Diskussion Reichsgoldmünzen

Heinz-Rudolf

Foren - Sponsor
Registriert
29.03.2013
Beiträge
845
Punkte Reaktionen
1.900
Registriert
20.04.2018
Beiträge
1.833
Punkte Reaktionen
1.516
Mir fällt auf, dass allein diese Fotos absolut nichts aussagen und ich mir deshalb kein Urteil erlauben kann.
 
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.732
Punkte Reaktionen
3.506
Wobei das jämmerliche Suppenhuhn revers aber selbst auf den miesen Fotos schlicht mitleiderregend dreinschaut. Ein Fall für die Notschlachtung.
 

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
12.531
Punkte Reaktionen
5.204
Ich kann mich anhand solcher Fotos auch nicht festlegen.
 
Registriert
10.12.2003
Beiträge
5.086
Punkte Reaktionen
658
Ebay Username
eBay-Logo mesodor39
ca. 600 x 600 Pixel für die reine Münze und dann auch noch unscharf oder sogar noch ein Weichzeichenfilter drüber gelegt (?) sind einfach zu wenig. Anhand der Ebay-Grafik: eindeutig Guss. Läd man sich die Bilder runter und schaut sie mit Paint an, kann es auch eine echte, geprägte Münze sein. Das muss man sich nicht zwingend antun.
 

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.498
Punkte Reaktionen
7.912
Hat er sie denn wieder bei MA drin? Vor kurzem war sie ja als "verkauft" gesetzt.

Jetzt ist das Stück unter der
MA-ID: 140802230 drin. ;)

Gestern war sie noch drin, heute nun als "verkauft" markiert.

Screenshot_20221104_093232.jpg
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet