Ein Euro Münze

Registriert
11.05.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Ebay Username
eBay-Logo *dreamboy
Hallo.
Ich bin neu hier in diesem Forum und hoffe in der richtigen Rubrik gelandet zu sein.
Ich bin da auf eine ein Euro Münze gestoßen und hätte gerne gewusst ob sie etwas besonderes darstellt.Habe ein Foto von zwei Münzen eingestellt.
Ich denke die Experten unter euch erkennen den Fehler in der rechten Münze.
Vielen Dank für eventuelle antworten.
MFG Michael
 

Anhänge

  • IMG_20220511_125959.jpg
    IMG_20220511_125959.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 44
  • IMG_20220511_125941.jpg
    IMG_20220511_125941.jpg
    4,9 MB · Aufrufe: 46

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.583
Punkte Reaktionen
13.725
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Jede Münze hat zwei Seiten. Bevor man raten muss, wäre der Blick auf die andere Seite hilfreich.
 
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.476
Punkte Reaktionen
1.132
Rubrik -Medaillen? - wohl eher Euromünzen und/oder Fehlprägungen - so da überhaupt was ist...

Leider bin ich kein Experte und erkenne deshalb auch nur 2 unterschiedlich stark durch Umlauf abgenudelte Euros. Was zum Teufel für ein Fehler? - das ist keine Rateplattform! ... und es liegt alles Sichtbare im Bereich der Prägetoleranzen.
Auch das O von Euro. Einfach mal ne Münze des gleichen Jahres daneben legen....
 
Registriert
11.05.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Ebay Username
eBay-Logo *dreamboy
Hallo.
Bei der rechten Münze fehlt bei Euro das E.
Das U ist nur ganz schwach zu erkennen.
Liegt vielleicht an den Bildern das man es schlecht erkennen kann.
Dafür entschuldige ich mich.
VLG e
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.583
Punkte Reaktionen
13.725
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Die frühen belgischen Euromünzen sind bekannt für ihre Prägeschwäche. Zusammen mit der langen Umlaufzeit ist der Zustand deiner Münze als gewöhnlich zu bezeichnen.
 
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.476
Punkte Reaktionen
1.132
Hallo,

die Bilder sind schon ausreichend, nur ist bei der langen Zeit im Umlauf und dem Abnutzungsgrad der Münze zwangsläufig das Münzbild mehr oder weniger stark abgegriffen. Sollte an der Stelle mal eine Prägeschwäche vorhanden gewesen sein, ist diese allerdings nicht mehr eindeutig festzustellen - daher keine Fehlprägung sondern eher die Norm.

Grüße pingu

pS: du bekommst von mir ein "Like", da bei den meisten Anfragenden ein "Hallo" und/oder "Danke" und Grüße total unbekannt sind. Dafür danke ich dir.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet