www.honscha.de

Echtheits- und Erhaltungseinschätzung Reichsmünzen

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von Münzadler, 8. März 2011.

  1. Rex Danny

    Rex Danny

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    187


    Fast stg.
    Super Revers.
     
  2. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    10.549
    Zustimmungen:
    8.860
    Vz-st. Sehr ansprechend.
     
  3. starro

    starro

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    22
    Vielleicht kann dazu noch jemand was sagen?
    Neben eurer Erhaltungseinschätzung würde mich interessieren, wie sehr sich wohl die "Schürfwunde" am Kopf auf die Erhaltung auswirkt?

    Und ganz grundsätzlich: Findet ihr solche stark patinierten Münzen attraktiv?

    Herzlichen Dank für eure Kommentare!
     
  4. bernwetz

    bernwetz

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1.131
    Na klar! Ich liebe patinierte Münzen! Sie besitzen diesen ganz speziellen Charme des Alterns, was insbesondere zur Epoche Kaiserreich und einrahmende Jahre hervorragend passt.
     
    starro gefällt das.
  5. mare-01

    mare-01

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    58
    Ebay Username:
    eBay-Logo mare-01
    Hallo ,
    den bayrischen Siegestaler sehe ich als f.vz aber durch die alte,kräftige Patina macht das Stück für mich einen mehr als authentischen Eindruck - sprich ich würde ein original patiniertes Stück einer etwas besser erhaltenen Münze OHNE Patina immer vorziehen !
    Was die kleine "Schürfwunde" anbelangt...ja mei die Münze ist 150 Jahre alt und durch viele Hände gegangen und auch mal runtergefallen oder andersweitig unsanft behandelt worden,da sind solche kleineren Verletzungen doch ganz normal. Sehe ich als nicht allzu wertmindernd-aber ich bin auch nur Sammler und kein Händler, die sehen das bestimmt ganz anders ;-(

    Gruss
    Holger
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2020
    starro gefällt das.
  6. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.729
    Zustimmungen:
    5.587
    Der ein oder andere Händler sieht es vermutlich im Ankauf als Wertmindernd an. Im Verkauf eher nicht. :rolleyes:
     
  7. bernwetz

    bernwetz

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1.131
    Ich musste gerade an diesen Post denken, als ich einen Anhalt-Bernburg Bergbau-Taler auspackte. Extra per Mail nachgefragt, ob gereinigt/berieben etc., natürlich verneint - und was ist? Beidseitige Putzmöhre, ohne Probleme erkennbar. Der Händler trägt übrigens die selben Initialen wie ein großer amerikanischer Autokonzern - weiterer Blacklist-Eintrag bei mir nun erfolgt.

    Durch die mit der Retoure verbundene Nicht-Bewertbarkeit ist der Händler dann auch wieder fein raus. Ein neues Kapitel im Zweibuchstaben-100%-Positiv-Paradies.
     
    starro gefällt das.
  8. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.684
    Zustimmungen:
    3.656
    Tzz, und das noch aus der Heimatstadt von BMW. :D
     
  9. purzelchen

    purzelchen

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    1.093
    So ist es, aber auch erfolgte neutrale Bewrtungen werden nachträglich gecleant.
    Trotzdem immer noch ein Stück weit weg von dem was bestimmte Händler gerne hätten....
    Von diesen Ebay-Angeboten die Finger weg
     
  10. bernwetz

    bernwetz

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1.131
    Immerhin kam heute noch eine erfreulichere Erhaltung ins Haus, was haltet ihr von diesem Weimarer Lessing?

    Zusätzlich noch ein Bayern Otto, der schon etwas länger liegt, im harten Sonnenlicht, daher sieht man Hairlines und Co überdeutlich. In natura aber schönes Stück.

    Besten Dank wie stets im Voraus!
     

    Anhänge:

    Fusselbär und GHS24 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden