www.honscha.de

Echtheits- und Erhaltungseinschätzung Reichsmünzen

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von AM1978, 21. März 2013.

  1. JensiS

    JensiS

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    1.666


    Danke Fusselbär.

    Die weißen Punkte sind auf dem Scannerglas, welche ich mit herkömmlichen Mitteln bisher nicht weggekriegt habe. Vermutlich irgendwelche Pollenrückstände.
     
  2. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    7.929
    Auf jeden Fall ein gutes vz. Anhand der Bilder ist es schwierig zu beurteilen, wie es um den Prägeglanz bestellt ist.
     
  3. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    131
    Guten Abend!

    Ich möchte euch heute um eure Meinung zu ein paar Stücken aus Preußen bitten. J.242 und 245 sind Neuzugänge und ich bin mir recht sicher wie sie zu bewerten sind. Der aktuelle Marktpreis interessiert mich natürlich auch.

    Die Friedrichs hab ich schon länger. Eventuell auch schon mal im Forum vorgestellt, ich kann mich aber gerade nicht erinnern. Wie auch immer, habe heute das Wetter für ein paar Fotos genutzt. Bedanke mich im Voraus für eure Einschätzungen.

    D89C1888-8B29-4359-9170-E123A39AF5C7.jpeg E79A9454-8152-4548-A387-A83186381488.jpeg 6C53B706-AC19-46C7-B012-6E1D8DD37C90.jpeg 94B32EFD-2995-496A-AA0F-D7C5E63CC001.jpeg 2FCC3189-E39D-4931-8C6D-BAA6DD9C2272.jpeg 3BCE0FC3-1526-4FFA-A7D7-07AC1A4F6633.jpeg 150EFA3A-8D4F-493C-A7EC-860B40F24E58.jpeg 3E594BF3-E88A-40C2-8DD9-B7A1065AD098.jpeg DD0FFC11-0FBD-413D-8669-DAF9CF079765.jpeg 8728C664-4080-4BAF-BE65-6487C0D4D74F.jpeg C6FD7510-B6BE-4120-85B4-32349A75106A.jpeg F791AE7B-20B3-401A-8F76-523548CB8D1C.jpeg 2D6A787D-3F9A-40B3-9E1E-9EE12ABCBD96.jpeg
     
  4. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.905
    Zustimmungen:
    4.383
    J 247 vz+ Rf,
    J 242 vz-st Justierspuren am Rand,
    J 245 ss-,
    J 99 vz berieben
     
    IhasOuts gefällt das.
  5. Alexostylo

    Alexostylo

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    530
    Ich finde die Erhaltung ist auf den Fotos schwer zu beurteilen. Versuch doch mal mit dem Licht einer künstlichen Lampe Bilder mit einem weißen Blatt Papier als Untergrund zu machen. Unter Vorbehalt komme ich auf folgende Einschätzung:
    10 Mark Preußen 1888 vz+, kleiner Randfehler
    5 Mark Preußen 1888 vz, vermutlich gereinigt/leicht berieben
    10 Mark Preußen 1872 Juliusturmstück. Mindestens vz-st, aber auch mit kleinem RF
    10 Mark Preußen 1875 s-ss. Für ein ss ist mir das Stück zu abgenudelt.

    Preislich würde ich für den 1872er keinen großen Aufschlag für die Erhaltung zahlen, da diese bei dem Jahr nichts besonderes ist. Ich schätze, dass jede 5. Münze so oder besser aussieht. Der 1875er ist für mich reine Anlageware ohne jeden Sammlerwert. Wenn du ihn zum Schmelzpreis bekommen hast und nur Wert auf das Gold als solches legst mag das in Ordnung sein. Wenn du aber auch noch was fürs Auge haben willst - davon gehe ich aus weil du extra Bilder gemacht hast - würde die Münze meinen Ansprüchen nicht genügen.

    Nachtrag: Mist, da war ein fusseliger Bär schneller. Ich dachte ich könnte mal der erste sein! :respekt:
     
    IhasOuts gefällt das.
  6. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.905
    Zustimmungen:
    4.383
    Normalerweise ist immer Kroner der erste, ich dachte ich vertrete ihn mal.:D
     
    Alexostylo gefällt das.
  7. kleinerAdler

    kleinerAdler

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    56
    Ich denke, die beiden vorschreibenden haben die Erhaltungen ganz gut wieder gegeben.

    @Alexostylo : wenn du schreibst dass der 1872er keinen großen Aufschlag bekommen sollte, meinst du dann Aufschlag auf den Spot oder Aufschlag auf den durchschnittlichen Preis einer solchen Münze in ss-Erhaltung, also 180 bis 200 € maximal?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2019
  8. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    131
    Ich danke euch schon mal für die Mühe!

    Reine Anlage sind die 10er für mich nie. Dafür sind auch schwache Stücke zu weit weg vom Spot. Ich hab 20% auf den Spot gezahlt. Für den 72er 200,-. Denke das ist recht ok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2019
  9. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.905
    Zustimmungen:
    4.383
    Das ist in Ordnung!
     
    IhasOuts gefällt das.
  10. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    131
    I tried my very best. Hab noch mal einen J.252 dazu geschmuggelt, von dem ich noch keine genaue Erhaltungsangabe habe, aber ich mag ihn.

    ECCE7AB6-8C12-4C9D-BB53-B6324FA461D8.jpeg 16DB8F18-B68C-4DC2-8C77-C5564EEAEA5B.jpeg 1F313D48-3B0A-45D3-B006-1DE43010699B.jpeg 9D234B96-F2A4-4E24-859A-3FE4605ECA3B.jpeg A6A28BC2-D859-4CA1-A27F-5081423042C1.jpeg 126284D6-B048-41A3-AB22-41D4E9857960.jpeg 3F04B901-E4E5-4B50-9D82-906FA53EA5E3.jpeg BF7007DA-5952-4371-94A7-245AC8F1B2B3.jpeg A5FC4968-669B-4E14-925A-CE1D96998CCA.jpeg 99C95C26-9340-4152-AA5A-489A47B1863B.jpeg
     
    Alexostylo gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden