• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

eBay: Verkäufer droht mit Anwalt wg. neutraler Bewertung durch Kunden

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.527
Punkte Reaktionen
11.342
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
wie ich sehe hast du dem Begehren nachgegeben...
Ja, ich habe dem Begehren nachgegeben - aber schon vor zwei Tagen!!! Nach einem Emailwechsel konnte der Verkäufer mir glaubhaft versichern, dass die ihm vom Herausgeber zugesandten Münzen länger als üblich beim Zoll gelegen haben.

Dass der Verkäufer aber vorab schon das oben benannte Einschreiben an mich auf den Weg gebracht hatte, teilte er mir vorsorglich nicht mit. Nach der Änderung der Bewertung mailte er allerdings:

"Vielen Dank für Ihre Überarbeitung der Bewertung. Morgen sollte ein Einschreiben mit Rückschein kommen. Dann bitte die Annahme verweigern."

Unglaublich, mit welchen Methoden manche Leute arbeiten.

Für mich ist die Sache aus der Welt und erledigt. Soll er doch mit meiner Bewertung glücklich werden.

Mit diesem Thread wollte ich auf das Drohpotenzial aufmerksam machen, mit denen einige Verkäufer versuchen, Kunden einzuschüchtern.
 

hh1969

Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.007
Punkte Reaktionen
1.150
....und offensichtlich leider auch erfolgreich sind, was weitere Taten dieser Art nach sich ziehen wird. Schade.

Es wirft ein Stück weit auch ein Licht auf die Aussagekraft von Bewertungen und Rezensionen - sei es bei ebay, amazon oder was weiß ich wo.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.527
Punkte Reaktionen
11.342
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
[…]
  1. Jede zweckwidrige Nutzung des Bewertungssystems ist verboten. Insbesondere ist es untersagt:
    • Bewertungen über sich selbst abzugeben oder durch Dritte abgeben zu lassen
    • in Bewertungen Umstände einfließen zu lassen, die nicht mit der Abwicklung der betreffenden Transaktion in Zusammenhang stehen.
    • Bewertungen zu einem anderen Zweck zu verwenden als zum Handel mittels der eBay-Dienste.
    • andere Nutzer durch Drohung mit der Abgabe oder Nichtabgabe einer Bewertung zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung zu nötigen.
....
Nun muss ich doch noch einmal …:

@hh1969 hat freundlicherweise den § 7, Abs. 3 oben zitiert.

Ich habe mal verglichen, wie das in meinem Einschreiben zitiert … UND ABGEÄNDERT wurde. Fällt euch was auf???

123.jpg


EDIT: Rote Pfeile durch mich ergänzt!
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.485
Punkte Reaktionen
2.005
Also ich würde das Einschreiben mit Rückschein natürlich annehmen. Alleine schon damit er das Rückscheinporto zahlen muss und du berichten kannst was er zur Eskalierung von sich gibt.
Bitte den Ebay-Namen dieses Verkäufers unbedingt publik machen, damit andere (mich eingeschlossen) dort gar nicht erst kaufen (oder mal prüfen ob der Händler auch alle Gesetzlichen Vorschriften in seinen AGB einhält...)
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.527
Punkte Reaktionen
11.342
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Also ich würde das Einschreiben mit Rückschein natürlich annehmen. Alleine schon damit er das Rückscheinporto zahlen muss und du berichten kannst was er zur Eskalierung von sich gibt.
Bitte den Ebay-Namen dieses Verkäufers unbedingt publik machen, damit andere (mich eingeschlossen) dort gar nicht erst kaufen...
… siehe in allen Punkten oben …;)
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.599
Punkte Reaktionen
1.094
Ja, ich habe dem Begehren nachgegeben - aber schon vor zwei Tagen!!! Nach einem Emailwechsel konnte der Verkäufer mir glaubhaft versichern, dass die ihm vom Herausgeber zugesandten Münzen länger als üblich beim Zoll gelegen haben.
Komisch, der Herausgeber der 2 Euro Andorra Gedenkmünzen = Ausgabestelle versendet überhaupt nicht selbst. ERGO gibt es da auch keine Münzen, die beim Zoll liegen, weder beim Frankfurter Flughafen noch beim Zollamt BERLIN. Man fährt 1500 km Autobahn und 200 km Landstrasse nach Andorra la Vella, lädt die vorher bezahlte Ware ein, fährt damit zu einer Zollabfertigungsfirma kurz vor der Grenze von Andorra, lässt sich die Papiere fertig machen, fährt die Ware zu einer deutschen Spedition mit Zoll-Lager, die kümmert sich dann um die Freigabe beim Zollamt und spätestens nach einem Werktag kann man die Ware abholen und versenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
20.06.2009
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
5
der VK heißt wohl xxxxberlin.Schon frech, da zu drohen, wenn man selber die Fehler bei der Lieferung macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.013
Punkte Reaktionen
594
Sicher?

Falsche Anschuldigungen können teuer werden.


Numisfreund, kannst du einen Hinweis geben.

Ich möchte solchen Händlern keinen Cent geben wollen.
 
Registriert
19.09.2005
Beiträge
3.483
Punkte Reaktionen
2.350
Sicher?

Falsche Anschuldigungen können teuer werden.


Numisfreund, kannst du einen Hinweis geben.

Ich möchte solchen Händlern keinen Cent geben wollen.
Mit drei Klicks lässt es sich herausfinden:
1. Ebay-Name von Numisfreund1
2. Sein Bewertungspunktestand
3. Für andere Mitglieder abgegebene Bewertung.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet