• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Echtheits- und Erhaltungseinschätzung Reichsmünzen

Registriert
17.08.2019
Beiträge
208
Punkte Reaktionen
209
Liebe Forumkollegen,

ich hätte gerne von den Experten hier eine Einschätzung der Erhaltung.

Herzlichen Dank im Voraus
Ich seh die etwas besser mit vz. In Originalgröße dominiert der Kratzer wahrscheinlich gar nicht so. Ist halt leider sehr zentral und auffällig. Auf jeden Fall aber ein sammelwürdiges Stück.
 
Registriert
01.11.2005
Beiträge
195
Punkte Reaktionen
242
Hab mal zu den Ghettos nachgefragt, die Stücke kommen wohl aus dem "New Yorker Lot", das literaturbekannt sei. Klingt spannend, weiß jemand mehr darüber? Geprüft worden seien die Münzen bei bzw. durch Pcgs in Polen bei Experten in einer Niederlassung.
Das “New Yorker Lot” aus zahlreichen Litzmannstadtmuenzen, das wohl ohne Zweifel als authentisch anzusehen ist, wurde ca. Anfang der 90er Jahre von franquinet gekauft und bildet die Grundlage seines Expertenwissens bzgl. Echtheit dieser Stücke. Seiner Aussage nach hatte davor niemand einen Anhaltspunkt, echt von falsch zu unterscheiden, und die Stücke waren quasi nicht sammelbar. Ich erinnere mich, dass seine Lager Listen der späten 90er noch viele Stücke mit dem pedigree “aus dem New Yorker lot” enthielten.

Alle Stücke des Lots wurden ausnahmlos mit typischer franquinet Expertise verkauft, die sollte dann ja mit dabeisein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17.08.2019
Beiträge
208
Punkte Reaktionen
209
Heute angekommen. Was meint ihr? Außer kleinen Kratzerchen avers am Rand zwischen 3 und 6 Uhr und einem minimalen Rf. revers 9 Uhr kann ich nix erkennen, was die Erhaltungstufe gravierend nach unten treiben könnte.
Ich erwäge, auszuprobieren mit einem Ultraschallbad die Verunreinigungen wegzubekommen.
 

Anhänge

  • HH1899av.jpg
    HH1899av.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 43
  • HH1899av2.jpg
    HH1899av2.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 44
  • HH1899rv.jpg
    HH1899rv.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 43
  • HH1899rv2.jpg
    HH1899rv2.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 43
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14.03.2006
Beiträge
337
Punkte Reaktionen
255
Ebay Username
eBay-Logo mare-01
Ich würde die Münze so belassen wie sie ist ! Die Verunreinigungen sind ja nur minimal m.M. nach . Ist ein attraktives Stück für diesen frühen Jahrgang-nicht so einfach zu finden in besser als vz
 
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.051
Punkte Reaktionen
1.675
Tolles Stück mit nur wenigen feinen Kratzern. In Real sind die wie der auf dem Burgtor oder die Minis in den Feldern vermutlich kaum bis nicht zu sehen. Ich vergebe ein gutes vz - stgl.
 
Registriert
18.06.2016
Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
442
ich gehe bei vz-stgl mit und würde ein ultraschallbad evtl. auch machen.
das schadet der münze nicht und würde diese vermutlich noch einen tick attraktiver machen.
 

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.295
Punkte Reaktionen
3.978
Heute angekommen. Was meint ihr? Außer kleinen Kratzerchen avers am Rand zwischen 3 und 6 Uhr und einem minimalen Rf. revers 9 Uhr kann ich nix erkennen, was die Erhaltungstufe gravierend nach unten treiben könnte.
Ich erwäge, auszuprobieren mit einem Ultraschallbad die Verunreinigungen wegzubekommen.
Auch von mir ein gutes vz-stgl.

Zum Ultraschallbad, dazu habe ich keine Erfahrung.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet