eBay Top Münzen-Verkäufer der letzten 7 Tage 13.12.2010 17:22:54

Registriert
30.05.2007
Beiträge
566
Punkte Reaktionen
14
Wer im Internet öffentlich Münzen anbietet und damit auch in Konkurrenz zu Herrn Honscha tritt, muß auch damit rechnen, daß jemand seine öffentlichen Aktivitäten sieht. Das ist genauso wie mit Schwarzarbeitern: Wer am Wochenende mit seinem Dachdeckerbus bei den Nachbarn vorfährt und das Dach schwarz deckt, muß sich nicht wundern, wenn eine Wettbewerberfirma da mal hinterfragt, ob die Auftraggeber denn wohl eine Rechnung bekommen haben :)

Wer im Bereich von 50.000 Euro monatlich Münzen verkauft und angibt, dies "von privat" zu tun und dies regelmässig tut, handelt m.E. verwerflich, da er weder Steuern noch Sozialabgaben entrichtet, noch den Käufern die ihm sonst zustehenden Rechte auf Rückgabe und Kaufpreiserstattung etc. einräumt.

Insoweit schadet es sicher nicht, ggf. ab und zu die größten Freunde der "Ich möchte, daß andere meine Steuern zahlen"-Fraktion etwas ins "hellere Licht" zu rücken.


ich bin absolut auf deiner seite. wenn jemand im monat für 50.000 euro münzen verkauft,als privatanbieter,ist das völlig legitim. z.b. eine sammlungsauflösung.bei der " regelmässigkeit" hört das private natürlich auf. aber das in diesem forum vom forumsbetreiber zu veröffentlichen muss man nicht gut finden............
ansonsten : jeder kann sich seinen teil denken---:eek:


kasi1
 
Registriert
30.05.2007
Beiträge
566
Punkte Reaktionen
14
Der Sinn der Liste ist sicherlich nicht, irgendwelche private Anbieter bloßzustellen. Immerhin gibt es in obiger Liste nur einen Top-Privat-Anbieter aus Italien, der scheinbar seine Sammlung auflöst.



hmhmhm.....
der topanbieter,der seit 2003 seine sammlung auflöst ???????:rolleyes::rolleyes:

fiordok
aus italien ???? deswegen verkauft er auch 2010er gold , super ....

kasi1
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

jeggy

********
Registriert
25.01.2004
Beiträge
7.905
Punkte Reaktionen
304
[..] gibt es hier noch mehr user, die von der --SINNHAFTIGKEIT--dieses themas nicht so überzeugt sind [..]
kasi1

Mag sein, aber es gibt eben halt auch die anderen, die die Informationen interessant finden...

Kann man von dir den Grund für diese in penetrantem Stil vorgetragene
Empfindlichkeiten erfahren, es ist hier doch nichts weiter als sowieso öffentlich
einsehbare Information zu sehen, sonst nichts. :confused:

Gruss,
jeggy
 

Tobias Honscha

Administrator
Teammitglied
Registriert
16.10.2001
Beiträge
6.235
Punkte Reaktionen
1.804
Website
www.honscha.de
Ebay Username
eBay-Logo www.honscha.de
Vielleicht sollte ich die Daten nur veröffentlichen und die Diskussion sofort schließen. Ich hatte mir Anregungen erwünscht, welche Daten man sinnvoll auswerten könnte. Ein paar Ideen habe ich ja hier schon lesen können.

Und daß ich hier die Daten poste, weil ich nicht in der Top-Liste vertreten bin, verstehe ich jetzt überhaupt nicht- vielleicht ist es schon zu spät für mich. Gute Nacht ...! :lachtot:
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.342
Punkte Reaktionen
7.955
Mag sein, aber es gibt eben halt auch die anderen, die die Informationen interessant finden...

Kann man von dir den Grund für diese in penetrantem Stil vorgetragene
Empfindlichkeiten erfahren, es ist hier doch nichts weiter als sowieso öffentlich
einsehbare Information zu sehen, sonst nichts. :confused:

Ich verstehe kasis Aufregung auch nicht :confused:.
Es sind schließlich keine Geheimdokumente an die Öffentlichkeit gelangt ;).
 
Registriert
30.05.2007
Beiträge
566
Punkte Reaktionen
14
Mag sein, aber es gibt eben halt auch die anderen, die die Informationen interessant finden...

Kann man von dir den Grund für diese in penetrantem Stil vorgetragene
Empfindlichkeiten erfahren, es ist hier doch nichts weiter als sowieso öffentlich
einsehbare Information zu sehen, sonst nichts. :confused:

Gruss,
jeggy


hallo jeggy,
mein stil sollte nicht penetrant klingen,eher ironisch....
oder warum sollte ich mich von honscha sonst fragen lassen,ob ich die frage noch ein drittes mal stellen will ? ganz offensichtlich muss man sich ja wohl anmachen lassen,wenn man hier eine frage stellt, die nicht ins konzept passt. nicht umsonst fragen mehrere nach dem sinn dieser veröffentlichung. ich habe nichts dagegen,ehrlich ncht.ich habe lediglich gefragt, wofür man das braucht. und ganz nebenbei :
mir kann auf eine ordentliche frage ruhig eine ordentliche antwort geben. wer das nicht tut, hat offensichtlich keine vernünftige antwort. dann halte ich es mit einem teil meiner vorredner.........................


@ kempelen

ich rege mich nicht auf.ich mag es nur nicht, wenn man mich verarscht ! meine frage war doch ganz eindeutig:
wozu soll das gut sein ?
wenn man mir dann erklärt,was diese aufzählung soll,dann versuche ich das mit meinen bescheidenen mitteln zu begreifen......
wenn ich aber eine blöde antwort auf meine frage kriege -

Und ? Was haben Sie sich geantwortet ?

Vielleicht stellen Sie sich die Frage noch ein drittes Mal :

http://www.emuenzen.de/forum/muenzau...tml#post684182 (eBay Top Münzen-Verkäufer der letzten 7 Tage 06.12.2010 15:05:43) <!-- / message --><!-- sig -->
__________________
Mit freundlichen Grüßen,

Tobias Honscha
www.honscha.de
Münzenhandlung


kann man ja wohl mal etwas direkter werden, oder ? ich bilde mir ein, dass ich durchaus in der lage bin,eine vernünftige antwort von einer blöden antwort zu unterscheiden. nichts gegen dich,jeggy,aber das mußt du mir schon zugestehen.:)



gruß

kasi1



 

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
4.913
Punkte Reaktionen
5.877
@kasi

Ich habe hier ... und hier ... unverzüglich und freundlich auf Ihre Frage geantwortet.

Hm, also über den Sinn oder Unsinn der Auflistung kann man ja durchaus geteilter Meinung sein. Dem einen mag es hilfreich sein, dem anderen weniger. Das ist bei vielen Dingen im Leben so. Aber was Fragen und Antworten betrifft, so könnte man es schon ein bisschen konkreter machen. Ich zitiere nochmals die beiden entsprechenden Fragen:

Darf ich fragen, wozu das Ganze dient?

ich verstehe den zweck dieser aufstellung nicht

Diese beiden Fragen zielen meiner Meinung nach eindeutig auf den Sinn und Zweck der Auflistung ab. Das heißt, die Fragesteller möchten wissen, was der Beweggrund dieser Aufstellung ist. Die beiden Antworten

Das ist einfach eine (hoffentlich) interessante Aufstellung.

Es ist einfach nur eine interessante Information . (hoffe ich!)

drücken dies meiner Meinung nach nicht einmal ansatzweise aus. Es wären eigentlich die richtigen Antworten, wenn die Frage gewesen wäre "Was ist denn das, was Sie hier abgebildet haben?" Antwort: "eine interessante Aufstellung."

Aber gut, jeder hat andere Ansichten von Kommunikation.
 
Registriert
30.05.2007
Beiträge
566
Punkte Reaktionen
14
Hm, also über den Sinn oder Unsinn der Auflistung kann man ja durchaus geteilter Meinung sein. Dem einen mag es hilfreich sein, dem anderen weniger. Das ist bei vielen Dingen im Leben so. Aber was Fragen und Antworten betrifft, so könnte man es schon ein bisschen konkreter machen. Ich zitiere nochmals die beiden entsprechenden Fragen:





Diese beiden Fragen zielen meiner Meinung nach eindeutig auf den Sinn und Zweck der Auflistung ab. Das heißt, die Fragesteller möchten wissen, was der Beweggrund dieser Aufstellung ist. Die beiden Antworten





drücken dies meiner Meinung nach nicht einmal ansatzweise aus. Es wären eigentlich die richtigen Antworten, wenn die Frage gewesen wäre "Was ist denn das, was Sie hier abgebildet haben?" Antwort: "eine interessante Aufstellung."

Aber gut, jeder hat andere Ansichten von Kommunikation.


@ Foofighter

danke,sehr gute aussage:)
jetzt bin ich mal auf eine (hoffentlich) interessante antwort gespannt. vielleicht etwas gehaltvoller als coinleaks.de


gruß

kasi1
 
Oben