Echtheits- und Erhaltungseinschätzung Reichsmünzen

Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
797
Punkte für Reaktionen
420
Besten Dank. Auch mit dieser Bewertung bin ich im Grunde recht zufrieden.
Ich habe das Stück ursprünglich als Anlage von privat für € 220 gekauft und wesentlich schlechter erwartet, als was dann letztendlich kam. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.06.2009
Beiträge
6.278
Punkte für Reaktionen
7.817
Hallo kleinerAdler

Mit dem Kauf dieser Münze hast Du definitiv nichts falsch gemacht.
Daran kannst Du viel Freude haben und außerdem ist das Stück auch eine gute Anlage.
 
Mitglied seit
08.03.2014
Beiträge
865
Punkte für Reaktionen
1.322
Moin allseits,
hier noch drei kleine Silberlinge, bei denen mich eure geschätzte Meinung sehr interessieren würde zur Erhaltung. Die Hamburger scheinen revers Stempelrisse zu haben, an Kratzer glaube ich hier weniger. Württemberg hat leider im Gesicht minimale Kratzer. Alles in allem auf jeden Fall nette Stück um bzw über vz :) herzlichen Dank im Voraus!
 

Anhänge

Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
6.932
Punkte für Reaktionen
5.981
Moin allseits,
hier noch drei kleine Silberlinge, bei denen mich eure geschätzte Meinung sehr interessieren würde zur Erhaltung. Die Hamburger scheinen revers Stempelrisse zu haben, an Kratzer glaube ich hier weniger. Württemberg hat leider im Gesicht minimale Kratzer. Alles in allem auf jeden Fall nette Stück um bzw über vz :) herzlichen Dank im Voraus!
Die Hamburger würde ich mit f.st (tw. mit Rf.) bewerten, den Würtemberger mit vz-st. Schöne Stücke!
 
Mitglied seit
11.09.2009
Beiträge
10.806
Punkte für Reaktionen
9.251
Schoene Stuecke. Man beachte den grossen Stempelriss bein Hamburger Dreimarkstueck von 1911.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet