Eigenartige 1-Euro-Münze...

Registriert
23.07.2002
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo merlin_888
Hallo an Alle!!!

Ich habe hier ein 1-Euro-Stück (2002 A), bei dem das silberfarbende Innenstück und der messingfarbene Außenring vertauscht wurden, d.h. auf der "Vorderseite" befinden sich die Wertangabe und der Sternenring und auf der "Rückseite" der Bundesadler mit den Resten auf dem messingfarbenen Außenring, die normalerweise das korrekte Bild auf der Vorderseite der Münze ergänzen... (kleine Sterne usw.)

Ist so etwas bekannt...???

Ciao...

Chrissi :D
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
2.670
Punkte Reaktionen
3
Moin Chris,

Man nehme eine Münze, schlage den Innenring raus, drehe diesen einfach um
und füge ihn wieder geschickt in die Münze ein.
DAS WAR's ...
Leg neben Deine "Münze"" mal je ein 1€ Stück mit Vorder/Rückseite. Was fällt Dir auf? :rolleyes:

Aber keine Panik, darauf wär ich am ANfang auch rein gefallen,
fragen kost ja nix...;)
 
Registriert
23.07.2002
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo merlin_888
Hi!!!

Daß man den Innenring rausschlagen und anders einsetzen könnte, das weiß ich auch selbst...Aber dazu müßte man irgendwo ansetzen und da würde die Münze sicherlich nicht unversehrt bleiben...

Da ist aber keine Spur von einem Kratzer oder Ähnlichem...

Tja... ;)
 
Registriert
27.03.2002
Beiträge
2.492
Punkte Reaktionen
0
Website
www.errorcoins.eu
tut mir leid
es ist eine manipulation
der innenring und der außernring sind schon vor der prägung eine einheit
deshalb kann es nicht sein
und ich hab es auch schon (per drehstock) geschafft, dass die beiden hälften keinen schden aufweisen
frage beantwortet?
 
Oben