• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

diverse Goldmünzen Kaiserreich

Registriert
17.10.2001
Beiträge
10.877
Punkte Reaktionen
5.100
Ebay Username
eBay-Logo drei.stutz
Falls es Fälschungen sind, müsste der Goldgehalt bestimmt werden.
Dann sind sie höchstens das Gold wert, das sie enthalten.
 

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
23.12.2001
Beiträge
12.989
Punkte Reaktionen
873
Website
Website besuchen
Hallo wawuschel79

Solche Bilder wären schön:
muenzfoto.png
 
Registriert
08.07.2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Na wenn ich ehrlich bin, eigenlich möchte ich damit nicht anfangen, keine Zeit und keine Muße dazu. Sorry.

Hab keine Ahnung, ob es Fälschungen sind. Muß ich mir wohl oder übel direkt eine fachkundige Stelle suchen, die mir das sagen kann. Gibt es hier in der Nähe aber nicht wirklich (daß habe ich schon rausgefunden).

Hab nur diesen Link gefunden und wenn ich die Abkürzungen richtig deute, müßte das doch eine von meinen Münzen sein:
www.Werbung_im_Forum.de

10 Mark Wilhelm II, oder????????

Grüßle
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
08.07.2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Jaaaa, das sagt es sich so einfach. Ich versuche morgen im Geschäft die Dinger besser zu scannen, versprochen :)
 
Registriert
08.07.2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ja, sieht wie ein O aus, habe sogar extra nochmals meinen Mann schauen lassen.

Na gut, dann sind halt doch fast alles wohl Fälschungen.

Sorry, daß ich Euch aufgehalten habe.

Schöne Grüße und einen schönen Abend noch

Wawuschel 79
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.421
Punkte Reaktionen
8.194
Hallo zusammen,

da ich hier neu bin, möchte ich Euch um Eure Hilfe bitten. :confused:

Von meiner Oma habe ich mehrere Goldmünzen bekommen, habe aber leider keine Ahnung, wieviel diese Wert sind und wo ich diese am besten verkaufen kann (habe gehört, der Goldpreis soll momentan sehr gut sein).

Viele Grüße
wawuschel79

Hallo wawuschel79

Weißt Du evtl. , woher Deine Oma die Münzen hatte ?
 
Registriert
08.07.2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
nochmals gescannt

Guten Morgen zusammen,

so, anbei nochmals Bilder der fraglichen Münzen.

Schöne Grüße
Wawuschel (noch müde)
 

Anhänge

  • 20100709071419.pdf
    138,3 KB · Aufrufe: 211
Registriert
05.04.2008
Beiträge
2.426
Punkte Reaktionen
1.343
Hallo, der Scan ist eigentlich noch schlechter, als die Fotos :))) Egal. Beide Münzen hat es nicht gegeben, also sind das Fälschungen bzw. viel mehr Nachprägungen. Der Hamburger scheint mir sogar eine PP- Prägung zu sein, kann mich aber auch irren!? Frage aus reiner Neugier: Haben die Stücke eine Randschrift??? Wie Hegele schon schrieb bleibt der Materialwert. Du müsstest die Münzen mal wiegen (am besten 2 Stellen hinter dem Komma ). Solltest du keine Feinwaage haben, geht das auch prima in einer Apotheke. Dann benötigen wir noch den Durchmesser und die Dicke in mm. Es bleibt nur zu hoffen, dass sie wenigsten aus Gold sind, dann haben sie trotz allem noch einen schönen Wert
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet