www.honscha.de

Diskussionsthread 0€ Scheine "Allgemein"

Dieses Thema im Forum "0 Euro Scheine (Souvenirscheine)" wurde erstellt von Scheinwerfer, 7. Mai 2019.

  1. Scheinwerfer

    Scheinwerfer

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    372


    Frei nach Otto Waalkes: Was wollen uns diese Worte sagen? Die meisten hier im Forum haben ihn nicht. Oder muss jetzt hier jeder posten, wenn er mal einen lange gesuchten Schein bekommen hat? Außerdem steigt der MSV sowieso in die 3. Liga ab.
     
    Skydiver.1973, Neurotiker und Pierrot12 gefällt das.
  2. Lapis

    Lapis

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    82
    Hier darf über alles was 0€ Scheine betrifft, gesprochen werden.
     
  3. pw@0euro

    pw@0euro

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    46
    Hallo, mich würde mal interessieren, ob hier jemand weiß, wie das mit den Rechten der Bildmotive auf den 0 Euro Souvenirscheinen läuft.
    Beispiel "Dresdner Frauenkirche" - als dieser Schein 2018 angekündigt wurde, wusste weder die Dresdner Stadtverwaltung, noch der Touristikverband und gleich gar nicht die Stiftung der Dresdner Frauenkirche von diesem Schirm.
    Wie Ihr wisst, wurde dieser ja dann von MDM vertrieben.
    Dahingehend nun meine Frage - wie kann ein Außenstehender einfach so Motive auswählen und davon einen Schein rausbringen. ... und da ist das ja nur 1 Beispiel ...

    Könnte ich jetzt also theoretisch sämtliche Dresdner Sehenswürdigkeiten fotografieren und davon Souvenierscheine erstellen lassen? Würde mich mal interessieren ...
     
  4. Skydiver.1973

    Skydiver.1973

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    498
    Immer ja nicht, mit Schloss Neuschwanstein ist MDM wegen Markenrechten auf die Nase gefallen :D.

    In dem Fall hat sich die Stadt Dresden wohl nicht den Namen, oder Begriff "Dresdner Frauenkirche" schützen lassen und daraus quasi eine Marke machen lassen, bzw. das Allein-Vermarktungs-Recht zu dem Begriff.

    So war es einfach nur die Frauenkirche in Dresden und kein geschützter Festbegriff.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2019
    pw@0euro gefällt das.
  5. €uroMünzi

    €uroMünzi

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    1.132
    Wenn ich Peter recht verstanden habe, ging es ihm um die Bildmotive.
    Es gibt die sogenannte Panoramafreiheit. Diese besagt, dass du von jedem beliebigen Objekt Bilder von einem öffentlich zugänglichen Ort aus, machen darfst und diese veröffentlichen / verkaufen / weiterverwerten darfst ohne irgendwelche Rechte zu verletzen.
    Du darfst also von jedem Gebäude Bilder machen, sofern du auf öffentlichem Grund stehst. Das 'Stehen' ist dabei auch wichtig, du darfst dabei z.B. nicht auf Leitern steigen, oder andere Hilfsmittel, wie z.B. Drohnen, dafür nutzen.

    Bei Namen und Begriffen ist dies anders. "Schloss Neuschwanstein" ist geschützt und darf auf Souvenirartikel und anderen Produktgruppen nicht verwendet werden.

    Also könntest du z.B. ein Bild von Neuschwanstein machen, den Schein "Sehenswürdigkeiten in Bayern" nennen und den Schein produzieren und verkaufen lassen :)
    Und niemand könnte etwas dagegen tun.
     
    pw@0euro gefällt das.
  6. Derscheinsammler

    Derscheinsammler

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    109
    Schloss Neuschwanstein kam aber nicht von MDM
     
  7. bofried

    bofried Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.905
    Zustimmungen:
    6.250
    Ebay Username:
    eBay-Logo bofried
    pw@0euro gefällt das.
  8. pw@0euro

    pw@0euro

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    46
    @€uroMünzi ... genau das meinte ich :) Mir ging es jetzt hier garnicht um MDM als solches oder "definitiv markenrechtlich geschützete Namen" , sonder rein um die Motivwahl.
    Du hast das sehr einleuchtend erklärt - Danke :respekt: .... dann müsste ich jetzt eigentlich losziehen und Fotos schiessen - ;) Dresden schaffst es ja auch nach mehrfacher Nachfrage an entsprechenden Stellen nicht seine Sehenswürdigkeiten und wirklich schönen Gegenden auf solchen Scheinen zu vermarkten - leider - Dresden hätte genügend Auswahl
     
    €uroMünzi gefällt das.
  9. kirintim

    kirintim

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    185
    Gib mal Stichworte, Panaoramafreiheit, Rechteverletzung, Markenrecht in der Suche oben rechts ein, wir hatten schon viel zu diesem Thema geschrieben
     
    pw@0euro gefällt das.
  10. pw@0euro

    pw@0euro

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    46
    @kirintim .... Ehrlich - ich kannte bis vor wenigen Minuten schon den Begriff "Panoramafreiheit" nicht ...
    ... Du hast Recht da gibt's schon viel Lesestoff zu - Danke
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden