die 1 DM tatsächlich bei der Bundesbank in München in einem Etui verausgabt wurde.
Das war dann aber kein "offizielles" Etui, sondern nur eine Zugabe der Bundesbank München, um die Goldmark ihrem Wert entsprechend etwas hochwertiger verpackt zu verkaufen.
Natürlich gibt es von Zubehörfirmen verschiedene Etuis für die Goldmark, sowohl für Einzelmünzen als auch als Gesamtetui für alle fünf Prägestätten im Set.
Ich habe aber noch nie gesehen, daß eine Goldmark im Etui verkauft wurde, sondern immer nur in der Originalkapsel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21.02.2012
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
220
So, ich habe nachgesehen. Ich habe micht tatsächlich getäuscht. Auch in München wurde die Goldmark in der Kapsel verausgabt. Das Etui gehörte zu den 100 €-Münzen :schaem:
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
1.288
So, ich habe nachgesehen. Ich habe micht tatsächlich getäuscht. Auch in München wurde die Goldmark in der Kapsel verausgabt. Das Etui gehörte zu den 100 €-Münzen :schaem:
...und wo ist jetzt die 100-er, die ihr angestammtes Heim für 'ne billige Mark verlassen musste? :cool:
 
Registriert
18.11.2006
Beiträge
814
Punkte Reaktionen
170
Die Etuis bekommst du inzw. bei Ebay Kleinanzeigen. Früher waren die regelmäßig bei Ebay drin.
 
Registriert
21.02.2012
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
220
...und wo ist jetzt die 100-er, die ihr angestammtes Heim für 'ne billige Mark verlassen musste? :cool:
Erster Irrtum: Nicht nur, dass die DM ohne Etui war, auch das Etui selbst ist schon lange mit der zugehörigen 100er verkauft gewesen:)
Zweiter Irrtum (zeitlich vorhergehend): Ich habe meine wenigen 100er vor einigen Jahren verkauft, als ich dachte, der Goldpreis steigt nicht weiter...
 
Registriert
11.10.2013
Beiträge
623
Punkte Reaktionen
1.392
Erster Irrtum: Nicht nur, dass die DM ohne Etui war, auch das Etui selbst ist schon lange mit der zugehörigen 100er verkauft gewesen:)
Zweiter Irrtum (zeitlich vorhergehend): Ich habe meine wenigen 100er vor einigen Jahren verkauft, als ich dachte, der Goldpreis steigt nicht weiter...
Mein Beileid! Aber nicht nur dir wird es so ergangen sein. Ich war jedenfalls auch nicht schlauer... Unser Hobby ist halt immer für Überraschungen gut.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
1.288
...und ich habe 2010 meine beiden Hunnis (Quedlinburg und FIFA) gegen zwei neue Einlassventile für den GM-Motor "getauscht". Die ausgebauten Ventile standen dann jahrelang als Ersatz im Regal.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet