Echtheits- und Erhaltungseinschätzung Reichsmünzen

Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.202
Punkte Reaktionen
1.993
Es ist immer eine Frage, welche Werte man zugrunde legen möchte. In der Bucht würde ich eher 10 - 20 Euro abziehen jeweils, bei den Zweibuchstaben oder Saalauktionen könnte es passen. Ich bevorzuge, im Zweifel die (zumindest bisher, der Trend bricht derzeit allerdings) niedrigeren Bucht-Preise zu nehmen, die ich als Privatverkäufer auch sicher direkt erzielen könnte.
 
Registriert
23.03.2021
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
30
Moin

Wenn man negative Angebote löschen kann, sind Bewertungen eh sinnlos, also gleich nix kaufen.
Was soll das dann überhaupt?
 
Oben