www.honscha.de

Diskussion Reichsgoldmünzen

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von namibia, 4. Oktober 2003.

  1. RedAuerbach

    RedAuerbach

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    122


    Super Stück, ein f. st. von mir. Schade, dass es kein 15er ist :)
     
    Alexostylo gefällt das.
  2. bernwetz

    bernwetz

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1.183
    Dann gucke ich offenbar schief, wenn ich fast ein Dutzend Kratzer im Kragen und anderswo, garniert mit zig Bagmarks vor allem auf der Wange, sehe. Naja, egal :p
     
  3. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.785
    Zustimmungen:
    5.702
    Hallo Alex, vz-st von mir. Also Prägefrisch mit Bagmarks.
     
    Alexostylo gefällt das.
  4. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    10.620
    Zustimmungen:
    8.926
    Geprägt mit frischen Stempeln.Vz- st. Ein sehr ansprechendes Stück.
     
    Alexostylo gefällt das.
  5. Alexostylo

    Alexostylo

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    740
    Vielen Dank @Hsv1896 , @bernwetz ,@RedAuerbach @Kronerogøre ,@Fusselbär
    Und mir sagt man schon nach ich sei ein Pendant mit übertriebenem Qualitätsanspruch o_O. Ich kann mir kaum vorstellen, wie makellos die Stücke in deiner Sammlung sein müssen :respekt:
    Aber mal Spaß bei Seite. Mit der Teutonenschwemme hast du recht. Dort sind in den letzten zwei Wochen bestimmt ein duzend Uniformträger angeboten worden und ich halte diesen mit sicherem Abstand für den besten. Im Gegensatz zu den meisten anderen Stücke der Auflage hat dieses recht wenig Krüsel und gar keine größeren Kratzer abbekommen. Es ist immer wieder schön etwas so ansehnliches aus der breiten Masse zu ziehen. Zumal ich das Jahr zwischenzeitlich gar nicht mehr hatte.

    Du hast ein gutes Auge. Ich denke auch, dass die Münze mit frischen Stempeln geprägt wurde.
     
  6. Alexostylo

    Alexostylo

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    740
    Hallo liebe Leute,
    anbei noch ein Neuzugang zu dem ich um Einschätzungen bitte. Es handelt sich bei 10 Mark 1896 um ein eher ungewöhnliches Jahr mit geringer Auflage, dass wohl im Umlauf ,,verbraucht'' wurde. Das Gewicht beträgt 3,985g

    Viele Grüße
    Alex
     

    Anhänge:

    GHS24, Fusselbär, Münzadler und 2 anderen gefällt das.
  7. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    10.620
    Zustimmungen:
    8.926
    Guter Fang. VZ- st,wie die meissten Reichsgoldmünzen, die nie im Umlauf waren.
     
    Alexostylo gefällt das.
  8. kleinerAdler

    kleinerAdler

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    362
    Bei vz-st gehe ich mit. Ein sehr schönes Stück:rolleyes:
    Beim nächsten Video bitte die Keks-Brösel vom Hintergrund vorher weg machen:D:D
     
    Alexostylo gefällt das.
  9. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.770
    Zustimmungen:
    3.698
    Denke vz-stgl passt, sehr gut ausgeprägter Schopf!
     
    Alexostylo gefällt das.
  10. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.785
    Zustimmungen:
    5.702
    Ich schließe mich an. Vz-st.
     
    Alexostylo gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden