Diskussion Reichsgoldmünzen

Registriert
11.09.2009
Beiträge
12.213
Punkte Reaktionen
12.374
Mir gingen genau die gleichen Gedanken durch den Kopf, aber exakt genau die gleichen.
Namibia ist zwar nicht Madagaskar oder gar der Kongo, aber der Sicherheitsgedanke überwiegte um kein Interesse an einem Ankauf zu zeigen. Die Vorstellung allein im Busch zu sein und nicht zu wissen wer alles weiß, dass ich Goldmünzen mitführe, gefiel mir nicht.

Aber mir lässt es keine Ruhe..... Vielleicht die Chance des Sammlerlebens verpasst.....
Vermutlich nicht.
 
Registriert
13.12.2020
Beiträge
59
Punkte Reaktionen
34
@ Fusselbär

Ich würd mich trauen :)

An Alle
bietet schon jemand aus dem Forum mit? Dann halte ich mich zurück!

Grüße
Thomas
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
8.576
Punkte Reaktionen
8.706
@ Fusselbär

Ich würd mich trauen :)

An Alle
bietet schon jemand aus dem Forum mit? Dann halte ich mich zurück!

Grüße
Thomas
Hallo Thomas, ich bin mit meinem Bremer voll und ganz zufrieden. Also von meiner seite aus, biete ruhig mit.
Ich hatte heute Kontakt mit dem Anbieter, er war so nett mir Bilder zu schicken. Es ist keine Lötstelle, dürfte aber ein Rf sein.
Unten mal mein Bremer.
 

Anhänge

  • J 205 A.JPG
    J 205 A.JPG
    591,7 KB · Aufrufe: 84
  • J 205 R.JPG
    J 205 R.JPG
    648,8 KB · Aufrufe: 79
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet