www.honscha.de

Echtheits- und Erhaltungseinschätzung Reichsmünzen

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von AM1978, 21. März 2013.

  1. Hsv1896

    Hsv1896

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    192


    ...auch hier bin ich bei vz+.
     
  2. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    9.424
    Zustimmungen:
    2.963
    Generell wäre ich bei vz+ dabei, wäre da nicht der genannte Makel.

    Von mir ein vz mit Zusatz.
     
  3. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.677
    Zustimmungen:
    4.092
    Ja und nein. Solange die Putzspuren nicht in`s Auge fallen, bin ich dem Stück durchaus positiv aufgeschlossen. Und der (Putz?)Steifen auf 7 Uhr stört mich nicht so.
     
  4. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.611
    Zustimmungen:
    7.762
    Vz ist schon ok.Die EA- Optik der Portraitseite hätte mich auch neugierig gemacht.
     
  5. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3.933
    Ich möchte auch einmal drei Kaiserreich-Münzen vorstellen: Wie schätzt ihr jeweils die Erhaltung ein und (bzgl. Baden und Bayern) was sollte man dafür ca. ausgeben?

    Baden J#30 red..jpg
    Bayern J#48 red..jpg
    Kaiserreich J#16 red..jpg
     
  6. bernwetz

    bernwetz

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    554
    Guten Morgen! Baden sehe ich bei VZ (revers besser), Bayern bei VZ-Stgl. Preislich liegen sie beide in der Bucht zwischen 15 und 25 Euro für die Spanne VZ - f. Stgl. Sehr selten auch mal 30 Euro bei Stgl oder toller Patina.
     
  7. Hsv1896

    Hsv1896

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    192
    baden und bayern vz, 1/2 mark ss. die beiden ersten ca. 20 euro, 1/2 mark 3-4 euro.
     
  8. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.611
    Zustimmungen:
    7.762
    Baden und Bayern vz, schöne Tönung, ca 20 - 25 €.
     
  9. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3.933
    Danke für die Einschätzungen. - Vielleicht habe ich die beiden 2-Mark-Stücke ein paar Euros zu teuer gekauft, aber ich fand die Erhaltung ganz nett. Bei beiden Münzen fällt mir aber auf, dass die Adlerseite ein ganzes Stück besser erhalten ist (in meinen Augen noch Prägeglanz), und die Bildseite jeweils, auch wegen der Kratzer, deutlich abfällt; könnte aber auch an dem Design liegen (schlecht "auszuprägen", weil eher flaues Relief?).

    Die 1/2 Mark war aus einem Lot. Keine übermäßige Erhaltung, aber nette Patina.
     
  10. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.611
    Zustimmungen:
    7.762
    Die Vorderseite hat in der Regel ein flachers Relief und grössere freie Flächen und ist deshalb leichter für Abnutzung und gut sichtbare Kratzer empfänglich, insbesondere gilt das für die ab 1902 geprägten badischen Münzen. Zudem zeigt die Vorderseite in den meissten Sammlungen nach oben und wird von den Rindviechern unter den Sammlern hin und wieder abgestaubt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden