Echtheits- und Erhaltungseinschätzung Reichsmünzen

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.498
Punkte Reaktionen
7.912
Belegstücke für? Genau das ist meine Frage.

Ich habe auch ein Belegstück in meiner Sachsen-Sammlung.

185 - 3 Mark Sachsen 400 Jahre Reformation 1917 E (Galvano als Belegstück).jpg


Der Grund ist einfach der, dass ich mir einen originalen FdW wohl niemals leisten kann, aber auch nicht diese eine Lücke in meiner Sammlung haben wollte. Da bot sich dieser Galvano als Belegstück an.
 
Registriert
12.11.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
21
Hier mal zwei aus meiner kleinen Sammlung.
Meinungen gerne gelesen.
LG Yvi
 

Anhänge

  • DSC05757.JPG
    DSC05757.JPG
    2,4 MB · Aufrufe: 37
  • DSC05758.JPG
    DSC05758.JPG
    2,3 MB · Aufrufe: 37
  • DSC05759.JPG
    DSC05759.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 33
  • DSC05760.JPG
    DSC05760.JPG
    1,6 MB · Aufrufe: 34
Registriert
12.11.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
21
und
 

Anhänge

  • DSC05761.JPG
    DSC05761.JPG
    2,6 MB · Aufrufe: 36
  • DSC05762.JPG
    DSC05762.JPG
    2,7 MB · Aufrufe: 34
  • DSC05763.JPG
    DSC05763.JPG
    2 MB · Aufrufe: 36
  • DSC05764.JPG
    DSC05764.JPG
    3 MB · Aufrufe: 35
  • DSC05765.JPG
    DSC05765.JPG
    3,4 MB · Aufrufe: 37
Registriert
17.08.2019
Beiträge
1.094
Punkte Reaktionen
1.557
Hallo Yvi78. Das sind zwei von der Erhaltung her durchschnittliche Umlaufexemplare, die nahe dem Goldpreis gehandelt werden. Auch die zwei häufigsten Ausgaben. Ich hab meine Sammlung auch mit diesen 20ern angefangen und mich so nach und nach generell auf bessere Erhaltungen ausgerichtet.
 
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.732
Punkte Reaktionen
3.506
Bei den Zweibuchstaben ging es aus Baden perfekten Stempelglanz 1198602240 zu erwerben. Ob der Preis ernst gemeint ist, die Erhaltung oder gar beides, das überlasse ich dann der Fantasie jedes Lesers. :D ein echtes stgl aus dem Hause wäre aber tatsächlich mal ne Ansage, irgendwie muss da jedes Stück mindestens einen Kratzer haben.
 
Registriert
07.04.2019
Beiträge
512
Punkte Reaktionen
523
Bei den Zweibuchstaben ging es aus Baden perfekten Stempelglanz 1198602240 zu erwerben. Ob der Preis ernst gemeint ist, die Erhaltung oder gar beides, das überlasse ich dann der Fantasie jedes Lesers. :D ein echtes stgl aus dem Hause wäre aber tatsächlich mal ne Ansage, irgendwie muss da jedes Stück mindestens einen Kratzer haben.
Zumindest mal schön überbelichtet
 
Registriert
16.12.2020
Beiträge
374
Punkte Reaktionen
762
Bei den Zweibuchstaben ging es aus Baden perfekten Stempelglanz 1198602240 zu erwerben. Ob der Preis ernst gemeint ist, die Erhaltung oder gar beides, das überlasse ich dann der Fantasie jedes Lesers. :D ein echtes stgl aus dem Hause wäre aber tatsächlich mal ne Ansage, irgendwie muss da jedes Stück mindestens einen Kratzer haben.
Ich denke da ist eine Null Zuviel . Selbst MS67 würde den Preis nicht rechtfertigen . Vorallem sieht man Kratzer , mögen sie auch noch so fein sein . Wer dafür 1000 hinlegt darf sich gerne meine Münzen ansehen und dann auch pro Stück vierstellig zahlen , bitte melden :lachtot:
 
Registriert
14.03.2006
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
1.110
Ebay Username
eBay-Logo mare-01
In der Vorweihnachtszeit sitzt der Geldbeutel bekanntlich meistens etwas lockerer-wundert mich nicht dass dieser Umstand von diversen Händlern versucht wird ausgenutzt zu werden :cool:
Denke aber das speziell dieses badische Prachtexemplar noch sehr sehr lange im Shop zu finden sein wird...
 
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.732
Punkte Reaktionen
3.506
Jep, auch einige andere Neueinstellungen wie ein normaler f. Stgl Lübecker 1901 zielen wohl genau in diese Richtung. Einfach mal mit doppeltem Preis versuchen, vielleicht fällt ja jemand drauf rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet