• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Echtheits- und Erhaltungseinschätzung Reichsmünzen

Registriert
17.08.2019
Beiträge
208
Punkte Reaktionen
209
Auch von mir ein gutes vz-stgl.

Zum Ultraschallbad, dazu habe ich keine Erfahrung.
Ich hab das mal bei einem extrem verschmutzten RM-Fünfer ausprobiert. Das Ergebnis war zwar ein sauberes Stück, aber die Oberfläche darunter war doch schon so angegriffen, dass es aus meiner Sicht dadurch nicht attraktiver wurde. Aber wie HSV1896 sagt, die kleinen Sachen und der dunstartige Belag könnten gut weg gehen und dem Stück etwas mehr Attraktivität verleihen. Ich glaub ich mach das mal, wenn ich das Gerät eines befreundeten Goldschmieds benutzen kann und teile das Ergebnis dann mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.121
Punkte Reaktionen
10.009
Heute angekommen. Was meint ihr? Außer kleinen Kratzerchen avers am Rand zwischen 3 und 6 Uhr und einem minimalen Rf. revers 9 Uhr kann ich nix erkennen, was die Erhaltungstufe gravierend nach unten treiben könnte.
Ich erwäge, auszuprobieren mit einem Ultraschallbad die Verunreinigungen wegzubekommen.
Sehr ansprechendes Stück, ich würde nichts dran machen.
 
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.051
Punkte Reaktionen
1.675
Moin!
Zum Sonntagabend präsentiere Ich einen Friedrich August 1910, das Stück zeigt eine hübsche Patina, der anfällige Bart ist noch recht gut erhalten und nur wenige Kratzer zieren die aversen Felder. Im linken Feld findet sich zwar ein längerer vertikaler Kratzer, aber der ist nur im bestimmten Winkeln überhaupt zu sehen.
Herzlichen Dank für eure Einschätzungen! :)
 

Anhänge

  • IMG_20210220_232543.jpg
    IMG_20210220_232543.jpg
    419,6 KB · Aufrufe: 44
  • IMG_20210220_232602.jpg
    IMG_20210220_232602.jpg
    422,7 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20210220_232620.jpg
    IMG_20210220_232620.jpg
    533 KB · Aufrufe: 43
  • IMG_20210220_232637.jpg
    IMG_20210220_232637.jpg
    378,1 KB · Aufrufe: 43
  • IMG_20210220_232650.jpg
    IMG_20210220_232650.jpg
    535,5 KB · Aufrufe: 39
  • IMG_20210220_232703.jpg
    IMG_20210220_232703.jpg
    501,2 KB · Aufrufe: 41
Registriert
17.08.2019
Beiträge
208
Punkte Reaktionen
209
Moin!
Zum Sonntagabend präsentiere Ich einen Friedrich August 1910, das Stück zeigt eine hübsche Patina, der anfällige Bart ist noch recht gut erhalten und nur wenige Kratzer zieren die aversen Felder. Im linken Feld findet sich zwar ein längerer vertikaler Kratzer, aber der ist nur im bestimmten Winkeln überhaupt zu sehen.
Herzlichen Dank für eure Einschätzungen! :)
Würde auch sagen vz+, leichte Umlaufspuren, sehr ansprechendes Stük!
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.121
Punkte Reaktionen
10.009
Moin!
Zum Sonntagabend präsentiere Ich einen Friedrich August 1910, das Stück zeigt eine hübsche Patina, der anfällige Bart ist noch recht gut erhalten und nur wenige Kratzer zieren die aversen Felder. Im linken Feld findet sich zwar ein längerer vertikaler Kratzer, aber der ist nur im bestimmten Winkeln überhaupt zu sehen.
Herzlichen Dank für eure Einschätzungen! :)
Hübsche Münze. Vz.
 
Registriert
17.08.2019
Beiträge
208
Punkte Reaktionen
209
Ich schau mir mal wieder meine Sachsener durch und bewerte sie wieder neu. Hatte mal vor Jahren eine Liste gemacht mit den jeweiligen Erhaltungseinschätzungen. Man lernt ja immer dazu und ich stelle auch fest, dass ich früher schon etwas sehr wohlwollend auf meine Stücke geschaut habe. Auch die Angaben der Verkäufer - sofern es welche gab - tendieren eher ins bessere aus heutiger Sicht. So ist es immer wieder interessant, einen neuen Blick auf seine Schätzchen zu werfen. Jetzt ist mir aufgefallen dass ich von J. 136 5RM 1908 zwei Stücke habe, die ich aus unterschiedlichen Gründen etwa gleich attraktiv einschätze. Mich würde dazu eure Meinung interessieren

Hier einen PP, bei dem die Kratzerchen leider etwas mehr ins Auge stechen, mit einer schönen goldenen Tönung avers
 

Anhänge

  • 5RM-SA1908avPP.jpg
    5RM-SA1908avPP.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 42
  • 5RM-SA1908rvPP.jpg
    5RM-SA1908rvPP.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 42
  • 5RM_SA1908rvPPb.jpg
    5RM_SA1908rvPPb.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 40
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet