• Serverupdate heute im Laufe des Tages: Heute wird das Forum und mein Online-Shop temporär nicht erreichbar sein. Grund dafür ist ein Umzug des Servers auf eine leistungsfähigere Hardware!

ecu medaille

Mitglied seit
10.02.2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
hi ich habe eine ecu medaille die ich einfach nicht im internet finden kann ich würde gerne wissen was diese wert ist ich werde versuchen ein bild rein zu stellen die Qualität vom bild lässt zu wünschen übrig aber man kann schon noch was erkennen ich bedanke mich jetzt schon mal für die antworten
 

Anhänge

Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.377
Punkte für Reaktionen
1.244
Die Bilder sind grausam, aber ausreichend um zu sagen, das der Sammlerwert gleich null ist.;)

Nun schau dir das Stück mal genau an, wenn du dort irgend einen Stempel/Gravur mit 999 oder 925 entdeckst, dann hat er wenigstens nen Silberwert (glaub ich aber ehrlich gesagt nicht), ansonsten wirst du wohl nichtmal nen Euro erzielen können.
 
Mitglied seit
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte für Reaktionen
10.128
Die Bilder sind grausam, aber ausreichend um zu sagen, das der Sammlerwert gleich null ist.;)

Nun schau dir das Stück mal genau an, wenn du dort irgend einen Stempel/Gravur mit 999 oder 925 entdeckst, dann hat er wenigstens nen Silberwert (glaub ich aber ehrlich gesagt nicht), ansonsten wirst du wohl nichtmal nen Euro erzielen können.
Man soll nie niemals nichtmal sagen :), bei eBay eingestellt kann das Teil sogar mehrere Euronen erzielen. Man glaubt manchmal garnicht, was die Leute alles als sammelwürdig erachten :D...

Grüße Klaus
 
Mitglied seit
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte für Reaktionen
10.128
Klar, es kann auch sein, dass der Cheffe hier bald ne Aktion 2€ gegen 2€ Monaco Hochzeit startet... :rolleyes:
Schaust`de z.B. hier:

(M120) Deutschland - 1 ECU - Gedenkprägung - 1993 | eBay

und glaub mir, der hat das Teil auch sogar schon mal an den Mann gebracht (siehe seine Verkaufs - Bewertungspünktchen). Und da gibts noch viiiiiiel mehr Beispiele...
Auf eBay kann man mit ein bisschen Gedult (fast) alles verkaufen und meist kann man dann auch mehr als ´nen Euro beim Zuschlag erzielen :) .

Grüße Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.377
Punkte für Reaktionen
1.244
Schaust`de z.B. hier:

(M120) Deutschland - 1 ECU - Gedenkprägung - 1993 | eBay

und glaub mir, der hat das Teil auch sogar schon mal an den Mann gebracht (siehe seine Verkaufs - Bewertungspünktchen). Und da gibts noch viiiiiiel mehr Beispiele...
Auf eBay kann man mit ein bisschen Gedult (fast) alles verkaufen und meist kann man dann auch mehr als ´nen Euro beim Zuschlag erzielen :) .

Grüße Klaus

Klaus, ich bitte dich. Der TE hat den Wert seiner Ecu Medaille erfragt und ich bleibe dabei, dass dieses Teil keinen nennenswerten Wert darstellt (vorausgesetzt es ist kein Silber).

Mein oller Opel ist 11 Jahre alt und hat 120.000km gelaufen. Ein afrikanischer Autohändler in Addis Abeba hat seit 5 Jahren so einen ähnlichen Wagen im Angebot für schlappe 10.000€.

Jipppie...ist mein Opel jetzt tatsächlich noch so viel Wert? :rolleyes:
 
Mitglied seit
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte für Reaktionen
10.128
Klaus, ich bitte dich. Der TE hat den Wert seiner Ecu Medaille erfragt und ich bleibe dabei, dass dieses Teil keinen nennenswerten Wert darstellt (vorausgesetzt es ist kein Silber).

Mein oller Opel ist 11 Jahre alt und hat 120.000km gelaufen. Ein afrikanischer Autohändler in Addis Abeba hat seit 5 Jahren so einen ähnlichen Wagen im Angebot für schlappe 10.000€.

Jipppie...ist mein Opel jetzt tatsächlich noch so viel Wert? :rolleyes:
Natürlich hast`de Recht, daß diese Medaille für uns Sammler keinen Wert darstellt. Aber der Wert wird vom erzielten Preis bestimmt und der Preis von der Nachfrage und die Nachfrage auf dem freien Markt (wozu auch eBay zählt) kann man nie voraus sagen. Sicherlich spielt`s in diesem Falle keine Rolle, ob das Teil z.B. bei eBay versetzt im Endeffekt 1 €, oder vieleicht 2,33 € einbringt (wobei dann noch die fällige eBay - Gebühr abzuziehen wäre) :cool:...

Grüße Klaus
 

Medaille

Mitgliedschaft beendet
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
1.094
Punkte für Reaktionen
23
Ebay Username
eBay-Logo Medaillen-Welt
Entscheidend ist am Ende, ob das Teil irgendjemand in seine Sammlung legen will. Hier im Forum sind das wohl die allerwenigsten. Ich selber zähle (als Ausnahme) dazu, kaufe so etwas aber nur als Beifang - und kann bei dem Überangebot solcher Stücke warten bis ein mir genehmer Preis auftaucht. Wenn das Stück aus Silber ist - kommt die Gruppe der Anleger ins Gespräch - diese kaufen das Silber - nicht die Medaille - und zahlen in Kenntnis der Marktlage nur unterhalb des Silberpreises. Jeder andere Preis ist Zufall.
Gruß Medaille
 

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.12.2001
Beiträge
12.965
Punkte für Reaktionen
832
Website
Website besuchen
Die Bilder sind grausam, aber ausreichend um zu sagen, das der Sammlerwert gleich null ist.;)
Wie kann ein Sammler so einen Quatsch behaupten?

Zähle hier deine Sammelobjekte auf und du wirst wenigstens 20 Sammler finden, die deine Sammlung ebenso betrachten könnten! Sie tun es zum Glück nicht, weil sie den Geschmack anderer respektieren.
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.06.2009
Beiträge
6.252
Punkte für Reaktionen
7.646
Wie kann ein Sammler so einen Quatsch behaupten?

Zähle hier deine Sammelobjekte auf und du wirst wenigstens 20 Sammler finden, die deine Sammlung ebenso betrachten könnten! Sie tun es zum Glück nicht, weil sie den Geschmack anderer respektieren.
Das sehe ich genauso !

Mir fällt das öfter unangenehm auf : Da meldet sich jemand im Forum an und fragt nach dem Wert einer Münze oder Medaille (die ihm vielleicht sogar gefällt oder etwas bedeutet, weil es sich z.B. um ein Erbstück handelt).
Und dann wird er gleich abgefertigt : "Ist wertlos" "Schrott" und ähnliches :eek:.
Mancher Neuling wird sich dann gleich beschämt oder verärgert von uns (dem Forum) oder auch dem Münzensammeln verabschieden.

Natürlich sollte man einem Fragesteller möglichst reinen Wein einschenken ;), aber das kann man auch mit etwas Fingerspitzengefühl tun :).
 
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.377
Punkte für Reaktionen
1.244
Wie kann ein Sammler so einen Quatsch behaupten?

Zähle hier deine Sammelobjekte auf und du wirst wenigstens 20 Sammler finden, die deine Sammlung ebenso betrachten könnten! Sie tun es zum Glück nicht, weil sie den Geschmack anderer respektieren.
Was ist hier denn nu los? :confused: Nun mal ganz ruhig...

1. Die Bilder sind grausam (was der TE ja selber auch schon bemerkte), oder möchtest du behaupten, dass sie hochauflösend und gestochen scharf sind, so dass man alle Details prima erkennen kann? In deine Datenbank würdest du die sicher nie aufnehmen...
Sie sind aber ausreichend um zu erkennen, um was es sich handelt: ECU Medaille eines Großhandels !

2. Wenn hier nach dem Wert gefragt wird, dann nenn ich den Verkaufswert...und der tendiert gen Null, Sammleraufschläge gibts für diese ECU´s nunmal nicht, oder etwa doch? Ich lass mich gerne überzeugen...:cool:

3. Selbstverständlich respektiere ich den Sammlergeschmack aller und ich bin wahrlich der Letzte, dem es auch nur im Traum einfallen würde, soetwas zu kritisieren. Jedem das, was ihm gefällt... ich hab auch Massenware und Blechteile und weiß, dass die materiell nix Wert sind, und? Wie kommst du darauf, dass das anders sein soll ???:confused:

Aber da sieht man mal wieder, wie schnell das geschriebene Wort durch Einzelne falsch verstanden, gedeutet oder einem im Mund umgedreht werden kann...

Sollte mein erstes Posting missverständlich geschrieben sein, dann sorry. Man sollte aber Texte mal mit einer anderen Betonung lesen, bevor man gleich die Keule rausholt;)
 
Mitglied seit
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte für Reaktionen
10.128
Entscheidend ist am Ende, ob das Teil irgendjemand in seine Sammlung legen will. Hier im Forum sind das wohl die allerwenigsten. Ich selber zähle (als Ausnahme) dazu, kaufe so etwas aber nur als Beifang - ...
Ich danke Dir, Du sprichst mir aus der Seele :)...
Ich sammle z.B. unter anderem preußische Taler, bzw. Gulden (2/3 Taler), halbe Gulden (1/3 Taler) und viertel Taler des 17. bis 19. Jahrhunderts (also vor 1871). Als Friedrich III. von Hohenzollern, Markgraf und Kurfürst zu Brandenburg, Herzog in Preußen am 18.01.1701 in Königsberg (heute: Kaliningrad in Rußland) als Friedrich I. zum ersten König von Preußen gekrönt wurde, ließ er zu diesem Anlaß "Krönungstaler" prägen. Selbiger wird derzeit bei einer sammelwürdigen Erhaltung von ss, bzw. ss - vz mit mindestens 4.500 € gehandelt und war deshalb bisher aus offensichtlichen Gründen von meinem monatlichen "Taschengeld" für mich noch nicht so recht erschwinglich und wird es wohl nie werden. Also habe ich mir in diesem Falle eine Nachprägung aus Silber (= Medaille !) als Belegstück zugelegt und gebe hiermit öffentlich und reuevoll zu, dies ist nicht meine einzigste Medaille dieser Art. Von manchen Sachen kann man eben nur träumen und muß seine Bedürftigkeiten in irgend einer anderen Form befriedigen :cool: !

Grüße Klaus

P.s.:
Danke auch an Dich Raphael für Deine Unterstützung !
 
Zuletzt bearbeitet:

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.12.2001
Beiträge
12.965
Punkte für Reaktionen
832
Website
Website besuchen
1. Die Bilder sind grausam ....
Über die Bilder redet hier niemand ;) (mit einer Ausnahme)

2. Wenn hier nach dem Wert gefragt wird, dann nenn ich den Verkaufswert...und der tendiert gen Null, Sammleraufschläge gibts für diese ECU´s nunmal nicht, oder etwa doch? Ich lass mich gerne überzeugen...:cool:
Eben hier liegt der Knackpunkt! Ein Sammler freut sich über preiswerte Stücke, selbst wenn diese nur Cents kosten.
Ich kann dir zig Beispiele liefern, wo die angeblich wertlosen Stücke einige Euros bringen. Ist keine zwei Wochen her, dass ich ein Stück für 40 € bei Ebay weggehen sah, meine "BMW-Medaille" habe ich für 2 € gekauft.
Ca. 50 % der von mir gesuchten Medaillen sind (wie du sie gerne nennst) wertloser Plunder, komisch ist, dass ich oft 3-6 € für diese Stücke hinlegen muss.
.
.

aber es geht doch nur um:
das der Sammlerwert gleich null ist
Was ist der Unterschied zwischen Sammlerwert und Verkaufserlös?
 

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
07.02.2010
Beiträge
10.834
Punkte für Reaktionen
3.735
Der Threadersteller wird alles Andere als
"Danke für Eure hilfreichen Antworten"
denken oder gar schreiben! :schaem:
 
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.377
Punkte für Reaktionen
1.244
Über die Bilder redet hier niemand ;) (mit einer Ausnahme)
Dann frag ich mich, warum du mich mit deinem ersten Post und dem da enthaltenen Zitat unmittelbar daraufhin angreifst?:confused:

(wie du sie gerne nennst) wertloser Plunder
Sorry, aber ich lass mich nicht von Dir in diese Schublade drücken...mit keinem einzigen Wort habe ich das Teil irgendwie abfällig bezeichnet.

Eben hier liegt der Knackpunkt! Ein Sammler freut sich über preiswerte Stücke, selbst wenn diese nur Cents kosten.
Ich kann dir zig Beispiele liefern, wo die angeblich wertlosen Stücke einige Euros bringen. Ist keine zwei Wochen her, dass ich ein Stück für 40 € bei Ebay weggehen sah, meine "BMW-Medaille" habe ich für 2 € gekauft.
Was willst du denn jetzt sagen? Der TE wollte den Wert wissen und nicht mehr! Hätte wenn und aber ist doch uninteressant, wer wann mal wo und wie...das sind doch Ausnahmen oder Einzelfälle.... machst du etwa daran den Wert aus oder hälst du dich an den überwiegend durch die Masse hinweg gezahlten Preis?

komisch ist, dass ich oft 3-6 € für diese Stücke hinlegen muss.
Dann sag dem TE doch ganz klar, dass seine Medaille 3-6 oder sogar 9,99€ Wert ist oder sein könnte.:cool: Ich halte mich weiter an dem normalen Schnitt und wecke keine falschen Hoffnungen!
Ich weiß nicht, wo du deine Medaillen suchst. Man findet Ecu Medaillen zu Hauf in den Auktionshäuser, die ohne Gebot auslaufen, vielleicht scheuen ja viele die Versandkosten...
Fakt ist doch, das mindestens zwei Sammler genau dieses Stück benötigen und dann auch 3-6 Eus ausgeben, aber finde diese Beiden doch erstmal und das ist nicht die Regel. Also brauch man dem TE auch nicht unnötig Hoffnung machen, dass er einen guten Erlös erzielt.

Was ist der Unterschied zwischen Sammlerwert und Verkaufserlös?
Ehrlich Raphael, das ist ja nun nicht das erste Mal, das du oberlehrerhaft solche Fragen stellst, per PN kam sowas ja schonmal zu mir.... ich antworte jetzt nicht mehr darauf, du hast keinen dummen Schuljungen vor dir.;)

Aber damit du beruhigt bist, werde ich in Zukunft Anfragen hier im Forum nicht mehr beantworten. Ich hoffe, du übernimmst das dann...

@Adi
Du hast ja Recht, somit Thema beendet :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte für Reaktionen
10.128
Och, da kenn ich noch mehr...meinst du sowas? :D

Anhang anzeigen 60302

Ich find die sogar richtig klasse.!
Ach, nachdem ich mich öffentlich geoutet habe, finden sich mit einmal in Deiner Münz - Sammlung auch wertlose Medaillen? - Tschuldigung ich vergaß: "...vorausgesetzt
es ist ... Silber..."
? - Tschuldigung nochmals, ist nicht böse gemeint, wollte aber halt eben noch raus aus mir !

> :) Also Schwamm drüber... :) <


Zu Deiner Frage, ja in etwa :) , bloß halt eben von Brandenburg / Preußen (da mein Sammelgebiet) und bloß halt eben als Belegstücke für unerschwinglich teure Silbertaler
oder Goldgulden, die mehrere tausende von Euronen kosten
!

Grüße Klaus

Der Threadersteller wird alles Andere als
"Danke für Eure hilfreichen Antworten"
denken oder gar schreiben! :schaem:
Da hast`de wohl recht :respekt: ...

Grüße Klaus

Das ist gut, dieser ganze MDM-Kram ist es nicht wert
dass sich hier Forenuser in die Haare kriegen. :(
Da hast´de wohl wieder recht :respekt: ...

Grüße Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.12.2001
Beiträge
12.965
Punkte für Reaktionen
832
Website
Website besuchen
Wir dürfen doch noch eine Meinung haben? ;)

Die ...., das der Sammlerwert gleich null ist.;)
Was ist der Sammlerwert?.........

Für mich ist der Sammlerwert nie der finanzieller! Sonst würde ich keine Münzen und Medaillen sammeln! Ich bin in der glücklichen Lage, mir dieses Vergnügen leisten zu können.

Ich bin mir sicher, dass dir nur eine Laus über die Leber gelaufen ist, sonst würdest du merken, dass wir über zwei grundverschiedene Dinge reden.

Entspann dich! :)
 
Mitglied seit
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte für Reaktionen
10.128
Wir dürfen doch noch eine Meinung haben? ;) ...
Wäre auch schlimm, wenn´s nicht so wäre, denn die eigene Meinung des einzelnen Individuums macht uns ja erst zu dem was wir sind - zu Menschen mit einem eigenen Bewußtsein, ausgestattet mit der Möglichkeit einer freien Meinungsäußerung... :)
Und meine Meinungsäußerung lautet somit jetzt: ich wünsche Euch allen ein schönes und vor allem geruhsames Wochenende, in dem Sinne...

Grüße Klaus
 
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.377
Punkte für Reaktionen
1.244
Für mich ist der Sammlerwert nie der finanzieller
Recht hast du !

...eine Laus über die Leber gelaufen ist...
Das folgende war die Laus, auch nicht lustig;):
Wie kann ein Sammler so einen Quatsch behaupten?

Zähle hier deine Sammelobjekte auf und du wirst wenigstens 20 Sammler finden, die deine Sammlung ebenso betrachten könnten! Sie tun es zum Glück nicht, weil sie den Geschmack anderer respektieren.
Jeder dürfte gewußt haben, was gemeint war! Aufgrund eines einzigen völlig missverstandenen Wortes gleich so ein Kommentar?:confused: Naja...

...dass wir über zwei grundverschiedene Dinge reden
Und nochmals hast du Recht!

...ich würde gerne wissen was diese wert ist...
Ok, nochmal ein Versuch:

@TE
Der finanzielle Wert tendiert leider gen null.
Der Sammlerwert jedoch ist der Wert, den ein Sammler bereit ist, dafür auszugeben. Schwieriger dürfte es werden, für dieses Stück nun den Sammler zu finden, der dann auch seinen Sammlerwert in deinen finanziellen Wert umsetzt :rolleyes:
Mit ganz ganz viel Glück streiten sich ja zwei Interessenten um die Ecu-Medaille und bieten 3-6 €, vielleicht sogar 9,99€. Ich persönlich sehe da aber eher ziemlich schwarz (vorausgesetzt sie ist nicht aus Silber).

@TE und NikolausderIII
Sollte das Stück aus Silber sein, ist der finanzielle Wert natürlich um den Materialwert des Silbers höher. Ein Sammleraufschlag auf den Silberpreis ist aber eher nicht zu erwarten.

Besser so?:confused:

Kinners, nun lasst es gut sein, ich denke, hier wurde heute genug "kluggeschissen".:D

Gute Nacht zusammen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
10.02.2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
hallo an alle
ich habe mir mal alle Kommentare angesehen und musste mich wirklich weg packen vor lachen ich hoffe das versteht jetzt keiner falsch ich bedanke mich für die Information mir hat es sehr weiter geholfen
bis demnächst und
noch ein schönes Wochenende
 
Mitglied seit
16.01.2017
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Website
www.silberfux.de
Die Frage ist doch ob jemand Münzen / Medaillien wegen dem materiellen Wert sammelt, oder weil er / sie dazu eine besondere Beziehung hat.

Bei mir sind es zum einen tatsächlich gültige Zahlungsmittel mit realem Wert, wie z.B. die früheren 10-Mark-Münzen von denen ich noch einige Prägefrische habe. Zum anderen aber - für andere völlig wertlose - Umlaufmünzen aus den verschiedensten Ländern die ich bereist habe. Die würde sich auch niemand in seine Sammlung legen :)

Und die privaten ECU-Prägungen.. nette Mitbringsel für Kumpels die auch Sinn für Humor haben :) :)
 
Mitglied seit
24.02.2015
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
1
Ebay Username
eBay-Logo mukitei
Ich oute mich hier mal als "ECU-Sammler". Mittlerweile habe ich von diesem Sammelgebiet so viel mitgekriegt, dass ich mich als Spezialist, gar als "Experte" ausgeben kann. Hier liegen sowohl Münzen als auch Medaillen vor. Nun, wenn man etwas angefangen hat will man auch "komplett" sammeln. Hierzu gehört leider auch der "Plunder" der keinen richtigen Materialwert hat, aber eine Sammlung vervollständigt. Auch der "Plunder" muss mal angeschafft werden und wer verschenkt schon so etwas. Ich kenne auch die Dinge von GÖDE und MDM. Und? Bei genehmen Angebot habe ich diese erworben.
Und die privaten ECU-Prägungen.. nette Mitbringsel für Kumpels die auch Sinn für Humor haben
Auch Cu-Ni muss erworben werden => 1 € geht immer! Nur mal zur INFO: Es gibt auch Silber-ECU die liegen weit über dem Materialpreis! Also nicht alle ECU über einen Kamm scheren! Es ist ein abgeschlossenes Sammelgebiet und reizvoll.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet