www.honscha.de

Echtheits- und Erhaltungseinschätzung Reichsmünzen

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von Münzadler, 8. März 2011.

  1. kleinerAdler

    kleinerAdler

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    149


    :)
     
  2. Goldnarr

    Goldnarr

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    13
    Liebe Forenfreunde,

    Ich möchte noch die Randschrift von der 1900F Doppelkrone nachreichen.

    Zur Erinnerung auch nochmal das Avers.

    Im nächten Post dann Karl.

    Gruß,
    Goldnarr
     

    Anhänge:

    Fusselbär, GHS24 und Kronerogøre gefällt das.
  3. Goldnarr

    Goldnarr

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    13
    Liebe Forenfreunde,

    Ich möchte Euch nun meine 20 Mark 1876F Württemberg vorstellen.

    Bin auf Eure Einschätzung sehr gespannt.

    Goldnarr
     

    Anhänge:

    Fusselbär, GHS24 und Kronerogøre gefällt das.
  4. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    1.668
    Moin Moin,
    genau so muss man es nicht wegen, sondern trotz anderer Meinungen am Ende handhaben. Viel Spaß mit dem Stück ! :)
     
  5. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    9.870
    Zustimmungen:
    3.162
    Hmm, nur anhand der zuletzt eingestellten Fotos wäre ich schon höher in der Bewertung gegangen.

    Die ersten sind ehrlicher, was natürlich sinnvoller der Erhaltungsfrage dient.
     
  6. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.987
    Zustimmungen:
    8.158
    So etwas dachte ich mir auch. je nach Beleuchtung stellt sich die Münze etwas anders dar. Ich würde zu gern mal bewegte Bilder von ihr sehen, so , wie Alexostylo das manchmal macht.
     
  7. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.987
    Zustimmungen:
    8.158
    Ich halte die Münze für vz. Die Vorderseite wirkt etwas unfrisch, aber das kann an der Beleuchtung liegen.
     
    Goldnarr gefällt das.
  8. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    1.668
    Moin Moin Matthias,
    man sollte einfach nur erkennen, dass es primär nicht "klasse Augen", sondern grundsätzlich und vor allem sich selbst gegenüber in jedem Fall "objektive Augen" sein müssen , die eine Erhaltungseinschätzung vornehmen ;). Hochachtung mir bzw. meinen Augen gegenüber, musst weder Du noch jemand Anderes dafür aufbringen.
    Wenn ich das mit meinen (hier) ab und zu geäußerten Erhaltungseinschätzungen gemäß Definition erreichen könnte, würde mich das (für diejenigen) freuen. :)
    Das "objektiv" für die Beurteilung beinhaltet u.a. auch das Verdrängen von immer wieder vorgebrachten und in gewisser Weise "entschuldigenden", d.h., der Erhaltungsdefinition entgegen wirkenden, Gedanken wie "Ist ja 'sehr' alt", "Bei diesem (empfindlichen) Rondenmaterial normal", "Könnten Beutel-/Sackspuren sein", "Könnte am Stempel liegen" usw.

    Du schreibst bei dem Stück von lediglich "kleinen Kratzern", obwohl auf der Kopfseite an mehreren Stellen auch deutliche Kerben sichtbar sind !?? :( Matthias, Matthias ... :):) Richtiges Licht - vor allem richtiger Lichteinfallwinkel - bringt Vieles zu Gesicht. ;)
     
    coinsman gefällt das.
  9. kleinerAdler

    kleinerAdler

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    149
    Hallo Münzadler,
    klar die ersten Fotos zeigen schonungslos alles. Aber ob nun vz+ oder vz-st, ist mir im prinzip nicht so wichtig, die Münze gefällt und muss auch gefallen.
    Aber klar ist auch, dass viele der hier im Forum fotografierten Münzen nicht die "Auflösung" meines Makro-Objektives haben. Abe rich möchte mir eben die Münzen nicht schön reden, sondern alles zeigen was zu sehen ist.
    Danke Dir
     
  10. kleinerAdler

    kleinerAdler

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    149
    ...daran habe ich auch schon gedacht, weil die Viedeos von Alex wirklich gut sind. Aber da muss ich erst noch herum probieren wie ich das am besten bewerkstelligen kann. Wenn ich soweit bin, ein vorzeigbares Video zu machen, werde ich die Münze filmen und es dann einstellen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden