• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Ebay Panne-Unbeabsichtigte Käufermahnungen

Registriert
21.11.2004
Beiträge
4.910
Punkte Reaktionen
382
Website
www.zitrone.com
So muß es aussehen, damit keine Probleme entstehen:
Den Haken bei JA rausnehmen!

Wie gesagt: Gibt's bei mir nicht!

attachment.php
 

Anhänge

  • ebay1.png
    ebay1.png
    22,6 KB · Aufrufe: 473
Registriert
29.08.2005
Beiträge
2.460
Punkte Reaktionen
738
Moin moin,
hast Du eventuell beim nächsten Feld ein Ja stehen?
Gruß
Holger
 
Registriert
05.04.2008
Beiträge
2.474
Punkte Reaktionen
1.451
Ähm...sorry...ähm...gehts bei dieser Angelegenheit um alle Ebay-Konten oder vielleicht nur um Gewerbliche ??? Ich hab auch kein Haken für Ja...
 
Registriert
29.08.2005
Beiträge
2.460
Punkte Reaktionen
738
Moin moin,
ich hatte bei meinem privaten Account auch ein Häckchen für Ja.
Gruß
Holger
 

rethorn

Mitgliedschaft beendet
Registriert
19.02.2004
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
48
Privat oder gewerblich ist egal.
Gruss Kay
 
Registriert
21.11.2004
Beiträge
4.910
Punkte Reaktionen
382
Website
www.zitrone.com
Moin moin,
hast Du eventuell beim nächsten Feld ein Ja stehen?
Gruß
Holger

Nein, im nächsten Feld geht es ums automatische Schließen nicht bezahlter Artikel durch eBay. Ich habe sämtliche Felder abgesucht, aber das von rethorn genannte "Feature" habe ich definitiv nicht. Offenbar hat das (noch?) nicht jeder. Oder es hängt vielleicht davon ab, wieviel man in letzter Zeit verkauft hat bzw. ob man zur Zeit laufende Transaktionen als Verkäufer hat.
 
Registriert
29.08.2005
Beiträge
2.460
Punkte Reaktionen
738
Moin moin,
dann wird es wohl wieder der übliche Blödsinn von Ebay sein:rolleyes:
Gruß
Holger
 

rethorn

Mitgliedschaft beendet
Registriert
19.02.2004
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
48
Hallo. ich hatte diesen Fehler auch bereits detailiert an Wortfilter.de geschrieben. Ich bekam eine Antwort:
"offenbar betrifft das Problem nur ganz wenige Nutzer, sonst hätten mir
deswegen nicht nur Sie geschrieben."

Scheinbar war ich der einzige, der darüber dorthin geschrieben hatte.

Aber sowohl hier, als auch im anderen Forum haben sich doch bereits mehre Menschen mit dem gleichen Problem angefunden.


Ich denke mal , daß Ebay erst dann reagieren wird, wenn es öffentlich bekannt wird. Und dazu bedarf es einfach Wortfilter.de. Da ist Ebay empfindlich, wenn es dort neue Texte gibt.

Ich fände es toll, wenn 2 oder 3 Leute hier die Zeit hätten , kurz an Wortfilter zu schreiben, daß sie auch diesen Fehler hatten.

Damit endlich mal etwas veröffentlicht wird, alle das Häckchen rausnehmen können und vorallem , damit die Bieter auch eingeweiht werden, daß der Verkäufer nichts für die Mahnungen kann.

Für die meisten ist das Problem ja egal, weil sie eh nichts über ebay verkaufen möchten.Aber als Käufer werden sie dann eventuell mal davon betroffen werden.
Ich denke mal, daß hier so einige Großverkäufer, die noch nicht mitgelesen haben, so richtig Ärger mit ihre Kunden bekommen könnten.
Die meisten Ebaykäufer kommen nicht wieder,wenn man sie einmal angemahnt hat. Das ist meine Erfahrung. Und wenn sie für 20 Auktionen dann 20 Mahnungen bekommen, dann ist dicke Luft vorprogrammiert..
 
Registriert
19.09.2006
Beiträge
524
Punkte Reaktionen
8
Ebay Username
eBay-Logo engeltma
Hab so eben nachgesehen. Auch ich musste das Häckchen rausnehmen, auch wenn ich nur selten etwas verkaufe, und seit längerem schon nichts mehr mit ebay am Hut hatte.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet