• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

Echtheits- und Erhaltungseinschätzung Reichsmünzen

Registriert
16.12.2020
Beiträge
176
Punkte Reaktionen
220
Danke für die schnelle Antwort. Was fällt denn da als erstes ins Auge? Mir sind vor allem die etwas "ungenauen" Wappen aufgefallen. Leider konnte ich die Details auf den Fotos beim Kauf nicht so gut erkennen. Naja wenigstens habe ich mit PayPal bezahlt, dann geht die Münze zurück an den Händler.
Schnell zurück und eine dicke Beschwerde dazu !! Hoffe es war kein ausgewiesener münzhändler ...
 
Registriert
18.09.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
2
Alles klar :)
Danke fürs echte Bild. Auf anderen Seiten ist man ja manchmal nicht ganz sicher, ob das jetzt ein richtiges Bild ist oder nicht.
Ich habe gesehen, dass es hier auch einen Doku-Beitrag mit Fälschungen gibt. Dann kann ich meine ja gleich mal als weitere Variation hinzufügen? Oder sind da schon zu viele?;)
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.800
Punkte Reaktionen
7.529
Ich habe gesehen, dass es hier auch einen Doku-Beitrag mit Fälschungen gibt. Dann kann ich meine ja gleich mal als weitere Variation hinzufügen? Oder sind da schon zu viele?;)
Stell dein Stück gern dort mit ein! Es kann gar nicht genug Dokumentationen dazu geben.
 
Registriert
17.08.2019
Beiträge
617
Punkte Reaktionen
677
Danke für die schnelle Antwort. Was fällt denn da als erstes ins Auge? Mir sind vor allem die etwas "ungenauen" Wappen aufgefallen. Leider konnte ich die Details auf den Fotos beim Kauf nicht so gut erkennen. Naja wenigstens habe ich mit PayPal bezahlt, dann geht die Münze zurück an den Händler.
Die Randperlen und der Randstab schauen avers auch merkwürdig aus, wie zweimal geprägt. Diese Münze sieht mir eher nach einer Prägung als nach einem Guss aus. Was meint ihr?
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.800
Punkte Reaktionen
7.529
Die Randperlen und der Randstab schauen avers auch merkwürdig aus, wie zweimal geprägt. Diese Münze sieht mir eher nach einer Prägung als nach einem Guss aus. Was meint ihr?
Sehe ich auch so. Da wurde aber ein schlechter Stempel angefertigt. Sieht für mich aus, wie im Weege 2 beschrieben, mittels Lasertechnik hergestellter Stempel.
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.540
Punkte Reaktionen
10.704
MA 4352000862

2000 Euro für J 186 in vz+, was mag dann wohl die Preisvorstellung für vz-st oder gar f. St sein? Vor ein paar Jahren gab es vz st noch für 675,-.
 
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.315
Punkte Reaktionen
2.337
Ich hab mich auch schon gewundert, hier halte ich eine Jahrgangsverwechslung tatsächlich für möglich. Ein solcher Preissprung ist selbst für die heutige Zeit unrealistisch, ganz zumal noch jüngst vergleichbare Badener für rund 700 weg sind, zum Beispiel bei Kup.
 

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.740
Punkte Reaktionen
4.411
Oben