Diskussion und Links zu den Bilderthreads gut erhaltener Münzen

Registriert
02.11.2005
Beiträge
1.399
Punkte Reaktionen
218
Ich sehe das gerade erst eben, daß mein Reuss Gegenstand von Einschätzungen ist.

Ich will ihn nicht besser machen als er ist. Schade, daß ihr das Stück nicht in Live sehen könnt. Man denkt nicht, daß es die identische Münze ist. Von den bei den Fotografien sichtbaren Kratzern ist so gut wie nichts zu sehen. Kronenkreuz ist gut erhalten,
Randstab ok, Karos auf dem Wappenschild kaum verwischt. Sogar die Frisur wirkt
feindetailliert.

Bei entsprechender Vergrößerung sieht das dramatisch anders aus. Da wirkt er auf der Adlerseite auch etwas berieben. Von vielen Kratzern verunstaltet.

Es sind eher Umlaufspuren, im Sinn von Gebrauchsgeld, keine tiefen Einschläge,im Augenschein, selbst mit Lupe kaum auszumachen.
Entscheidend ist die Ausleuchtung und das extreme Zoomen.

Für mich immer noch schwaches vz....oder ss-vz, weit weg von der ehemaligen Erhaltungsangabe vz+, aber auch weit weg von ss. Das sieht ganz anders aus.

Altes gelaufenes Fürstengold, hat auch Charme, wenn man kein Erhaltungsfetischist ist.
Der Typ ist in besser als vz kaum mehr zu bezahlen, bzw. total überzogen.

In den ma Shops sind ein paar dieser Exemplare, mit Erhaltungsangaben die auch klemmen. Aber es wird einfach alles versucht. wirklich schade, daß ich ihn nicht halbwegs
authentisch auf die Platte bekomme.

Keine Parade Münze, aber einer meiner Lieblinge.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.11.2005
Beiträge
1.399
Punkte Reaktionen
218
Ach ja, wennjemand meint die Münze wäre zu schlecht für die Galerie guterhaltener
Stücke, nehme ich sie natürlich wieder raus.
 
Registriert
02.11.2005
Beiträge
1.399
Punkte Reaktionen
218
Ich hänge jetzt doch nochmal die Fotos der Expertise an. Das sind Bilder auf
DIN A 4 Format. Nur um auch nochmal verschiedene Perspektiven zu zeigen.
Man muß halt jetzt versuchen von DIN A 4 runterzubrechen auf gute 20 mm.
So sah das jetzt für mich vor 13 Jahren auf den ersten Blick aus. Eine Lehre die man ziehen sollte und muß. Die Münze muß man live sehen. Sie hat vom Look nicht diese
Goldpatina wie es eventuell jetzt auf diesen Aufnahmen wirkt. sie ist hell und sauber. 09DD61FE-BAE7-47E7-9FAB-21BBBF0ADA34.jpegFE473839-D29D-443A-B4F6-372755D96DC9.jpeg09DD61FE-BAE7-47E7-9FAB-21BBBF0ADA34.jpegFE473839-D29D-443A-B4F6-372755D96DC9.jpeg
09DD61FE-BAE7-47E7-9FAB-21BBBF0ADA34.jpeg
FE473839-D29D-443A-B4F6-372755D96DC9.jpeg
 

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.679
Punkte Reaktionen
4.362
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.448
Punkte Reaktionen
10.596
@Kronerogøre

Wenn ich mir das K-Video und deinen Ludwig ansehe, so sehe ich 2 x PL.
Gemeinsame Kinderstube oder täusche ich mich nur anhand deiner Fotos?
Nein, sowohl die K - Münze, als auch meine hat spiegelnde Felder. Es handelt sich aber um die gleiche Münze, nicht um dieselbe. Mein J 214 liegt gut und trocken in meiner Sammlung.
 

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.679
Punkte Reaktionen
4.362
Nein, sowohl die K - Münze, als auch meine hat spiegelnde Felder. Es handelt sich aber um die gleiche Münze, nicht um dieselbe. Mein J 214 liegt gut und trocken in meiner Sammlung.
Dass es nicht deine ist, das dachte ich mir schon. :D

Zumal deine besser erhalten scheint. ;)
 
Oben