ein euro fehlprägung?

Registriert
28.01.2011
Beiträge
2.368
Punkte Reaktionen
2.920
Im Vergleich der Abbildungen und mit beispielsweise dem 'gequetschten R' eine durchaus interessante Beobachtung, die ich mir für ein genaueres Hinschauen bei entsprechenden Funden merken werde.
Vielleicht können die Experten noch einige Anmerkungen hinzufügen, zu diesen im Prägeprozess verursachten Auffälligkeiten?

Ich werde bald noch zwei (dem von Kessie mehr ähnelnde) Stücke präsentieren, die ich eben ausgegraben habe; muss nur noch gute Bilder bei vernünftigem Licht anfertigen. Mind. eine neue österr. 1-Euro-Münze hat bei mir auch so ein "gequetschtes 'R'" (Arbeitstitel)
 
Registriert
28.01.2011
Beiträge
2.368
Punkte Reaktionen
2.920
Hier drei meiner Stücke, wie angekündigt;
Variante "a" hat die stärksten Abweichungen

Stück a:

20221111_141810.jpg

20221111_141907.jpg

20221111_154351.jpg

20221111_141711.jpg


Stück b:

20221111_141642.jpg


Stück c:

20221111_141613.jpg
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet