www.honscha.de

eBay Deutschland Mitglied bei Münzforum.de

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von eBay.de, 19. November 2001.

  1. eBay.de

    eBay.de

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0


    Hallo liebe Münzsammler & Münzfreunde , hallo lieber Herr Honscha ,

    Zunächst einmal ganz grossen Dank dafür , dass uns hier ein Forum für alles zum Thema eBay Online Auktionen geboten wird.

    Ab sofort wird hier eBay Deutschland in unregelmässigen Abständen News über Veränderungen & Events in unserer Münzkategorie veröffentlichen.

    Fangen wir also gleich an ;-)

    NEUE KATEGORIEN UND UNTERKATEGORIEN BEI EBAY.DE

    Wir haben Ihre Wünsche erhört und neue , übersichtlich nach Nominalwert untergliederte Kategorie-Strukturen in den Bereichen:


    Münzen BRD:
    http://listings.ebay.de/aw/plistings/list/category7956/index.html

    Münzen Deutsches Reich 1871-1945:
    http://listings.ebay.de/aw/plistings/list/category18475/index.html

    Münzen DDR:
    http://listings.ebay.de/aw/plistings/list/category7968/index.html

    eingeführt

    Desweiteren haben wir viele interessante neue Unterkategorien eingeführt:

    Münzgewichte & Münzwaagen(unter Kategorie Sonstiges)
    Exoten & Primitivgeld (Unter Kategorie Sonstiges)
    Unzen & Anlagemünzen(Unter Kategorie Sonstiges)
    Tiere & WWF(Unter Kategorie Sonstiges)
    Brakteaten(Unter Kategorie Münzen Mittelalter)
    Thematische Medaillen (unter Kategorie Medaillen)
    und noch vieles mehr

    Wir haben uns bei der Neustrukturierung streng an die professionelle Unterteilung der numismatischen Standardliteratur gehalten und hoffen , dass Sie Ihre Artikel dadurch noch erfolgreicher kaufen & verkaufen können!

    Für Kritiken & Anregungen sind wir immer zu haben.

    Schreiben Sie hier oder senden Sie uns eine eMail an : info@ebay.de

    Mit bestem Sammlergruss ,

    Ihr eBay Münzteam !
     
  2. renny17

    renny17

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Versteigerungen von Sondermünzen /Nennwert

    Hallo,
    schön, daß es ein Extra Team gibt bei Ebay, was sich nur um die Münzversteigerungen kümmert.

    Ich hätte 2 Fragen für das Team.

    1.Mit welcher Berechtigung darf Ebay auf den Nennwert von Kursmünzen Gebühren verlangen ??

    Das ist nämlich der Fall, wenn ich eine Münze mit 10 Mark Nennwert bei einer Auktion anbiete und 11 als Erstgebot eingeben muß, weil ich nicht dazu schreiben darf, das der Nennwert auf das Auktionsgebot drauf kommt.


    2. Wer hat sich die neuen Gebühren ausgedacht ?

    Wenn ihr wirklich eure ganzen Kunden behalten wollt, seid nicht so faul, und rechnet die Beträge richtig um.
    Ist nämlich ne Schweinerei, die Gebühren dermaßen anzuheben.
    Man kann jetzt schon kaum bei euren Rechnungen durchblicken...

    Grüße

    renny17
     
  3. Tobias Honscha

    Tobias Honscha Administrator

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    5.920
    Zustimmungen:
    1.485
    Ebay Username:
    eBay-Logo www.honscha.de
    Facebook:
    facebook Honscha.Muenzen
    Hallo Renny !

    zu 1 . : Ich verstehe die Frage nicht ... für ein Auktionshaus ist es doch egal, ob es sich um kursgültige Münzen handelt oder nicht. Wichtig zur Provisionsberechnung ist doch der Zuschlagspreis. Wenn dann unterm Strich für ein 10 DM Stück für den Verkäufer nur 9 DM übrigbleiben, dann ist das sein Pech ... (wenn er sich z.B. hier im Forum schlaugemacht hätte, hätte er gewußt, daß 10 DM Stücke so gut wie unverkäuflich sind )

    zu 2 . : Zu den EURO-Gebühren kann ich nichts sagen, da mir die Werte noch nicht vorliegen. Aber gezwungen wurde noch niemand Artikel dort einzustellen ... Ich kann mich noch an die Einführung der EBay-Gebühren erinnern - da war das Geschrei groß - gebracht hat es nichts ... nur daß die größten Kritiker heute wieder fleißig ihre Münzen einstellen :)
     
  4. nighthawk

    nighthawk

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo frankonator
    Hr. Honscha

    Frage: wieso heißt es hier "10-Mark-Münzen" wären "unverkäuflich"? Selbst heute werden in ebay solche Münzen (mehrere) zwischen 11,00 und 15,00 DM verkauft!

    Oder bezieht sich diese Angabe darauf, das Münzhändler nur an Münzen mit einem Wert von über 15,00 DM interessiert sind ??:rolleyes:
     
  5. Tobias Honscha

    Tobias Honscha Administrator

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    5.920
    Zustimmungen:
    1.485
    Ebay Username:
    eBay-Logo www.honscha.de
    Facebook:
    facebook Honscha.Muenzen
    ... Sie haben sich schon selbst die Antwort gegeben ... bei Preisen zwischen 11 ! und 15 DM kann man die Münzen ja gleich beim Bäcker ausgeben ... abzüglich Provision und Portokosten ist der Gewinn = NULL.
     
  6. renny17

    renny17

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja Nebensache, wer einstellt.
    Ich habe die Gebühren gesehen. Statt 35 Pf gibt es dann 25 Cent. Also eine deftige Erhöhung.
    Außerdem kann man nur in Euroschritten bieten bzw ab 1 Euro anbieten..
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden