Echtheitsprüfung Gold/Platin

Registriert
10.12.2003
Beiträge
4.830
Punkte Reaktionen
441
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo mesodor39
Also ich habe mich gestern bei Pro Aurum erkundigt. Die führen lediglich einen Gewichts- und Größenvermessung durch. Es seien bisher zumindest bei Platin keine Fälschungen bekannt, da es nur Iridium und Plutonium mit ähnlichem Gewicht gäbe und keine Metallkombination, die bei gleicher Dicke und Gewicht die Münze imitieren könne. Auch eine Art der Sicherheit...
Bei Platin ist es in der Tat viel einfacher, als bei Gold. Tauchwägung dürfte bei Anlage-Platin als Schutz vor Verlust durch eine Fälschung in anderem Metall reichen.

Bei Münzen aus Platin ist es noch viel einfacher, als bei Barren, wenn man sich auf wenige Typen beschränkt und die Prägebilder sehr genau vergleicht.
 
Oben