www.honscha.de

Diskrepanz Goldpreis - Krügerrandpreis

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von Savini, 12. Mai 2010.

  1. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    6.745


    Das sehe ich eigentlich nicht so.
    Schließlich hat der Staat schon bei der Ausgabe seinen Gewinn eingestrichen. Letztendlich würde es sich nur wieder ausgleichen.
     
  2. Savini

    Savini

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Der macht doch keinen Verlust! Er hat mir die Münze zu 100,- verkauft und kauft sie zu diesem Preis wieder zurück. Das ist nichts anderes, als wenn ich fünf 2 Eurostücke zur Bank bringe und gerne einen 10 Euro Schein dafür hätte.
     
  3. Savini

    Savini

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mich da jetzt am Krügerrand orientiert, wo ich gegenüber dem Spotpreis 6% drauflege. Wie gesagt: Ich will ja nicht sammeln, sondern Gold als Anlage/Absicherung kaufen. Und da will ich natürlich möglichst nahe am Goldpreis kaufen. Und ich sähe keinen Grund 25,- draufzulegen, die ich, wenn ich die Münze verkaufe, dann verloren hätte, da ich beim Kauf ja nur maximal den reinen Goldwert bekomme.
     
  4. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    7.818
    Jetzt hast Du aber komplett den Goldpreis vergessen. Wenn der Staat eine Goldmünze für 100€ zurückkauft der Goldpreis aber nur 80€ ist dann macht er ein schlechtes Geschäft. Genau um sowas auszuschliessen gibt es den meistens großen Unterschied zwischen Nominal und Materialwert.
     
  5. Savini

    Savini

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0

    Spaßig...

    So, hab meine mal auf den Scanner gelegt:

    http://img263.imageshack.us/img263/996/201005131611220019.jpg


    Ich bin davon ausgegangen, dass ich für die Münze etwa ihren Goldwert von derzeit rund 180,- bekäme. Erstaunt bin ich über folgende Ebay Auktion:

    GOLDMÜNZE 20 FRANCS 1849 - ENGEL - GOLDBARREN -SEHR RAR bei eBay.de: Gold (endet 15.05.10 21:57:52 MESZ)


    Ist das ein Abzockversuch für Doofe oder hat diese Münze tatsächlich einen so hohen Sammlerwert? Kann ich nicht glauben. Ich hab wie gesagt 2006 so ein Exemplar bei Ebay für 78,- verkauft. Und meine Bank wollte mir gar nur 20,- geben.

    Letzteres verunsichert mich immer noch: Wenn ich Gold als Krisenwährung betrachte, so würde das ja gar nicht funktionieren, wenn ich im Fall der Fälle von meiner Bank nur etwa 1/4 des Goldwertes bekäme.
     
  6. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    7.818
    Das ist der Unterschied zwischen Bullionmünze (Massenware, geringer Aufschlag zum Materialwert) und Sammlermünze (kleine Auflage, einmaliges Motiv, großer Aufschlag zum Materialwert).
     
  7. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    6.745
    Gestern kaufte meine Bank den Krügerrand für 890.00 Euro an und verkaufte ihn für knapp über 1000.00 Euro. Größer sollte die Differenz bei einem seriösen Händler oder einer Bank eigentlich nicht sein.
     
  8. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    7.818
    Die Dinger sind geprägt und auch bereits bezahlt (zumindest von denen die im Shop der MdP bestellt haben). Der Goldpreis ist erst bei ca. 380€ - ab 7. Juni werden die Münzen ausgegeben.
     
  9. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    6.745
    Also gibt es kein zurück mehr.

    Das ist ja mal eine gute Nachricht.

    Danke an rufuszufall :)
     
  10. bugi1976

    bugi1976

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    92
    in österreich gibt es für philharmoniker folgende preise:

    RLB NÖ-Wien - Kurse Münzhandel Gold, Platin & Silber

    996,-- ankauf
    1024,-- verkauf


    ein krüger kostet das selbe, bringt aber 4 euro weniger

    wichtig beim kauf und beim verkauf ist ein preisvergleich

    wie wärs mit einem urlaub in österreich und dem einkauf von münzen hier???
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden